» »

Seit 1 Jahr kribbeln und ein komisches gefühl in der Zunge

A9gendxix hat die Diskussion gestartet


Schön Guten Tag

Ich hoffe es kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich leide seit ca 1 Jahr über probleme mit der Zunge. Hatte letztes Jahr im März eine WEißheitszahn Opreration wobei alle 4 Weißheitszähne unter Vollnakose entfernt wurden. Nach 2 Monaten entzündete sich eine Seite und es wurde unter örtlicher Betäubung das alte Gewebe entfernt. Danach hatte ich 5 Monate bis zum November ruhe und keinerlei probleme mit der Zunge. Dansch hatte ich ein komisches Gefühl in der Zunge. Es fing an wenn man sich zum Beispiel beim essen Essensreste mit der Zunge versucht hat aus den Zähnen zu entfernen. Ich habe dies erst nicht sehr ernst genommen. Nach jedoch 1 Monaten waren manchmal blitzartige zuckungen in meiner Zunge. Etwa wie ein kleiner Stromschlag. Ich konnte bisher nooch alles essen jedoch hatte ich seitdem immer ein komisches Gefühl..ein kribbeln auf der Zunge. Ich ging dann zum HNO artzt und vergewisserte mich ob ich vielleicht eine Entzündung habe. Dies war aber nicht so. ICh hatte vor 4 Jahren ein zungenpiercing und meine Zunge war dabei auch einmal entzündet. Dies waren ähnliche schmerzen. Diese Piercing habe ich aber seit 4 Jahren raus und seitdem keinerlei probleme gehabt. Ich ging zu einem Neurologen der keinerlei Nervenschäden feststellen konnte. Als ich dann weitere monate damit gelebt habe, ging ich zu meinem Gesichtschirurgen der aber auch nicht feststellen konnte. Ein allgemeines Blutbild wurde gemacht und die Werte sind völlig in Ordnung. Als ich dann zum Hautartzt king wurde ein Hefepilz festgestellt. Denn bahandele ich seitdem Ich kann mittlerweile wieder gut essen, was ca 2 Monate sehr mühvoll war. Ich weiß mittlerweile nicht mehr weiter. Ich muss immerzu daran denken und es hört nicht auf. Habe mir alle meine Amalganfüllungen herausb´nehemn lassen. Dies war vor einem Monat. Auch nichts geholfen. Als ich diese Candida diät gemacht habe habe ich nicht mehr diese blitzartigen Stronschläge und kann wieder normal essen. Aber die Infektion im Mund habe ich immernoch wie sich das heutige Ergebniss herausgestellt hat. Kann der Pilz daran schuld sein??

Bitte helft mir ..Ich halte das nicht aus..Das schränkt meine Lebensqualität enorm ein.

Antworten
T-inchBen6


Mensch, da haben ja viele geantwortet!

Wie gehts Dir denn heute?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH