» »

Ohr stinkt

LXilaILil@ixe hat die Diskussion gestartet


Halli hallo,

folgendes Problem:

mein Freund hat in seinem linken Ohr immer ziemlich viel Kruste hängen, da es seine bevorzugte Schlafseite ist und er viel Haargel benutzt, welches er abends nicht rauswäscht, sondern einfach so schlafen geht.

Ich mach ihm dann immer sein Ohr sauber wenn da mal wieder übermässig viel Kruste drin steckt. Es ist auch kein "Schleim", sondern so eine harte Kruste.

Naja, seit kurzem stinkt sein Ohr.

Es scheint von ganz tief drinen zu kommen.... so ein richtig ekliger Geruch. Ich habe ihm letztens vorsichtig das Ohr tiefer drinen sauber gemacht (die Kruste hing ja immer nur weiter vorne) und dabei blieb so ein braunes Zeug am Q-Tip hängen, was total gestunken hat.

Nun, der Gestank ging etwas zurück, aber kommt immer wieder und ist nie GANZ weg.

Was kann das sein?

Eine Entzündung?

Schmerzen hat er aufjedenfall nicht.

LG

LilaLilie

Antworten
O)nkel bSplextti


@lilalilie

tach auch!

eigentlich bin ich in einem anderem forum. das für cholesteatom-patienten. das hört sich alles nach einer mittelohrentzündung an. vermutlich kann das aber eher einer befall von keimen im ohr sein. sowas kommt zum beispiel davon, wenn man ständig mit einem q-tip im ohr rumm macht. normal soll man dies gar nicht tun, da es reicht nur mal eben die ohrenmuschel auszuwischen. tip: ab zum ohrenarzt, der verschreibt antibiothiker-haltige mittel und dann ist das auch vorbei. tut mir leid, der etwas schroffen worte wegen. hatte nur noch nie gehört, dass eine frau für die sauberkeit der ohren ihres mannes zuständig ist ;-D ;-D ;-D. nein, zum thema, ab zum arzt. so fängt es bei uns auch immer an. unsere ohren stinken zum größten teil auch enorm bei infektionen. also, bekämpfen lassen und dann seit ihr auch damit durch. tut auch nicht weh. ist nur die beste vorsorge.

lieben gruß

der onkel

L<ilaLxilie


Danke schonmal.

Hab ihm ja auch schon gesagt er soll mal endlich zum HNO-Arzt gehen, aber irgendwie macht ers nicht.

Gibt es nicht auch so Ohrspülungen?

Oder muss man da echt direkt mit Antibiotika ran?!

Wois net....

-U18x7-


naja, ohrenschmalz stinkt halt...

LIam*aleixn


irgendwie stinkt die sache bis zum himmel und ist auch ein klein bisschen eklig.

ich würd mal sagen: zum arzt und der macht dann ne spülung.

dass er es nicht dir zuliebe macht, wenn du schon seine ohren sauber machen sollst und dich ekelst?

ich würd, wenn er nicht geht, nix mehr machen.

soll er doch seinen dreck alleine machen...hab ich auf dauer kein verständnis für.

Lqil#aLilxie


Mich ekelt nicht das sauber-machen... 8-)

Nur der Gestank halt... da macht man sich dann nunmal Gedanken drüber: wieso? warum? wie gehts wieder wech?

Wollt auch eigentlich nur in Erfahrung ziehen ob es jemandem hier im Forum schonmal ähnlich ging und woran es lag..

Lg

Lila

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH