» »

Geschmacklosigkeit nach Mandeloperation

pEep6pejronNipxaula hat die Diskussion gestartet


vor 1,5 wochen wurden mir die mandeln entfernt. prinzipiell lief alles recht gut und die schmerzen hielten/halten sich in grenzen, allerdings ist mein geschmackssinn vollkommen verändert. leichte gewürze schmecken feurig scharf auf der zunge und viele lebensmittel haben ihren geschmack gänzlich verloren. wie kommt das? kann mir jemand sagen wie es dazu kommt und wie lange dieser geschmacksverlust nun noch andauert?

vielen dank im voraus!

pep

Antworten
Bpbeea:apttexe


Re: Geschmacklosigkeit nach TE

Hy, das mit der geschmacklosigkeit hatte ich auch vor einem Jahr nach der OP.

Die Zunge wird bei der OP mit einem Greifer stark nach vorne gezogen. So wurden mir auch teile der Geschmacksnerven verletzt.

Hat allerdings einige monate gedauert. Der Arzt hat mich ziemlich doof angeschaut und gesagt das gibt es eigentlich nicht.

Beim Nachwachsen der nerven habe ich dann wochenweise mal überwiegend Bitter, mal salzig und manchal auch süß geschmeckt. ( wasser hatte damit schon nach fanta geschmeckt).

Bitter war sehr unfreundlich aber an süß konnte man sich gewöhnen- sehr kalorienarm!

Jetzt ist der spuk vorbei! -oder mein gehirn hat sich daran gewöhnt!

Viel glück Beate

Ahnjok


Blutung nach TE

Hallo,

ich habe mal eine Frage, vor 11 Tagen hatte ich eine TE, nach wieviel Tagen kann die Blutung noch auftreten? Durch was kann sie vorallem ausgelöst werden? ???

Danke schon im voraus!

MZiki


Blutung-Frage/Geschmack

Ich glaube nicht, daß jetzt noch Blutungen auftreten können. Mir hat man gesagt, ich müsse die 8 Tage im KH bleiben, weil da die Gefahr der Nachblutung am höchsten wäre. Du müßtest eigentlich keine angst mehr haben.

Zum Geschmack: Meine Geschmacksnerven waren auch verletzt. Süßes hat herb, saures bitter usw. geschmeckt. Mittlerweile - fast 3 Monate nach der OP - ist alles wieder in Ordnung. Ich glaube, es hat so 6-8 Wochen gedauert. Dürfte also vollkommen normal sein!

s8usxale


SOS Essen bleibt im Hals stecken nach TE

hallo leute

ich schreibe heute das 1. Ich bin vor 9 Tagen Mandel operiert (Gaumenmandel)

Als ich das 1. mal Essen wollte blieb alles im Hals stecken.

Allso habe ich bis gestern gar nix mehr gegessen und habe 7 kg abgenommen.

Gestern habe ich mich gezwungen zu Essen aber es blieb alles wieder stecken als ich mit Wasser nachspülte kam alles aus der Nase wieder raus und das geht immer gleich.

allso habe ich mit dem finger ganz hinunter gegriffen und so einen komischen Gegenstand gespürt ich weis nicht ist es normal nach einerTE oder nicht BITTE HELFT MIR !!!!!!!!!!!1

N/adi\ne318x0


re

ja das ist voll normal nach einer te meine war am 24.januar diesen jahres und ich hatte lange mit dem essen zu kämpfen ich habe heute noch das gefühl da hängt was im hals aber das ist voll normal da brauchst du dir keine sorgen machen

u3mit- g.


te?

TE was ist das denn auch ne OP?

s.usaxle


TE

hallo umit g.

eine TE ist eine Tonsillenentfernung (Mandelentfernung) TE ist eine Abkürzung und schnell zu schreiben

boino


TE und die Probleme danach

Hallo,

meine TE mit Seitenstrangentfernung liegt ca. 10 Jahre zurück. Die Geschmacksnerven waren nach 1 Jahr wieder völlig in Ordnung. Die Probleme mit dem Hals sind heute noch nicht ganz verschwunden. Ich schätze mal, dass da einiges an vernarbtem Gewebe sein Unwesen treibt. Ich habe linksseitig ständig ein Fremdkörpergefühl. Beim Joggen ist der Hals oft völlig ausgetrocknet und verklebt, dass ich nicht mehr weiterlaufen kann. Anfangs hatte ich auch starke Schluckprobleme, alles blieb einfach stecken. Das hat sich aber auch nach einiger Zeit gegeben.

schöne Grüße

bino

sqmiJl_ey xn


"Geschmacks-Verstauchung"

Hi! Meine Cousine hat vor ca 3 Jahren ihre Mandeln entfernen lassen und hatte Anfangs überhaupt keinen Geschmackssinn mehr. Nach so fünf/sechs Wochen sind alle ihre Geschmäcker wieder zurückgekommen - bis auf Süsses, das schmeckt bei ihr wie sie sagt noch immer nach "Styrophor". ;-o

Deswegen hab ich mich ewig vor einer Mandel OP gedrückt, doch jetzt steht der Termin. Am 18.6. kommen sie raus.

Mein HNO hat mir gesagt, dass dieses Risiko natürlich bei jeder TE bestehe, es aber nur in den seltensten Fällen zu einer bleibenden Schädigung der Geschmacksnerven käme - so wie bei meiner Cousine.

Ich lass euch wissen, wie's mir ergangen ist - so bald ich meine Mandeln raus hab ;-)

k8amilalebglümcxhen


hallo zusammen !

also meine mandel op ist jetz ziemlich genau 2 monate her. ich hab sie entfernen lassen, weil sie sehr groß un ständig geschwollen waren un wegen dieser madelsteine die ich wie ich dachte dann auch den geruch verschwinden lassen. aber seit meiner op habe ich das problem das jetzt meine zunge immer dicken weißen belag hat und obwohl ich oft zähne putze und auch den zungen schaber benutze kommt er immer wieder. das ist auch ein ekliger geschmack und geruchslos ist das ganze auch nicht.

ein anderes problem ist das ich anfangs garnichts geschmeckt habe und jetz zwar wieder so einiges aber halt nicht richtig nur so annähernd. und süßes ist total bitter und herb. ich hoff so sehr das das nicht so bleibt. hab echt angst davor. ich bin doch eigentlich so eine naschkatze. und es ist so ein dummes gefühl in schokolade zu beißen und sie nicht zu schmecken. kommt der geschmack überhaupt RICHTIG wieder? hatte vielleicht einer von euch vor längerem eine op und kann mir sagen wie es jetz ist? :°(

CWlerlxu


Hallo,

hatte vor 4 Tagen eine Mandel - OP, natürlich Schmerzen, aber am Schlimmsten ist dieser grausliche Geschmack im Mund und alles Süße ist bitter, ist zwar figurtechnisch eh besser, aber wo bleibt denn da die Lebensqualität ???

Ich hoffe, dass das nicht bleibt und auch die extremen Schluckbeschwerden bald nachlassen, bis dahin heisst es Eis essen , auf das ich eigentlich soo versessen bin, und jetzt schmeckts nicht :-(

m)iss\mitVtxi


Hallo zusammen,

meine Mandel OP liegt jetzt fast 6 Wochen zurück. im Krankenhaus habe ich noch alles ziemlich "normal" geschmeckt. Als ich nach Hause kam, fing das mit der Geschmacklosigkeit an (ca. eine Woche nach der OP). Starke gewürze wie Knoblauch oder Curry schmecke ich ganz extrem, aber "leichte" Geschmäcker, schmecke ich ganz ganz schwach wie z. B. Schokolade, die schmecke ich kaum raus... Meine HNO Ärztin sagte das wäre normal und der Geschmack kommt schon wieder, sollte Vitamin B nehmen. das mache ich jetzt seit 5 Tagen und seit dem habe ich zu dem faden Geschmack auch noch nen ganz süßlichen geschmack, der ständig da ist. Ist das normal? Liegt das an den Vitaminen? Kommt mein Geschmack denn normal wieder?? Bitte positiv antworten... :°(

LG Missmitti

tcin5kebli6nkxe


also meine mandel op ist nun 10 monate her

ich habe am anfang ca 4 monate auch gehabt das ich keinen richtigen geschmack hatte vor allem bei süßen speisen......aber mit der zeit kam alles wieder.

das mit dem trockenen mund habe ich auch und das leider noch immer.vor allem nach dem schlafen dann klebt meine zunge immer am gaumen und nach sprot oder anstrengung habe ich einen derart trockenen mund....

susale

na dann herzlichen glückwunsch :-/ du bist die erste wo ich lese das das wasser aus der nase läuft,und ich dachte das es nur bei mir so war.mir sind auch dünne speisen wie kartoffelbrei durch die nase gekommen.jogurt und eis gingen auch gar nicht.und das schlimmste war bis alles wieder vollkommen in ordnung und weg war hat es fas 4 monate gedauert!ich musste mir immer die nase zuhalten beim trinken.essen hab ich in der zeit nicht viel.hab deswegen auch über 15kg abgenommen(die aber leider wieder da sind)

irgentwann kommt der tag an dem du merkst es wird besser......

aber weißt du was richtig schlimm war,es war draußen heiß,ich hatte einen höllendurst und manchmal hab ich es echt vergessen das ich nicht trinken kann weil ich so durst hatte.dann hab ich einen riesen schluck getrunken und alles kam aus nase und mund in einem schwall wieder raus!

wenns zu schlimm ist musst du zum arzt gehen,da bekommst ud ann flüßigkeitsinfusionen damit du nicht austrocknest,ich hab jeden tag am ende einen lieter bekommen weil mein kreislauf dadurch auch so im keller war

Leuenna?_x1


joj ... jetzt bin ich echt geschockt. Ich hab' nexte Woche meine TE. Alle Ärzte meinten bisher es würde kein großer Eingriff sein und die Folgen wären nicht tragisch. Aber nachdem ich alle Beiträge gelesen hab, bin ich noch verunsichterter. Gibt es niemand der keine großen Beschwerden nach der TE hatte ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH