» »

Piercing stechen vor Mandel OP?

n7eko;chaxn hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe eine etwas ungewoehnliche Frage und konnte keine Kategorie finden,in der ich sie haette einordnen koennen.

Ich habe am 23.Juni eine Mandel OP und wollte mich aber eigentlich bald Piercen lassen (nicht im gesicht). Hat das irgendeine Auwirkung auf den Koerper?Zum Beispiel darf man ja vorm Blutspenden auch keine Piercings stechen lassen,oder?

Gibt es einen zeitllich erlaubten Rahmen?

Liebe Grüße

Dodo

Antworten
E[r5db}eerep23


Huhu necochan,

also, ich würde glaub ich lieber bis nach der OP warten. Es kann sein, dass du während der OP den stecker rausnehmen musst, weil man im Op ja sämtlichen schmuck ablegen soll, und wenn das loch dann frisch ist, könnte es in der zeit zuwachsen...

außerdem schwächt alles,was du mit deinem körper machst, ja ein wenig das immunsystem, und sollten sich schwierigkeiten mit der heilung des piercings einstellen, dann bist du anfälliger für infekte und das ist bei einer geplanen Op auch riskant.

Ich weiß ja nicht, wo du dich piercen lassen willst, aber z.B. am bauchnabel dauert die heilung recht lange und ich würd in dem fall auf jeden fall erstmal die mandel-op durchziehen, das ist stress genug!!!

Das piercing läuft dir ja nicht weg.....würde mich auch nicht unbedingt im sommer piercen lassen, da darfst du einige zeit nicht schwimmen und sonnen auch nicht....

aber du kannst dich ja belohnen nach der mandel-op und hast dann was, worauf du dich freuen kannst!

liebe grüße!

hgimMmelswwille|n


hi nekochan

ich würde auch bis nach der op damit warten , den nach der op ist dein ganzer körper stark angeschwollen, und das behindert ja auch die heilung der gepiercten stelle. Vor der Op müssen alle piersings raus, und wenn du pech hast wächst es so schnell zu das du keine chance hast es wieder rein zu tun ( Ging mir zumindest so ). Ansonsten wünsche ich dor alles gut mit der OP ( und so schlimm wie alles sagen ist es gar nicht )

LG Himmelswillen

c:harNly-w


hi nekochan,

also ich weiß nur das ein piercing 6 wochen nicht raus darf also diesen zeitrahmen keine op da du bei ner op alles vom körper abnehmen muss. Ich würde auch nach der op warten da der körper evtl noch etwas länger braucht um sioch an ein piercing zu gewohnen und wenn das teil 1-2 stunden raus ist ist es schwer zu sagen ob es leicht wieder reinzu kriegen ist nach ein tag ist so ein loch wieder gut verschloßen. Also eher nicht wirklich sinnvoll vor der op.

Alles gute für die OP und fürs Piercing

gruß

sIunnxyX


Ich hatte mir vor einer Nasennebenhöhlen-OP ein Bauchnabelpiercingiercing stechen lassen. Natürlich sollte ich direkt vor der OP allen Schmuck ablegen, aber dieses Piercing hab ich einfach dringelassen. ;-D OP verlief gut, und wenn du dich nicht im Kopfbereich piercen lässt, dürfte es eigentlich auch bei dir keine Probleme geben. Es sei denn, der Arzt "entdeckt" das Piercing, was aber bei einer Gesichts-OP unwahrscheinlich ist.

Letztendlich musst jedoch DU alleine entscheiden, was für dich angenehmer wäre!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH