» »

Mundgeruch und weiße kleine Klümpchen, die eklig riechen?

sCum+merx26


Ohje, ich bin schon am Montag dran :(v :(v :(v :(v

Wünsch mir glück! Vielleicht treffen wir uns ja nächstes Jahr im Forum wenn du dran bist :)*

n/alaB77


Hallo

Das habe ich auch mal eine Zeitlang gehabt,und habe noch nie eine Mandelentzündung gehabt ,oder irgendwelche anderen Probleme mit den Mandeln. Schöne Grüsse

sWu!mmerx26


Meine Mandeln sind samt Mandelsteine draußen und ich hab gute 2 Wochen nach der op jetzt keinen Mundgeruch mehr...Bei mir lag es also daran...Die Schmerzen waren es aber wert das man wieder unbefangen auf Menschen zugehen kann :)^

ICzzy2000


Hallo alle Miteinander

ich muss euch ehrlich sagen dass ich froh bin das es mir nicht alleine so geht. Seit einem Jahr circa habe ich Mundgeruch. Egal wie oft und wie lange ich mir die Zähne putze! Ich schrubbe auch immer die ganze Zunge, bis zum Würgereiz, aber keine zwei Minuten später kommt der Geruch wieder. Ich habe auch öfter mal kleine weisse klümpchen im Hals die dann in den Mundraum gelangen... Diese stinken wirklich fürchterlich. Und Ihr seid sicher das das von den Mandeln kommt? ich dacht das es vom Magen kommt...

Wenn man die Mandeln entfernt geht dann der Geruch weg?

Ich schäme mich furchtbar für meinen Mundgeruch... und ich habe immer angst das sich mein Freund vor mir ekeln könnte! Das ist mir immer furchtbar unangenehm, vor allem weil Kaugummis auchnicht mehr helfen!

Freue mich auf Eure Antworten.

MfG

izzy

s~ummePrx26


Hi du,also bei mir waren es die Mandeln,habe jedes Jahr mehr als 4 entzündungen an den Mandeln gehabt,daher waren sie total zerklüftet und da hat sich dann so einiges festgesetzt.Bekam den Mundgeruch zum schluß auch nicht mehr weg,zähne putzen mehr mals am tag,zunge putzen,etliche Spülungen haben nichts gebracht,sobald der Zahnpastageruch verflogen war hab ich furchtbar gestunken,mein Mann hat sich dann schon langsam nicht mehr getraut mich zu küssen.

Würde an deiner stelle mal zu nem hno-arzt gehen und es untersuchen lassen.

Ich bin meinen Mundgeruch jetzt los,zum glück...

M:eereNsn'ym_phxe


Mandelsteine - zerklüftete Mandeln

Hallo,

hatte auch dieses Problem mit den kleinen Stinkern!

Mein HNO erkäre dazu folgendes:

- gesunde Mandeln sind eher klein

- gesunde Mandeln haben eine eher glatte Oberfläche ABER

- chronisch kranke oder EINST ENTZÜNDETE Mandeln bleiben vergrössert und die Oberfläche zerklüftet. In diesen Ritzen oder Falten können sich dann die kleinen Stinker bilden und festsetzten !

Ich persönlich hatte wirklich enorm vergrösserte Mandeln und zerküftet ohne Ende, ohne daß ich jemals eine strarke Mandelentzündung hatte (zumindest habe ich sie dann wohl als "Halsschmerzen" abgetan.

Sind die Mandeln erst zerklüftet und faltig kann man die Ablagerungen nicht mehr verhindern. Mann sollte sich dann vergewissern ob die Mandeln tatsächlich nicht chronisch krank sind !!

Chronisch kranke Mandeln können u.a. zu einer Infektion des Herzmuskels führen und Rheuma auslösen!!! Ganz zu schweigen von einer Bauchfellentzündung u.s.w.

Und nun noch was zum dem allgemeinen IRRGLAUBEN über die ABWEHRFUNKTION der MANDELN:

Der Chefarzt der HNO-Abteilung eines Krankenhauses (indem mir die Mandeln 2006 endlich entfernt wurden) erklärte:

Die Abwehrfuntion der Mandeln wandert ab Einsetzten der Pubertät (ca. ab dem 12. Lebensjahr) ins Rückemark. Die Mandeln sind nach der Pubertät somit überflüssig, da Funktionslos. Dieses Wissen ist aber zu vielen HNO-Ärzten leider noch nicht durchgedrungen!

Wenn man sich allerdings mit Medizin beschäftigt sollte man wissen dass das Rückenmark fast für die gesammte Immunabwehr des Körpers zuständig ist...Stichpunkt Rückenmarkstransplantation warum ist die wohl für einige überlebenswichtig? (oder hat schon mal jemand was von einer Mandeltransplantation gehört?)

Lediglich die Entfernung der Mandeln VOR der Pubertät sollte wohl durchdacht sein, da dann bestimmte Informationen der Mandeln nicht ans Rückenmark übertragen werden.

Hoffe ich konnte helfen

P.S: meine erste HNO-Ärztin wollte mir auch eintrichtern Mandelsteine wären völlig normal und bloße Talgablagerungen (?!?) bis dann ein HNO-Arzt fast umgekippt ist als er meine Mandeln sah.

Laßt euch bloß nicht von Ärzten die sich medizinisch nicht fortbilden abspeisen mit Erklärungen "das ist normal". Wenn's normal wäre, na dann müste es jeder Arzt kennen und genaue Erklärungen dazu abgeben können !

C=laraHiFmmexl


ich hab weder zerklüftete, noch besonders große oder permanent entzündete mandeln. aber nun plötzlich sah ich letztens da auch son weißes eiterteilchen, und da is wie ne haut drüber, so daß ichs also nichmal abschaben kann- was issn das? geht das von allein weg?

Akngst3hase;69


Bin erlöst von den lästigen weissen Brocken

Mal etwas positives!!!!!!!!!

Also ich habe Jahre ständig Mandelentzündungen gehabt, weisse Brocken kamen permanent aus meinem Hals und ich hatte ganz ganz schrecklichen Mundgeruch! Vor genau 2 Wochen habe ich nach langen hin und her die Mandeln rausnehmen lassen und ich kann nur JEDEM zu der Mandel-OP raten. Ich hatte einen super HNO-Arzt in Düsseldorf und meine OP ist ohne Komplikationen (Nachblutungen etc) abgelaufen! Mensch was habe ich mich vorher verrückt gemacht, ABER das hätte ich gar nicht gebraucht, denn entscheidend ist, das man nach der OP ausreichend Schmerzmittel bekommt, damit man nicht unnötig leiden muss. Ich habe also nach der Mandel-OP Schmerzen gehabt wie bei einer normalen Mandelentzündung....es war sehr erträglich und nur am 1-2 Tag etwas sehr unangenehm! Heute nach genau 2 Wochen..........habe ich gar nichts mehr und bin mundgeruchsfrei..................JUHU!!!!!!:)^

CmlarSaHimxmel


also, daß es riecht, hat mir noch keiner gesagt und naja- es is nur ein einziges eiterklümpchen

A.nnal@ottcxhen


Klarer Fall: Mandeln raus, dann biste den Geruch und die Eiterklümpchen los :)*

C{laraHi?mmel


aba et riecht nich, jemfalls hat mir dat noch keineneiner gesagt ???

soll ich zum arzt gehen und sagen: ey, kiek ma, wattick da hab. tut aba gaaar nich weeh :-D

Ajnknalot7tchxen


na ja allein schon wegen der mandelsteine würd ichs machen... is doch eklig oder? :-o

musst es natürlich selbst entscheiden, du lebst ja damit...

E(rdb>eer!e2x3


Nun ja, wenn du lieber mit Mundgeruch rumläufst als zum Arzt zu gehen - jedem das Seine...

C*lamraHOimmexl


*lol* nee, ich will keinen mundgeruch- nennt man das richtig mandelsteine, ja? is ja echt eklich ey

O-h ha}ppy? day.\..


@ meeresnymphe:

oh mein gott, lies mal ein wenig mehr zum thema medizin.

Wenn man sich allerdings mit Medizin beschäftigt sollte man wissen dass das Rückenmark fast für die gesammte Immunabwehr des Körpers zuständig ist... Stichpunkt Rückenmarkstransplantation warum ist die wohl für einige überlebenswichtig? (oder hat schon mal jemand was von einer Mandeltransplantation gehört?)

meinst du das ernst? weißt du, was passiert, wenn rückenmark verletzt wird? keinem menschen auf der gesamten welt wurde jemals rückenmark transplantiert. wenn man hier so klugsch..., dann mach dich vorher bitte auch schlau(er).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH