» »

Loch in Gaumensegel nach Mandel-OP

lLah9j*a hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

hatte am 7.2. meine Mandel-OP. Alles gut gelaufen :-)

Am letzten WE sind die weißen Beläge langsam verschwunden und gaben den Blick frei und ich entdeckte ein Loch in meinem rechten Gaumensegel - komplett durch.

Hat jemand Erfahrungen damit? Heilt das Loch wieder zu und wie kam es wohl dazu? Gefährlich wird das ja nicht sein... :-)

Hoffe auf schnelle Antwort.

Danke+Gruß *lahja*

Antworten
l:ahjxa


Falls es mal jemanden interessieren sollte: Der HNO-Arzt hat mit einem kleinen Schnitt durch den Hautsteg die Sache behoben - dauerte 2 Sekunden und tat nicht weh.

Gruß *lahja*

Niele}K


ich auch

Hallo,

ich habe das gleiche Problem, ein risieges Loch links neben dem Zäpfchen. Das stört mich total, da ich seit der OP (22.02.07) total näsel und außerdem läuft mir das Trinken wieder in die Nase.

Wieso hat der Arzt einen Schnitt gemacht?

HOffe Du antwortest nochmal

Danke und Grüße

nele

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH