» »

Mittelohrentzündung mit Tinnitus

sxaz


Oh...klingt ja mächtig begeisternd... Wieso muss man denn dabei die Augen zu haben? Damit man sich vollständig auf diese nervtötenden Geräusche konzentrieren kann? (Muss ich ja aufpassen, dass ich nicht einschlafe *g*) ... Ich schätz mal, wenn das echt so laut ist, wie du sagst, werd ich danach erstmal Kopfschmerzen haben - macht sich gut in der Schule ^^ ...

Aber hm, wenn bei dir nix rausgekommen ist, wird das wohl bei mir aufs Gleiche hinauslaufen *seufz* - die Psyche und der Stress lassen grüßen. Wobei ich das echt nicht kapiere, dass die das so einfach auf den Stress schieben. Zum einen weil es ja nun mal eindeutig durch die MO-Entzündung ausgelöst wurde und zum anderen kann man doch nicht durch die Psyche zB mehr Frequenzen hören? (Was bei dir ja auch so zu sein scheint...)

sbazz


& Muss man bei der Bera eigentlich entspannt sein? Werd ich nämlich glaub ich nicht... :-|

Plhoxeb


Nee war erst voll nervös! Und nachher einfach nur noch total abgenervt von dem sound! Also von Entspannung keine Spur ;-)

s az


Hmh okay, so wird das bei mir wohl auch... Die letzte Ärztin meinte nur so zu mir, dass ich ja einen schrecklichen hohen Blutdruck hätte (so 170) und dann so "Brauchst ja keine Angst zu haben" %-| ... als hätte ich Angst vor ihr ^ ...

sxaz


Fragt ihr euch eigentlich auch manchmal, ob ihr euch die Töne nur einbildet...? Geht mir nämlich manchmal so...

PKhoexb


Ja geht mir auch oft so! Hab auch manchmal das Gefühl es auf beiden Ohren oder auf dem anderen Ohr zu hören oder das es mitten im Kopf ist! Voll krank! Heute über Tag gings jetzt hab ich viel geraucht und es ist schlimmer geworden ich sollte das rauchen echt drangebeten!

Wenn das nur so einfach wäre!

Aber ich beginne echt das dumme Ding als normal anzusehen und reg mich net mehr ständig drüber auf ;-)

und du?

s8axz


Bei mir ists meistens mitten im Kopf... aber irgendwie so komisch - hab immer das gefühl die töne wären anders als das, was man sonst so hört. Gewissermaßen ist ja auch logisch, weil sich das Gehirn ja die Töne ja letztendlich nur einbildet, aber trotzdem... vllt. liegts auch einfach nur dran, dass man sonst immer weiß, dass man die Töne ausschalten kann und sie damit verschwunden sind...ka.

In den letzten Tagen war's wiedermal lauter, aber mich störts inzwischen auch nicht mehr so... finds ohne schon fast auch wieder komisch. Hab auch festgestellt, dass es kaum nen Unterschied macht, ob ich hinhöre oder nicht, ob ich viel drüber nachdenke oder nicht... hat irgendwie keinen wirklichen Zusammenhang mit dem Tinnitus.

Ich muss ja Donnerstag zum HNO, also werd mich dann da auf jeden Fall wieder melden.. auch wenn ich keine wirkliche "Hoffnung" hab, dass was bei rauskommt...

sUaxz


Wie erwartet ist bei mir auch nichts rausgekommen... Hab nochmal durchblutungsfoerdernde Tabletten gekriegt & irgendso eine Neuraltherapie (?) oder so ähnlich. Kriegt man ne Spritze an 3 Stellen hinters Ohr -soll wohl bei manchen Leuten geholfen haben...

P$hoexb


Naja vll hilfts ja bei dir!

Bei mir ist es jetzt ziemlich gleichbleibend! Aber im Moment komm ich gut damit zurecht!

Schreib mal ob sich bei dir was tut! Bin ja mal gespannt weil mein Arzt verzichtet ja komplett auf die ganzen Sachen!

sxaz


Hm jo, mach ich... bei mir war's ja bis jetzt auch relativ gleichbleibend, aber letztendlich stoerts mich inzwischen auch nicht mehr so...

P8hoeb


Ja komisch ne?! Ja wenns so bleibt ist es echt ok für mich hab nur Angst das es wie bei einigen hier im Forum irgendwann schlimmer wird oder noch weitere Geräusche dazu kommen!

Naja abwarten und Tee trinken!

s2az


Naja, mit dem schlimmer werden glaub ich aber nicht so unbedingt - letztendlich ists ja durch die Mittelohrentzuendung gekommen (auch wenn Ärzte solche Tatsachen öfters mal erfolgreich ignorieren) und insofern wäre es ja eigentlich logischer, wenn's dann jetzt gleichbleibend ist.

Mich nervt eher das Nachdenken über das Geräusch... hört man es, hört man es nicht, wie laut ist es heute, ist es leiser oder lauter als gestern uswusf ...

Ansonsten hat mein Geräusch wieder zu seiner normalen Lautstärke gefunden, nachdem es einen Tag mal leiser war nachdem ich die 1.Spritzladung gekriegt hab... inwiefern das aber mit der Spritze zu tun hat, ka... Morgen krieg ich dann die nächste, mal sehen, ob ich dann wieder eine Auswirkung merke...

Mich würde ja auch echt mal interessieren, ob man durch die psyche überhaupt mehr hören kann... Wenn das nämlich nicht so is, wär ja diese ganze Begründung von wegen Stress und bla total für die Katz...

s\az


Hm meine Ärztin is nun auf die Idee gekommen noch MRT machen zu lassen... hab da zwar paar Zweifel, dass das irgendwas bringt, aber was solls. Ansonsten aber nix neues. Irgendwie summt mein Ohr nach der 2. Spritze immernoch genauso wie früher...

Dumme Frage nochmal Phoeb... Wann hörst du das Geräusch (nicht mehr)?

PChoeob


Ich hörs nicht bei Musik, oder Unterhaltungen oder wenn der Geräuschpegel relativ laut ist! Manchmal hör ich es net mehr nachdem ich was getrunken habe!

Ich höre es besonders laut wenn ich Fernsehe oder am PC sitze!

Und ich hörs sehr leise wenn es ganz ruhig im Raum ist!

s)a6z


Ahjo k danke... ich glaub ich denk mal wieder zuviel nach :-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH