» »

Hausmittel gegen Tinnitus?

N6estxo}r Buxrma hat die Diskussion gestartet


Hallo Forum,

leider macht mir mein Tinnitus mal wieder sehr zu schaffen...

Kennt ihr eigentlich irgendwelchen Hausmittelchen, irgendwelche Tees, irgendwelche Kräuter, Salben, Instrumente, oder sonst irgendwas, was die Sache ein bisschen angenehmer machen könnte?

Wäre dankbar für Tipps und sie können auch gerne abstrus sein!

Viele Grüße, N.B.

Antworten
f+umsmelgnu+bbel


....habe gehört man soll viel trinken !

ciao

M>ichaelx H.


Habe hier etwas !

*:) Hallo Nestor Burma.

Ich litt auch an Tinitus, und glaub mir, der machte mich fast kaputt ! Bis vor kurzem !!

Ich habe einen sehr guten Freund, der sehr viel mit Naturheilkräften beschäftigt ist. Und er schlug mir vor, ich sollte doch mal eine Öl- zieh - Kur machen. Jetzt fragst Du dich sicherlich was ist denn dass bitte schön !? Genau, dass hab ich mich nämlich auch gefragt. Ist ganz einfach. Du gehst in den Supermarkt, und kaufst Dir ein Sonnenblumenöl. Davon nimmst Du 3 mal am Tag einen Esslöffel Speiseöl in den Mund und schlürfst es ungefähr 10 - 15 Minuten lang. Dannach spuckst Du´s einfach wieder aus. Habe dieses genau zwei Wochen getan und der Tinitus ist verschwunden. Frag mich nicht wieso, ich kann es Dir nicht erklären, weil ich mich darin nicht so gut auskenne. Aber ich sag mal, ausprobieren kannst Du es ja mal. Bei mir jeden Fall hatt es geholfen und ich mache auch weiter mit der Öl-zieh- Kur. Kannst ja mal bei Google schauen, was die so von der Öl-zieh-Kur schreiben.

Viel erfolg damit :)^

Neestor tBurOmxa


Hoffe, das stimmt

Also ich hoffe ja nicht, dass du insgeheim wartest, bis irgendwann jemand an dich herantritt, um zu sagen, dass er versucht, mit Sonnenblumenöl seinen Tinnitus zu beseitigen damit du dich dann kaputtlachst und dich freust, wie schnell Mythen aus dem Internet in Realität von Laien getragen werden. Aber zugleich klingt das so cool, das ichs unbedingt mal ausprobieren muss. Vielen Dank für den Hinweis also!

bZienoeS00x7


Darüber musste ich auch schon lachen - die Vorstellung, dass jetzt alle Tinnitus-Geplagten mit Sonnenblumenöl im Mund dasitzen... ;-D

Ich persönlich helfe mir mit Vorstellungskraft. Wen es interessiert, der soll mich einfach anschreiben. @:) Ist keine spezielle Technik, kein autogenes Training oder so, sondern etwas, was ich für mich selbst entwickelt/ausprobiert hab. Damit fahre ich jedenfalls sehr gut, ich fühle mich äußerst selten von meinen Ohrgeräuschen gestört. :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH