» »

Wie lange dauert es bis Antibiotikum wirkt?

SuunnyztaMeterixn hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen!

Ich habe eine Mandelentzündung und nehme seit Sonntag 3x1 Amoxicillin.Es hat sich zwar nicht verschlimmert aber

bisher ist auch noch keine Verbesserung eingetreten.

Ist es normal das das so lange dauert?

Vor zwei einhalb Wochen hatte ich schon mal eine ME und da war es mit Penicillin nach 33 Tagen schon spürbar besser.

Dazu kommt auch noch das ich in der 14 Woche schwanger bin.

Vielleicht kann mir ja jemand von euch weiter helfen.

Danke und liebe Grüße Sandra

Antworten
T_aucYhju^lxe


Hallo Sandra,

ich hab genau das gleiche Problem.

Seit Sonntag habe ich eine richtig schwere, eitrige Mandelentzündung und Fieber.

Seit Montag früh nehme ich Roxithromycin.

Als ich vor einiger zeit krank war, hatte das Antibiotikum (allerdings Clindamycin) quasi sofort geholfen.

Heute geht es mir noch genauso schlecht wie am Sonntag :-(

Ich weiß ja auch nicht.

Würd mich freuen, wenn hier jemand noch Hinweise oder Tipps zum Thema posten würde.

Liebe Grüße und gute Besserung,

Tauchjule

K1leen-Bladtt1


antibiotika sollte im zeitraum von 24h-72h(spätestens) wirken! wenn nicht, ist es das falsche..dann ab zum doc. kenne das blöde gefühl ...bin ende 39 ssw und mußte am anfang auch 2x antibiotikum nehmen.wichtig ist, dass dus mit deinem fa abklärst...man dard am anfang nicht alle nehmen!! gute besserung!!

b:ow-2wrau


hallo,

ich kann klee-blatt1 nur zustimmen, wenn das antibiotikum nicht innerhalb 2 - maximal 3 tage wirkt sollte schnellsstmöglich auf ein anderes gewechselt werden. oft wirken bei mandelentzündungen penicilline nicht mehr und andere ab werden benötigt.

geht am besten schnellstmöglich zu eurem arzt und sprecht ihn darauf an.

bakterien können auch resistent werden, dann spricht ein ab das vorher gewirkt hat nicht mehr an.

alles gute

bow-wau

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH