» »

Einnahmedauer Doxycyclin bei akuter Sinusitis?

DOestroyUed 2x5 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

nach einem viralen grippalen Infekt kündigt sich bei mir nun eine aktute Sinusitis an.

Ich hab hier noch etwas Doxycyclin herumliegen und erwäge, das zu nehmen. Nur - wie viele Tage lang sollte man das bei Vorliegen einer aktuten Sinusitis einnehmen?

(Bitte keine Tipps à la "frag Deinen Arzt" - die berechtigt sind, zugegeben! Mache ich normalerweise ja auch. Bin aber privat krankenversichert, war das ganze Jahr über nicht beim Arzt und möchte mir wenige Tage vor Jahresende nicht meine Prämie für Nichtinanspruchnahme von Leistungen verhageln. Möchte erst wieder ab Januar zum Arzt).

Danke und schöne Feiertage!

Antworten
M1ejllimaxus


Ja also meine ehrliche Meinung, ich würde kein AB nehmen was ich noch zuhause rumliegen habe. Zumal sowas eine gscheiten Diagnosestellung bedarf und evtl bekommst du auch ein ganz anderes AB.

Aber musst du selber wissen.

AOndyx20d0


Es gibt ein natürliches Breitbandantibiotikum

Knoblauch.

Entweder roh auf Stulle, oder in die Saftzentrifuge und den Saft mit Tomatensaft vermischt trinken.

Sieht total eklig aus, schmeckt viel ekliger und mehr als einen Fingerbreit in einem 0.3l Glas aufgefüllt mit anderem Saft kriege ich davon nicht runter. 3mal täglich sollte ausreichen.

Wenn Du den Film Blade gesehen hat, weißt Du sicher, wie sich der Held nach Knoblauchinjektion fühlt. Knoblauchsaft ist da nicht viel anders.

D~es"troye+d 2a5


@ Mellimaus:

Danke für Deine Antwort!

Zumal sowas eine gscheiten Diagnosestellung bedarf und evtl bekommst du auch ein ganz anderes AB.

Bei akuter Sinusitis ist Doxy vollkommen üblich.

Aber musst du selber wissen.

Genau. Deswegen habe ich ja auch nicht gefragt, ob ich Doxy nehmen soll, sondern wie lange. :-)

@ Andy:

Auch Dir danke für Deine Antwort! Das Rezept klingt in der Tat grauenhaft. ;-)

Leider kann ich meiner Umwelt keine Knoblauchfahne zumuten, Kundenverkehr etc. :-)

Viele Grüße

D?estr-oyed x25


10 Tage ist die Lösung, die ich mittlerweile weiss.

Falls jemand mit derselben Fragestellung über eine SuMa hierher finden sollte. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH