» »

Viel Schleimbildung und Kloß im Hals nach Essen

sumaqshy hat die Diskussion gestartet


Hallo,

bin neu hier im Forum weil ich derzeit ein Problem hab.

Fast immer nach dem Essen hab ich sofort zuviel Schleimbildung im Hals. Da ist auch oberhalb des Kehlkopfes eine Verengung der Speiseröhre zu spüren. Beim Schlucken hab ich dann das Gefühl, daß ich es nicht runterkriege. Gestern abend war es ganz schlimm.

Es ist auch mit abhusten und Würgreiz beim Husten verbunden. Manchmal kommt dann ein ekliger Schleimbollen beim würgen mit hoch, danach ist es dann meistens gut. Mir läuft auch der Schleim zur Nase aus, dieses Problem hatte ich allerdings auch in der Kindheit, mir ist jegliche Flüssigkeit zur Nase rausgelaufen. Dann wurde eine Lungenentzündung diagnostiziert. Im liegen ist es besser und am nächsten morgen ist es weg, nur nicht heute. Ach ja, die Speiseröhre brennt auch ein wenig, nicht viel, aber immerhin so daß es ungemütlich ist.

Manchmal kommt mir auch saures aus dem Magen, hauptsächlich beim bücken (so wie beim spucken). Das scheint mir aber wiederum ein anderes Problem zu sein. Kann mir da jemand weiter helfen?

Antworten
DSori3O33


hallo smashy

ich hatte ähnliche symptome wie du.

spreche deinen arzt mal auf eine mögliche refluxösophatitis an.

leider wird dir dann eine magenspiegelung nicht erspart bleiben.

liebe grüße dori

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH