» »

Verletzung am Ohrknorpel - was ist zu tun? ?

f@eOuerbLraxut hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mir ist vor 2 Tagen ein etwas größeres Missgeschick passiert. Um das zu beschreiben muss ich wohl etwas mehr ausholen.

Ich wollte meiner Katze etwas Milch aus dem Kühlschrank in ihr Schälchen auf dem Boden geben. Also machen ich die Kühlschranktüre auf, hole die Milch heraus und bücke mich hinunter zum Schälchen.

Da ich so schlau war, und die Kühlschranktüre nicht zu gemacht habe :-/ ,

habe ich mir mein Ohr im hinunterbücken an der Kante der Türe gestossen.

Es war so heftig, dass ich das Ohr sogar habe knacken gehört.

Danach habe ich nur noch Sternchen gesehen. Ich habe mir gleich einen Kühlbeutel (aus dem Kühlschrank ;-) ) geholt und mein Ohr gekühlt. Es waren tierische Schmerzen. Später schaute ich mir im Spiegel mein Ohr an. Auch dort habe ich noch am oberen Teil meiner Ohrmuschel einen Strich gesehen. Es hat wirklich lange gedauert, bis der ersten großen Schmerzen vorbei waren.

Jetzt, 2 Tage später, tut mir meine Ohrmuschel an der Stelle immer noch tierisch weh. Es ist zwar nicht richtig blau, aber ich darf nicht mal leicht hinkommen, schon könnte ich schreien.

Nun weiß ich halt auch nicht, ob ich etwas tun soll evtl. doch zum Arzt gehen soll, oder ob es einfach nach einiger Zeit vergeht und das wars halt!

Ich hoffe, dass mir jemand eine Antwort geben, oder aus eigener Erfahrung sprechen kann!

Vielen Dank schon im Voraus!

Steffi

Antworten
M(elQlimaruxs


Ich würde auf jeden Fall zum HNO gehen, denn Ohrknorpel heilt schlecht ab. Außerdem kann es sein das sich unter der Haut ein Hämatom gebildet hat es es deshab solche Schmerzen macht.

f?euwerb5r3aut


Vielen Dank für deine Antwort Mellimaus!

Der Schmerz lässt ganz langsam ab. Mal schauen, wie es morgen ausschaut. Zu einem Notdienst will ich nämlich nicht.

Mkellimtaxus


Ich würde morgen mal in eine HNO Praxis gehen und einfach mal draufschauen lassen, nur zur Sicherheit das der Knorpel auch gut durchblutet ist

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH