» »

Zunge belegt und brennt

J;a[ninaxE hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meiner Zunge. Seit einigen Monaten schon ist sie weiß belegt. Der HNO-Arzt meinte, es läge daran, dass mein Mund zu trocken ist. Also trinke ich und trinke und meiner Meinung nach ist der Mund nicht mehr zu trocken. Dazu kommt noch, dass ich seit Monaten schon ein Fremdkörpergefühl in meinem Hals habe, das keine Ursachen zu haben scheint.

Seit ein paar Tagen nun brennt meine Zunge ein wenig. Ich habe auch das Gefühl, dass ich nicht mehr richtig "schmecken" kann. Es finden sich auch vermehrt winzige rote Pünktchen an der Zungenspitze.

Mittlerweile mache ich mir wirklich Sorgen, dass etwas nicht stimmt...kennt ihr das? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Würde mich über Antworten sehr freuen...und ich werde auch versuchen, nächste Woche einen Termin bei meinem Arzt zu bekommen. Aber vielleicht könnt ihr mich vorher ja schon ein wenig beruhigen.

Liebe Grüße

Janina

Antworten
Poani0kAndxy


Schon mal einen Candida Test gemacht?

Ich hatte sowas nach einer Erkältung und der HNO meinte, das wäre eine normale Pilzerkrankung.

k.okazkokxa


Ja, ich tippe auch auf einen Pilz, gerade auch das Brennen ist ein Indiz dafür. Wenn es eine Pilz ist bekommst Du je nach schwere des Pilzes ein flüssiges Medi oder Lutschtabletten.

P!ani+kAnxdy


Das Problem ist nur, mein Pilz scheint nicht wegzugehen.

In Zungenmitte hab ich jetzt einen kleinen Bereich, der sich mit der Zungenspitze wie Sandpapier anfühlt.

J"aniVnaxE


Also ich werde morgen zum Arzt gehen und dann schauen, was der sagt. Pilzerkrankung, irgendwie glaub ich da nicht so dran, denn meine Zunge ist echt schon lange belegt. Und das haben sich die Ärzte damals ja auch schon angeschaut und nichts dergleichen gesagt. Ich schau einfach mal, was morgen rauskommt.

j,aj(ani!nixa


hallo

also ich hab mit der zungenspitze seit ende letzten jahres probleme. das ist teilweise recht unterschiedlich es gibt phasen wo sie gegen abend ab und zu so komisch kribbelt, immer wieder. dann hab ich so wie die letzten tage auch immer wieder das problem das die sich anfühlt als ob ich sie mir verbrannt hätte ich merk sie dann den ganzen tag morgens und abends. wenn es schlimmer ist die zungenspitze dann auch rot und in meinem mund sind dann vorne und an der seite so stellen die sich pelzig und rauh anfühlen. ich denke manchmal das das mit meinem nasen hals mandel beschwerden irgendwie zu tun haben könnte. ich esser sehr mild und trinke nicht zu heiß und nicht zu kalt, ich benutze wenn ich diese beschwerden habe auch eine milde zahnpasta zum putzen.ob es sich da durch bessert kann ich aber auch nicht genau sagen, die letzten tage hab ich gemeint ich krieg das gar nicht mehr weg, aber jetzt geht es schon wieder.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH