» »

Zungenbelag/ Mundgeruch

clacotu s-jacxk hat die Diskussion gestartet


Hi @ all als erstes =)

Hab schon sehr viele Beiträge hier im Forum zum Thema Zungenbelag / MG ect. gelesen. Aber ich möchte gern mal Eure Meinung zu meiner Situation hören und vllt hat ja der eine oder andere noch Tips.

Ich bin inzwischen 20 Jahre alt und leide unter chronischem Zungenbelag. Wenn ich morgens aufwache habe ich immer einen hellen Belag auf der Zunge und einen ekelhaften Geschmack im Mund. Ich kann mich dran erinnern, daß ich schon als ich im Kindergarten war mir mal mit den Fingernägeln den weißen Belag abgekratzt hab und der net so dolle gerochen hat.

Außerdem gab es schon deutliche Anzeichen dafür, daß ich unter MG leide. Als ich noch sehr jung war sagten es mir ab und zu Freunde. Aber inzwischen sind wir ja alle älter und das ganze ist eben ein Tabuthema...

Ich bin mir aber zu 99% sicher daß ich MG habe. Der Handrückenablecktest war positiv. Ferner habe ich auch meist keinen frischen Geschmack im Mund.

Meine Maßnahmen zur Eindämmung des Geruchs:


- Täglich 3x Zähne putzen

- Zungenbürste jeden Morgen

- Verwendung von TheraBreath (is aber sauteuer..)

- sehr viel Wasser trinken

Ich hab auch schonmal das Zungenreinigungsgel von Miradent probiert. Aber dessen Wirkung fand ich nicht so gut.

Das Ganze ist echt ein Riesenscheiß... Meine Mandeln sind auch net grad das Wahre. Rund 2x im Monat lösen sich Mandelsteine (wenn auch nur bei der linken Mandel).

Wenn ich mit dem Finger auf die Mandel drücke, riecht er sehr intensiv (ihr werdet wissen von was ich rede).

Nunja, ich verhalte mich durch den MG sehr eingeschränkt... Auch wenn ich wirklich sehr gut die Zunge geputzt habe und das chlorhexidinhaltige TheraBreath angewendet habe. Ich nehme beispielsweise immer etwas Abstand von Personen, wenn ich mit ihnen rede. Und was auch schlimm ist ist, daß ich deshalb noch nie auf Mädels eingegangen bin, weil mir das halt wirklich saupeinlich wäre wenn ich dann MG hab :-/

Würdet ihr in meinem Fall professionelle Hilfe aufsuchen?

Mandeln entfernen?

Hoffe man kann mir etwas weiterhelfen.

cactus-jack

Antworten
W]useylinex1


schonmal an einen Pilz gedacht ? DIe machen so weißliche Beläge auf der Zunge oder in den Wangentaschen.

cGactu%s`-jacxk


ein Pilz... hmm

ich kann ja mal die Tage ein Bild machen.

Aber dann hätte ich den ja schon seit 15 jahren oder so..

c=actu.s-jaxck


neue Maßnahmen: EM1, Bullrich Tabletten, CHX Gel!

hi!

hoffe daß hier jemand antwortet ^^

ich hab vor einen neuen Versuch zu starten, meinen Mundgeruch loszuwerden. Ich habe folgendes vor:

1) Bullrich Tabletten

somit will ich den Säure-Base Haushalt neutralisieren.

2) CHX Gel

um quasi bei Null anzufangen, weil ja dann alle Bakterien weg sein sollten

3) Naturjoghurt

morgens und abends jeweils 100 g Naturjoghurt essen

4) EM1 -> Frage is nur wie ich das richtig anwende!!

das ist doch das Zeug hier: [[https://ssl.kundenserver.de/s80557806.einsundeinsshop.de/sess/utn;jsessionid=1545a15a09067c8/shopdata/0010_EM1+=26amp=3Bslash=3B+Melasse/images/101_135x106.jpg]]

Bitte helft mir :-)

sanowW24


verschleimter Hals

Hallo

Hast du nie einen verschleimten Hals oder Nase?

Ich hatte auch das Problem mit den Mandelsteinen,aber nur auf der rechten Seite. Die Mandeln sind zum Glück raus. Ich bin jetzt auch 20 und habe das Problem jetzt auch schon lange beobachtet.

Ich bin mir fast sicher dass der Zungenbelag vom Schleim oder den Bakterien von der Nase runter kommt. Wenn du nämlich eine Schiefe Nasenscheidewand hast, bilden sich leichter Bakterien in der Nase.

Probier mal wie es sich bei Kälte verhält? Bei kälte habe ich nämlich einen viel stärkeren Zungenbelag.

Gegen die Bakterien hilft auch Kamillentee.

Versuche während des Tage immerwieder mal zu testen ob du durch ein Nasenloch mehr oder weniger Luft bekommst, vor allem wenn du liegst? Das könnte nämlich ein Zeichen für eine schiefe Nasenscheidewand sein.

Ich denke die Bullrich Tabletten werden keine Lösung bringen oder warum hast du dann das Problem nur auf einer Seite?

a'polVlox82


Gibt es neuigkeiten?

Ich habe heute zum ersten mal einen Mandelstein aus meinem Mund geholt, wusste vorher nichteinmal das es sowas gibt.

Dazu kommt, das ich seid gestern oder heute anscheinend starken Mundgeruch habe(Handrückentest). Zumindest riecht der weiße BElag den ich auf der Zunge habe seeehr ekelhaft.

Oh man......manchmal ist es ganz schön scheisse ein Mensch zu sein. Wenn nichts hilft, muss ich wohl in eine Kultur fliehen wo hübsche Frauen auf stinkende männer stehen ;-)

IAva$na84


Zungenbelag

Hallo! ich habe auch das Problem das meine Zunge immer Belegt ist, gelblich aber! ich habe den Verdacht das es auch von den Mandeln kommt, weil ich auch die ekligen eiterausscheidungen hab. dazu kommt noch das ich eien Hausstauballergie hab und mir immer schleim von der Nase runterläuft! ich vermute das das vielleicht auch eiter ist und alles damit zusammen hängt! also an alle die einen Zungenbelag habt und Mundgerucht habt, lasst mal schauen ob das nicht von den Mandeln kommt! weil stinkende Mandeln können natürlich auch Mundgeruch verursachen!

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH