» »

Stryptokokken? ? ? was kann ich tun/ was ist das? ? ? ? ?

v2ajnFny77x7 hat die Diskussion gestartet


Hallöchen erstmal *:)

also mein Problemchen ist mal wieder etwas komisch.

Hoffe irgendwer versteht was ich meine ^^

Also ich hab das Problem , dass ich sehr sehr oft erkältet bin

und mir fällt immer wieder auf , dass wenn ich Sport gemacht hab oder draußen im kühlen joggen war , dass ganz hinten in meinem Mund so bei den Mandeln(?!) solch weiße ... wie soll ichs nennen so Kugeln sind ( hört sich eklig an) ,

die tun dann auch beim Schlucken immer total weh.

Wenn ich die dann da hinten rausgefriemelt hab ...

tut es meist nicht mehr weh aber nach jedem joggen und manchmal auch einfach über Nacht sind die wieder da.

Jetzt hab ich gelesen das das Stryptokokken sind ,

aber was kann ich dagegen tuen ??? ?

Es stand auch , dass die "schuld" sind wenn man ne Erkältung kriegt und ehrlich gesagt gehen mir die Dinger langsam echt auf die Nerven.

Ich find es echt total unangenehm dauerhaft erkältet zu sein und diese Teile im Mund zu haben

^^ Vielen Dank schonmal

LG

Antworten
L]obo(75


Ich gehe mal davon aus das Du Streptokokken meinst, denk mal war ein Ausdrucksfehler.

Das sind Bakterien, keine Viren und haben daher mit der Entstehung von Erkältungen ( virale! Infektion ) nicht viel am Hut.

Genaue Infos zu Str(e)ptokokken findest Du z.B. hier:

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Streptokokken]]

oder auch hier:

[[http://www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/streptokokken.htm]]

Hör aber am besten auf zu spekulieren und geh zum Arzt, ist doch keine große Sache die Du da hast, um so schneller bist Du den "Kram" wieder los *:)

kGli&rry


Hallo,

also Streptokokken sind Bakterien, die auf der Haut, im Darm und auch in der Scheide zu finden sind.

Es gibt verschiedene Streptokokken Gruppen, die auch unterschiedliche Erkrankungen auslösen können. Zum Beispiel auch Rachen- und Mandelentzündungen, Scharlach oder Lungenentzündung.

Die weißen Kügelchen von denen du sprichst können also genau genommen nicht die Streptokokken sein, sondern vielleicht eher das was sie auslösen, nämlich Eiter! Lass mal einen Rachenabstrich machen und auch eine Blutbild anfertigen, dann bist du hoffentlich bald schlauer!

Alles Gute!:)*

s|lyd


Glaube nicht, dass das Eiter ist was er meint. hatte diesen weisen Belag auf meinen Mandeln als ich EBV hatte... Habe sie dann auch irgendwann ausgespuckt und mich gewundert was das ist. Soweit ich mich informiert habe ist eine solche Ablagerung aber typisch für eine heftige Mandelentzündung

LbobIo7x5


Da... [[http://www.ksli-hno.ch/spezialitaet_mandel.cfm]] ... findest du einige Infos rund um die Mandeln

Ansonsten wäre z.B. auch eine Pilzinfektion möglich, auch das kann weisse Ablagerungen hervorrufen, oder auch harmloser Detritus ( such danach im Netz wenn Du's nicht kennst ) wäre denkbar....

Wir alle können hier nicht in Deinen Hals gucken, also geh zum Arzt, lass den reinsehen und wenn notwendig einen Abstrich von dem "Zeug" machen, alles andere hier bringt nichts.

Sowas ist wie ein Auto übers Telefon zu reparieren :-/ das geht alles nicht per Ferndiagnose.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH