» »

Ohrgeräusche ohne Schmerzen

l3a.muxna hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit nun mehr als 2 Wochen ein Problem mit meinem rechten Ohr. Es rauscht ganz schrecklich. Ich habe keinerlei Schmerzen. Ich höre aber schlecht auf dem Ohr.

Ich war noch nicht beim Arzt (habe Angst vor Untersuchungen beim Arzt).

Ich habe mein Ohr mit einem Mittel behandelt,dass evt. festgesetzten Ohrenschmalz entfernen soll. Es wurde aber danach nicht besser,das Rauschen ist unverändert.

Ich muss noch erwähnen,das ich zuvor meine Ohren immer mit Wattestäbchen gereinigt habe,doch ich hatte noch nie Probleme mit den Ohren.

Ich trinke (leider) immer zu wenig und arbeite stundenlang am Computer. Ich habe öfter mal Rückenschmerzen. Hat jemand schon mal ähnliche Beschwerden gehabt unbd sind sie von allein wieder verschwunden?

Noch eine letzte Frage, gibt es auch eine Ohrenentzündung ohne Schmerzen?

Grüsse....

Antworten
EJrdbeerxe23


Wenn du zu wenig trinkst, kann es vom kreislauf kommen...

da du aber auch schlecht hörst und es nur auf einer seite ist, tippe ich mal eher auf tinitus oder gar hörsturz......das tut nicht weh, zeigt sich aber eben durch geräusche und schlechteres hören.

ich würd mal fix zum HNo gehen! der macht nix, wovor du angst haben musst und was weh tut...je eher du gehst, desto besser ist sowas behandelbar! also auf!!!!!! sonst behälst du dein rauschen noch....

DXain{aeM


Tach

Ich will ja keine Angst machen, aber wenn es ein Hörsturz war und der jetzt 2 Wochen her ist...... naja dann ist es wohlmöglich schon zu spät.

Seh zu das du zum Arzt gehst.

Und noch was..... man reinigt seine Ohren auf keinen Fall mit Wattestäbchen... sagt dir jeder gute HNO-Arzt.

Ich wünsche dir alles Gute

LG Daina

Enrdbdeerxe23


Nun ja, wenn la.muna nie zum Hno geht, weiß sie/er auch nicht, dass man keine wattestäbchen benutzen soll ;-)

Also, jetzt weißt du es, la.muna, und jetzt mal aufi zum doc....wenn du schon 2 wochen schlecht hörst, würd ich das wirklich so langsam mal abklären lassen!!!! ist es ein hörsturz gewesen, hat man die besten chancen, je früher man es behandelt, und nach 2 wochen stehen dein ekarten da nicht mehr so super....

könnte aber auch sein, dass du wasser hinterm trommelfell hast. auch in dem fall sollte das abgeklärt werden!!!

bTieneC007


Vielleicht hast Du auch einfach Ohrschmalz mit dem Wattestäbchen ins Ohr gedrückt. So oder so ist es ein Fall für den HNO. Und schmeiß die Wattestäbchen weg!

Gruß,

l+a.m+unxa


Ohrenrauschen ohne weitere Beschwerden

Hallo,

ich danke für die Antworten. Habe aber dennoch ein paar Fragen:

Gibt es eine Ohrenentzündung ohne Schmerzen nur mit Ohrenrauschen?

Hat jemand schon mal Ohrenrauschen gehabt,dass nach längerer Zeit ohne ärztliche Hilfe verschwunden ist?

Kann Ohrenrauschen auch durch das ewige säubern mit Wattestäbchen entstehen ? ( Ich mache das NIE wieder).

Und eine letzte Frage:

Ich sitze täglich stundenlang am PC,mein Rücken und die Schulter schmerzen sehr oft,kann es an einer schlechten Haltung liegen?

Viele Grüsse....

DUa`inaxM


Gibt es eine Ohrenentzündung ohne Schmerzen nur mit Ohrenrauschen?

NEIN

Hat jemand schon mal Ohrenrauschen gehabt, dass nach längerer Zeit ohne ärztliche Hilfe verschwunden ist?

NEIN

Kann Ohrenrauschen auch durch das ewige säubern mit Wattestäbchen entstehen ? (Ich mache das NIE wieder).

NEIN

Und eine letzte Frage:

Ich sitze täglich stundenlang am PC, mein Rücken und die Schulter schmerzen sehr oft, kann es an einer schlechten Haltung liegen?

NEIN

GEHE bitte zum Arzt....

lZerchxe82


Hallo,

hatte das vor paar wochen auch: rauschen und verminderte hörfähigkeit... bin zum hausarzt und die schlug eine ohrenspülung vor. gesagt getan. eine halbe stunde und viele eklige stückchen später war ich beschwerdefrei. war mir peinlich, aber die ärztin sagte, das sei völlig normal...!

Gruß...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH