» »

Ass-Intoleranz

M=r.f Edxd


Hallo Aggi, Carola, Creitercriz, Michsehier und alle anderen Polypengeplagten,

ich hoffe Ihr habt ein schönes Weihnachtsfest gehabt und konntet wenigstens ein bisschen die Gerüche und Geschmäcke der Weihnachtsgänse genießen ;-)

Ich für meinen Teil habe zum Glück rechtzeitig meinen Geschmacks- und Geruchssinn teilweise wieder erhalten. Es war schon ein tolles Erlebnis wieder mal fast alles zu schmecken und zu riechen. Ich rieche jetzt andauernd an wirklich vielen Sachen und teste, obs noch "funktioniert".

Was meine Nase so nach der OP angeht - die ja nun mitlerweile schon über 3 Wochen her ist - kann ich mich nicht beklagen. So frei wie sie zur Zeit ist, war sie scchon Jahre nicht mehr. Was zur Zeit noch ein bisschen Probleme bereitet, ist trockene Heizungsluft. Aber dafür pflege ich ja meine Nase jetzt mit Öl und Meerwasserspray.

Habt ihr Erfahrung wie lange ich dieses Nasenöl und dieses Spray nehmen kann...?

**@creitercriz**

Ich hoffe, dass Du von den vielen Krankheitserregern zu hause verschont geblieben bist ???

Ansonsten lass ich mich einmal die Woche beim HNO kontrollieren, ob was nachwächst...bis jetzt zum Glück noch nichts. Und als nächstes erwarte ich die Woche im KH zur Desaktivierung.

Und wie gehts denn der Carola und dem Aggi ???

Falls wir uns alle nicht mehr lesen, wünsche ich euch ein guten und feuchtfröhlichen Rutsch ins neue Jahr 2009

*:) ]:D

AVggxi


Ich hoffe auch, daß ihr alle ein schönes Weihnachtsfest hattet.

Heut ist ja nun der letzte Tag im Jahr :°( , aber man soll ja nach vorne schauen.

Ich bin zur Zeit im Allgäu, Marktoberdorf. Da mein Freund einen Reisebus hat, fahre ich gelegentlich mit auf Tour, besonders über Weihnachten und Sylvester, wenn sich das mit meinem Job vereinbaren lässt. Leider kursiert hier momentan ein Magen-Darm Virus und von 45 Personen hat es schon über die Hälfte der Leute erwischt, auch mein Freund lag flach. Nun hoffe ich und bete zum lieben Gott, daß er mich davor verschont. Vielleicht hilft mir ja tatsächlich die tägliche Einnahme von ASS, muss ja irgendwas Gutes an sich haben, aber ich will den Tag nich vor dem Abend loben.

Nasentechnisch gehts mir so weit ganz gut,was man so gut nennt. Ganz ohne Probleme is man halt nicht, aber ich kann damit ganz gut leben. Es dauert am Morgen immer etwas, bis mein Geruchs- und Geschmackssinn angekurbelt wird, aber wenn ich dann beim Frühstück sitze, ist meist alles wieder vorhanden und das reicht mir.

Hallo Mr. Edd,

prima, daß es Dir soweit gut geht und das kenne ich nur zu Genüge, wie toll es ist, wenn man wieder riechen und schmecken kann, das ist ein Gefühl wie Weihnachten und Ostern zusammen.

Das Salzwasserspray benutze ich täglich, da wir wohl immer mit trockenen Schleimhäuten zu tun haben werden, solltest Du das auch nicht vernachlässigen. Du kannst auch statt dem Öl, Bepanthen Wund- und Heilsalbe in die Nase geben, das mache ich auch zwischendurch, hauptsache man lässt sie nicht austrocknen.

Ich muss jetzt leider hier den Platz räumen, wollen wohl noch andere ins Internet, aber

** ich wünsche euch auf jeden Fall einen guten Rutsch ins Neue Jahr und vor allen Dingen gaaaaaaanz viel freie Nasen !!!!!

Lieben Gruß

Aggi

A%ggi


Huhuuuuu !!!

Sind alle gut ins neue Jahr gekommen ?

Ich wünsche euch allen ein gesundes neues Jahr *:)

Mor. Exdd


Na Ihr's

Danke Aggi...wünsch euch allen auch ein gesundes neues Jahr. Wie gehts euch denn so? Aggi, ich hoffe, Du bist von der Magen-Darm Geschichte verschont geblieben?

Bei mir siehts so lala aus. Geschmack und Geruch gehen und kommen. Zur Zeit ist es ein bissl schlecchter geworden, da irgendwas in der Nase ein bissl "gewachsen" ist. Der HNO meint, dass es keine Polypen sind. Es ist wohl eine Reaktion auf die Hyposensibilisierung (Pollen Gräser und Roggen). Keine Ahnung was das so genau heißt. Auf jeden Fall muß ich jetzt VOLON 5 mg 1 Tablette pro Tag nehmen! Hat jemand von euch damit Erfahrung? Es ist wohl der Nachfolger von Berlicort...was auch immer das war ???

Das rechte Nasenloch ist auch immer etwas zu, und dass was ich noch so aus der nase beim schnauben und spülen raushole macht auch keinen Grund zur Freude.

Damit muß ich wohl oder übel leben. Ich lege jetzt all meine Hofnung in die ASS Desaktivierung, welche ja in 14 Tagen gemacht wird.

Lasst´s euch gut gehen soweit...

Mr. Edd

A<lle*xJ


Hi. Ich berichte gerade live ausm KH (WLAN aufm Zimmer sei dank *g*)

Und zwar bin ich zur ASS Desensibilisierung im Marienhospital in Stuttgart. Wurde am 10.Dez in Tübingen nochmal operiert. Polypen wurden entfernt. Da hab ich auch erfahren, dass die in Tübingen gar nicht die möglichkeit haben eine Desensibilisierung durchzuführen. Leider wusste die HNO Klinik davon selber nicht wirklich bescheid (die schicken einen immer dafür in die Uni Hautklinik, andere Abteilung, anderes Gebäude usw). Naja lass das nun hier machen.

Liege auf der Intermed Care und bin an EKG usw angeschlossen. Hab nun auch schon das 1. Medikament bekommen, aber was es ist weiß ich nicht. Sind auch Placebos dabei. Bisher gehts mir noch gut *g* Mal sehen was das nächste bringt um 14 uhr :D

Gruß Alex

Axggi


Hey Alex

viel Glück bei der Desaktivierung, berichte mal weiter :)^

Hallo Mr. Edd

eigentlich kanns mit der Desaktivierung bei Dir auch nur besser werden. Leider gibts ja echt kaum Lebensmittel die wir essen dürfen und deshalb denke ich mal, daß wir auf alles Mögliche reagieren. Momentan bin ich von meinerm Geruchs- und Geschmackssin auch nicht gerade begeistert, lässt etwas zu wünschen übrig und ich habe auch das Gefühl auf etliche Dinge allergisch zu reagieren.

Tja, ich glaube wir werden damit leben müssen, was allerdings mit der täglichen Einnahme von ASS vereinfacht wird.

Irgendwie is das seltsam, momentan schreibt kaum jemand was hier rein. Wäre ja doch mal neugierig wie es den allen Anderen momentan so ergeht. Es grasiert ja wieder eine Grippewelle, nicht das alle flach liegen :-o

Ein schönes Wochenende !!!

Liebe Grüße

Aggi

AuleaxJ


so, also ich hab bisher 4 medikamente (inkl. placebos) bekommen. bisher hab ich nix gemerkt. mal gespannt wie es morgen weitergeht.

gruß

Allex/J


sodelle, gerade wurde die 2 runde eingeleitet ;-D bisher is noch alles super :)

voll krass, muss dauernd mein lungenvolumen messen. gestern abend hab ich mal 4,7 Liter erreicht. wusste gar nicht dass ich so ne große Lunge hab ;-D

m'icChs&ehiexr


Hallo zusammen,

ich hab tatsächlich total flach gelegen. Husten, Schnupfen, Kopf- und Gliederschmerzen, Fieber, Schüttelfrost, war gaaaanz entzückend.

Hab Antibiotika bekommen, die es scheinbar gerichtet haben, jetzt geht es wieder. Und ich kann im Moment fast jeden Tag mal kurz was riechen. Aber immer nur für ne Minute oder so.

Werde ab nächste Woche noch mal meinen HNO bemühen, um zu sehen, ob was zu machen ist gegen die Polypen. Dachte da entweder an eine Cortisonspritze oder eine Antikörperbehandlung.

Wünsch euch alles Gute, vielleicht hat ja mal einer das Glück, vollständig beschwerdefrei zu werden.

lg

michsehier

A}lexxJ


sodelle hab alle gut überstanden und bin nun auf 300 mg ass eingestellt welche ich nun täglich nehmen darf. hoffentlich war das nun im dez meine letzte op :D

gruß

cUreieter9criz


Hallo zusammen,ich freue mich, daß es bei Alexj so gut geklappt hat.

Mir geht es immer noch gut, keine Erkältung, kein Noro und sonstige Begleiterscheinungen.

Wir waren gerade übers Wochenende weg und sind viel gelaufen, da hatte ich überhaupt keine Probleme. Ich kann immer nur sagen, das war meine beste Entscheidung, die Desaktivierung machen zu lassen.

Ich wünsche Euch alles gute

Liebe Grüße creitercriz

M~r(. Edxd


Guten Morgen,

schön, dass es Dir so gut geht creitercriz! Keine Erkältung und dass in der heutigen Schnupfenzeit ;-D

Für AlexJ freut es mich auch, dass die Desaktivierung so gut über die Runden ging.

Bei mir gehts am Montag los, melde mich gleich früh im KH und lasse mich auch Desaktivieren. Bin schon irgendwie ein bissl aufgeregt! Und ich "bete" dafür, dass es hilft.

So und ich hoffe, dass es den anderen Nasengeplagten, Aggi, Carola, michsehir etc. gut geht. Wünsch allen ein schönes Wochenende.

Mr. Edd - zur Zeit Beschwerdefrei

Awggxi


Hallo Alex,

super das Du alles hinter Dir hast und ich drücke Dir die Daumen, daß es vorerst wirklich die letzte OP war :)^

Hallo Creitercriz,

Toi Toi Toi, ich bin bis jetzt auch ohne Montesumas Rache und ohne Grippe durchgekommen, aber man sollte den Tag nicht vor dem Abend loben.

Hallo Mr. Edd,

ich wünsche Dir viel Glück für Montag, brauchst nich aufgeregt zu sein, ist alles halb so wild. Ich war auch total nervös, und hatte auch noch die Befürchtung, daß ich mich schrecklich langweile und die Zeit im KH nicht vergeht, aber weit gefehlt, hatte sehr nette Bettnachbarn und es war überhaupt nicht langweilig, im Gegenteil, hätte sogar lieber bissl mehr Ruhe gehabt.

Bei mir ist leider seit 4 Tagen nichts mehr da von Geschmack- und Geruchssinn, aber ich bins wohl selber schuld, ich habe einfach zu viel gesündigt in den letzten Wochen, nun hab ich die Quittung dafür. Meine Heilpraktikerin meint ich sei total übersäuert. Ich habe früher von solchen Äusserungen nicht besonders viel gehalten, aber irgendwie scheint da wohl doch etwas dran zu sein. Naja, ich werde mich jetzt schwer mit Süssigkeiten zurückhalten und mal versuchen etwas gesünder zu leben, in der Hoffnung, daß Geschmack und Geruch baldigst zurück kommt, ich hasse diesen Zustand :°(

Für euch noch ein schönes Wochenende

Liebe Grüße

Aggi

Axle&xJ


Ich vertrag das ASS ned :( Blutigen Stuhl. Kommt zwar nicht ausm Magen, aber ausm Darm. Muss nun zum Internisten. Und dann mal weiter schauen :((((

A0ggi


Hallo AlexJ

ich kann mir absolut nicht vorstellen, daß das ASS so schnell Nebenwirkungen bei dir macht. Es ist schon bekannt, daß man auf eine lange Sicht hin Magenbluten bekommen kann, aber nicht so schnell und normalerweise sollte ein Arzt direkt einen Magenschutz, z.B. Omep, verschreiben, was sehr gut schützen soll. Ich hol mir das Zeugs vorsichtshalber auch morgen ab und werds einnehmen, is besser.

Vielleicht hast Du eine Darmentzündung, hatte ich vor Jahren auch mal. Auch wenns unangenehm ist, besteh auf eine Darmspiegelung, falls man Dir das nicht eh vorschlägt.

Ich drück Dir die Daumen und berichte mal bitte was bei rausgekommen ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH