» »

Infusionstherapie bei Mittelohrentzündung

HVervr OhrEwexh hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

ich habe seit Mittwoch eine vom HNO diagnostizierte Mittelohrentzündung, hab Antibiotika bekommen, glaube selber allerdings aher an eine Virusgeschichte, da meine Erkältung, die ich vorher hatte, keine wirkliche Infektionszeichen ausgesendet hat. Ist aber nur meine Laienmeinung.

Da die Ohrenschmerzen so heftig waren, hat der Doc am Donnerstag das Trommelfell mit einem Schnitt geöffnet, damit der Mist ablaufen kann. Da ist auch einiges rausgekommen und die Schmerzen waren einen tag später deutlich weniger, aber: ich hör nix mehr.

Bin heute zur Kontrolle hin, er hat noch was abgesaugt, hab immer noch nix gehört und nach nem Hörtest sagte er, das Innenohr sei wohl in Mitleidenschaft gezogen und ich solle jetzt bis zu 10 Tagen Infusionstherapie machen.

Hat hier jemand Erfahrungen mit so was? Bisher dachte ich, das schlechte Hören sei einfach wg. der infektion, nun mache ich mir schon Sorgen.

Grüße

Antworten
Hseryrv Ophrwexh


was ich eigentlich wissen will...

Nun, vielleicht ist mein thread ja hier kein renner, weil ich nicht klar genug gemacht habe, was ich eigentlich will:

nachdem ich mich hier im forum umgesehen habe, hatte ich den eindruck, dass

- viele leute panische angst haben und offenbar zu wenig information

- mein problem noch nicht gepostet wurde.

Ich möchte gern wissen, ob es tatsächlich innenohrprobleme nach Mittelohrentzündung gibt die dann, entweder einfach so, oder eben nach der infusionstherapie wieder verschwinden

oder

handelt es sich hier um die freundlich formulierte variante von: sie haben leider einen hörsturz durch die mittelohrentzündung bekommen.

gibt es erfahrungen, könntet ihr etwas licht ins dunkel bringen?

Danke

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH