» »

Tier in Nase geflogen

eoquivocZarxse hat die Diskussion gestartet


Heute beim Laufen ist mir ein Tier in die Nase gekommen (Fliege oder so ein kleines Tier) und nicht mehr rausgekommen.

Das betroffene Nasenloch läuft wie blöd, hab schon Spülungen gemacht...was kann ich tun?

Ist es schlimm, wenn das Viech in einer Nebenhöhle oder wo ist?

Hab langsam Angst...

Antworten
kvokak&okxa


Ich denke das ist schon lange wieder raus oder war gar nicht richtig drinnen, das Teir müsste ja die Nase innenwändig hochgekrabbelt sein und das kann ich mir net vorstellen. Du hättest geniest und alles rauskatapultiert...

eqquivfocaxrse


Danke für die Antwort!

ich hab es auch richtig eingeatmet, nasenloch läuft noch immer...mal sehen :-/

kHoka(koka


Wie richtig eingeatmet? Durch die Nase eingeatmet? Nasenloch vielleicht gereizt durch den "Zusammenprall" ;-D

Wenn nicht zum HNO der schaut ins Loch und hilft bei Bedarf.

eMquzivoca!rse


Ja, durch die Nase eingeatmet, mit tut das rechte Ohr auch etwas weh innen drin.

:(v

kLok{a?kokxa


Geh zum HNO

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH