» »

Nach böllern: piepen im Ohr!

K(ahn:Bln


Hi !

Also als ich so 18 war, gab es auch zwei knaller an die Ohren es könnte aber auch die Disco -Box

gewesen sein, jedenfalls piept es beidseitig seit ~25 jahren ohne Pause. Wenn draußen normale

umgebungsgeräuche sind , nehme ich das nicht war. Jedoch jetzt beim Schreiben und nachher

beim Einschlafen ist es ein ständiger Begleiter. Wenn ich mal sterbe, werde ich darauf achten ob das

gepiepe endlich verstummt .. vorher jedoch wird das nie der Fall sein können.

Also dröhnt euch nicht den Schädel zu! Im übrigen hat es der Rechenleistung nicht geschadet

bin Informatiker geworden und Schachvereinsmeister, ich frage mich ob es auch ein Rauschen

im Auge geben kann, so das man immer einen Fleck sehen müßte ? Es kann also schlimmer

kommen, zb. wenn man ständig As richt , oder zuckungen hätte.

grüße

an alle Stationen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH