» »

Mandel-OP - wie lange bleibt der Schorf/ Wundbeläge?

{=Larggox} hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Mandel-OP-Kollegen,

hatte vor genau 14 Tagen meine Mandel-OP,

war auch kein Zuckerschlecken, hatte 2 Nachblutungen, eine zweite Vollnarkosen-OP und lag 11 Tage im Krankenhaus.

Essen ist noch eine ziehmliche Qual, was ich jedoch als viel unangenehmer empfinde, ist dieser Schorf-/Wundbelag im Hals und der daraus resultierende megaschlechte Geschmack/ Mungeruch. :-(

Darum meine Frage:

...wie lange braucht es circa, bis der Schorf verschwunden ist?

Erfahrungswerte von euch wären sehr nett und motivierend!

Bye

Largo

Antworten
k:ulvler kekxs


je mehr du isst,desto schneller geht der belag auch weg.

nimm am besten schmerzmittel und wenn sie wirken

-->DANN ISS!!!

bei mir ist meine op jetzt fast einen monat her und alle beläge sind ab und ich kann wieder "normal" ;-D leben!!!

also nach circa drei wochen ist es auch meistens überstanden!

warum hattest du zwei nachblutungen?

das is ja echt übel!

freu mich auf antwort!

mEandel4inchRen


re

Hallo,

ich hatte eine Nachblutung und auch tierische Schmerzen. Die Beläge sind erst nach ca. 4 Wochen weggewesen, aber jetzt geht es mir relativ gut.

Ich wünsche Dir alles Gute und Kopf hoch! Die Schmerzen werden weniger werden, auch wenn Du daran zweifeln magst...

mandelinchen

Yxwi


Wie bei mir... :-(

Hallo zusammen,

ich hatte sogar 3 mal Nachblutungen, jedes mal wieder ins Krankenhaus und beim 3. mal sogar wieder OP, dabei hab ich gaaar nichs gemacht :-(.

Ich trau mich auch echt nicht harte Sachen zu essen, es könnte ja wieder aufgehen. Und außerdem lieg ich den ganzen Tag nur im Bett rum, will einfach nichts riskieren...

Und zu allem übel musste ich meine einjährige Weltreise um 6 Wochen verschieben und meine Freundin reist schon mal ohne mich los.......

Besser hätte es nicht laufen können :-(

th-xr


Bei uns (insg7) hatte keiner eine Nachblutung. Vielleicht machen eure Ärzte was falsch :-).

Wünsche euch viel Glück. Muss mich selber nch damit "rumquälen"

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH