» »

Schmerzen beim schlucken- mandeln entzündet?

S,u3nsxhine5x0 hat die Diskussion gestartet


hallo!

ich hab seit ca. 1 woche etwas halsweh, hab mir aber nichts dabei gedacht. heute nacht aber ist es so schlimm geworden dass ich fast nicht schlucken konnte. es tut aber nur auf der rechten seite weh!

hab heut früh mal im spiegel nachgeschaut und gesehen dass es rechts oben rot ist und ein kleines zäpfchen zu sehen ist (meine aber nicht das gaumenzäpfchen), die stelle ist nur rot, nicht eitrig!

hab jetzt ein bisschen gegoogelt, könnte der "zungenmandel" entzunden sein?

war gestern erst beim hno arzt aber der hat beim hals nichts gefunden (gestern wars aber auch noch nicht so schlimm)

weiß jemand was das sein könnte bzw. was ich dagegen tun könnte? will nicht schon wieder zum arzt rennen müssen...

irgendwas muss ich aber tun, der schmerz beim schlucken zieht sich bis zum ohr...

danke schon mal,

lg

Antworten
M<ellimaxus


Das kann eine einfache banale Racheninfektion sein die dur Viren ausgelöst wird. Tiz weh geht auch wieder weh. Halt die Schleimhäute feucht und den Hals war, dann ist das in ein paar Tagen wieder weg

Saunshignex50


hallo!

daqnke, hat sich schon erledigt! war doch noch mal beim arzt da ich dachte besser jetzt als wenn dann keiner da ist über die feiertage... hab antibiotikum bekommen und schmerzmittel und hoffe dass das dann bald weg ist!

danke nochmal!

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH