» »

Mundgeruch und weiße kleine Klümpchen, die eklig riechen?

lcbxc hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe vor allem Abends und Morgens nach dem Aufstehen Mundgeruch (meine zähne sind laut zahnarzt top). Ab und zu spüre ich hinten im Hals (denke ich zumindest) so kleine Klümpchen, hab mal einen rausgenommen, stecknadelkopfgroß, weiß-gelblich so und riecht ziemlich unappetitlich...

weiß jmd was das sein kann? Zahnhygiene scheints nicht zu sein...

mfg

Antworten
sxummPer26


Hi du,

das können die Mandeln sein.Ich hatte schon unzählige Mandelentzündungen,daher sind die Mandeln zerklüftet.Habe nach den letzten 3 Entzündungen furchtbaren Mundgeruch,laut Hausarzt kommt er nicht vom Magen und der Zahnarzt hat auch nichts gefunden.Hno meint das sich in den kaputten Mandeln immer wieder Essensreste ablagern die mit der Zeit nunmal widerlichst stinken.

Einige hier schreiben das sie solche Brocken mit Wattestäbchen usw... rausbekommen.Ich seh meine Mandeln nicht mal richtig und wenn ich mit irgendwas da hinter fahre bekomm ich nen ziemlich heftigen Würgereiz.

Meine Mandeln kommen nächste Woche raus.

Laß dich am besten mal von einem hno-arzt untersuchen.

Liebe Grüße Summer26

Esrdbe4ere2x3


Ja, geh zum HNO.....die Klümpchen sind Mandelsteine (kannst du auch mit suchmaschinen im netz viel drüber finden). bestehen aus ablagerungen von essensresten in kleinen löchern, die in den mandeln sind.

solltest also beim hno wirklich mal vorbei schauen, der kann sie dir auch mit dem spartel ausdrücken (hört sich schlimmer an, als es ist), du kannst es auch selber mitm wattestäbchen probieren - ich hab meine damit allerdings nicht von der mandel ablösen können.

wenn die steine immer wieder kommen, solltest du mit dem hno sprechen über dauerhafte lösungen (evtl mandeln raus?). mein hno hatte mir damals aber auch gesagt, man könne die mandeln unter örtlicher betäubung quasi "grundreinigen", allerdings kann es eben wiederkommen. ich hab sie auch nur rausnehmen lassen, weil sie immer entzündet waren...

aber dein HNo berät dich...

lxbc


Jo alles klar, dann danke ich euch schonmal für die antworten...!

MfG

lHb{c


So, hab nochmal in anderen Themen gelesen, meine rechte mandel fühlt sich an wie eine Kugel, also ganz normal, bei der Linken habe ich das gefühl, das da Spalten drin sind und wenn ich ehrlich bin, kommen diese Körnchen auch immer von der Linken seite...hab das mit dem Finger mal abgetastet und es fühlt sich auch so an, als wär da noch ein körnchen, kriege es aber selbst nicht richtig raus...

kann man mit irgendwas gurgeln oder so, um den geruch zu vernichten :-D ?

EJrdbe"erbex23


Kannst gurgeln versuchen, z.B. mit hexoral, aber so richtig vernichten tut das den geruch nicht....leider :-(

Würd wirklich zum HNo gehen.

lxbc


Alles klar, werd emich mal um einen Termin bemühen :-)

lMbYc


jetzt habe ich aber doch noch eine frage...ich hab ganz hinten auf der zunge wie so pickelchen...können die auch was mit dem mundgeruch zu tun haben?

mfg

SLchuxlu


Hallo,

Also mein HNO hab ich auch mal beiläufig gefragt las ich wegen was anderem war.

Der hat auch das mit den Essensablagerungen bestätigt, meinte aber dass das nix schlimmes sei was man behandlen müsste...

Bei mir sind die teilweise recht groß. 5 x 4 x 3 mm.

lxbc


Vielleicht bin ich ja nur pingelig, aber natürlich sollte man wa sgegen machen, immerhin stinkt das doch tierisch und ist mindestens mitverursacher von mundgeruch...

BTW: Ich weiß, eklig, aber ich hatte gerade wieder sowas und habs einfahc mal fotographiert, damit ihr euch in bild von machen könnt....absolut eklig !

[[http://rapidshare.com/files/59789165/CIMG0005.JPG.html]]

l2bxc


Hier besser, da direkt sichtbar:

[[http://www.imagehack.eu/de/uploads/38552e78c0.jpg]]

S^chZulu


JOa... Das is einer der kleineren. Stimmt schon, dass die eklig sind und sicher auch den Mundgeruch mitverursachen. Aber Essensreste bleiben doch immer weider bei den Mandeln hängen. Ich versth nicht warum man sie sich dann säubern lassen sollte?

l;bxc


Davon spreche ich auch nicht...ich will eine dauerhafte lösung..da ich ja auch häufiger mandelentzündungen habe und die nur mit antibiothika wieder weggehen, überlege ich, ob ichmir die mandeln entfernen lassen soll...aber einen arzt werde ich schon vorher noch aufsuchen ;-)

E%rdbeeQrex23


@ schulu:

ich weiß nicht, wie hoch deine scham/ekelgrenze liegt, aber MIR würde das auch was ausmachen, dauerhaft diese gelben steine im hals zu haben und niemanden anhauchen zu können oder mit keinem näher als aus einem meter entfernung zu reden ohne dass dieser gestank kommt oder man selber zumindest denkt oder sich nicht sicher ist, ob er da ist...daher finde ich es völlig logisch, da was gegen zu machen!!! man will ja auch vermutlich mal irgendwann jemanden küssen, und ich kann nur sagen dass ICH mich in dem fall schämen und das vermeiden würde.

darum wäre es eine erste lösung, das mal reinigen zu lassen, damit einmal der ganze mist weg ist. wenn es dann aber wiederkommt, dann muss man eben nach einer dauerhaften lösung suchen und gegebenenfalls die mandeln entfernen.

ich weiß nicht, was dein hno sich denkt, aber es sammeln sich da auch bakterien an und das ist in keinem fall gesund, abgesehen eben von dem geruch. außerdem kriegt man die steine eh nur, wenn die mandeln schon löcherig sind und damit in keinem guten zustand - die steine sammeln sich ja in den krypten, also den löchern, die irgendwann durch entzündung entstanden sind.

vielleicht hast du ab und zu mal so nen schleim im hals, der lässt sich dann aber wegtrinken oder geht von selber schnell weg, aber wenn du wirkliche steine hast, dann merkst du selber, dass es die einzige lösung zum wohlbefinden ist, da was gegen zu tun - oder du hast eben kein scham.- oder ekelgefühl.

E[rdb(eexre23


...und nein, im normalfall bleiben NICHT "immer mal wieder essensreste an den mandeln hängen", zumindest NICHT dauerhaft, die Steine sind nämlich nicht ablösbar, die sind fast schon zeitweise mit den mandeln verwachsen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH