» »

Penicillin wirkt nicht! ! !

s>iexfeedtdowxn hat die Diskussion gestartet


Aloha,

ich hab seit etwa 10 Tagen ne Mandelentzündung und hab bis gestern mittag Penicillin genommen. Es hat auch die Beschwerden bis auf fast Null reduziert..aber auch nur fast. So ein komisches Gefühl neben Bauchgrummeln, nur halbfesten Stuhl und müdigkeit/schlappheit war ständig und vorhin (etwas mehr als 24h nach der letzten Penicillintablette) beginnt die linke Mandel wieder zu schmerzen. Ich ess jezz Eis und hab schon n Löffel Honig reingeschoben. Heute ist ja Freitag und ich kann am Montag erst wieder zum Arzt! Ich habe desöfteren mal Mandelprobleme (ca. 2-3mal im jahr)..kann es sein, dass ich gegen Antibiotika immung geworden bin? Was soll ichn jezz tun?

Antworten
Mkincxhen


wie heißt das Penicillin welches du genommen hast?

ich hab genau das gleiche problem. ich hatte plötzlich starke schmerzen beim schlucken und erhöhte temperatur. hab 10 tage Penicillin genommen. letzten samstag die letzte tablette. sonntags hab ich wieder starke schmerzen beim schlucken bekommen und leicht fieber (während der 10 tage hab ich mich auch allgemein sehr schwach und müde gefühlt).

bin dann montags gleich zum arzt. nun hab ich ein neues antibiotikum bekommen (muss ich auch 10 tage nehmen). jetzt hab ich heute die sechste tablette genommen und habe beim gähnen immmer noch starke schmerzen im rachen.

hast du das auch?

ich befürchte das bei mir selbst das mittlerweile zweite antibiotikum nicht wirkt :-( allgemein fühle ich mich aber besser. nicht mehr so müde und schwach.

dabei habe ich selten eine mandelentzündung. und mein letztes antibiotikum was ich nehmen musste, liegt schon über 2 jahre zurück.

warum wirkt es nicht ???

an deiner stelle würde ich, wenns schlimmer wird, zum ärztlichen notdienst fahren und dir auch ein neues verschreiben lassen.

s2ixafeetdoxwn


Es hies Isocillin 1,2 Mega. Heute morgen ists wieder n bissl besser. Ich hatte mich so gefreut auf Mountainbiken..ich werd mal die weitere Entwicklung abwarten. Momentan hab ich nur noch ein leichtes Klumpgefühl auf der linken Mandel. Eitrig ist sie wohl net. Wenn man vorher schon einmal ne Mandelentzündung hatte und Antibiotika nehmen musste wie Penicillin und dies nicht konsequent durchgezogen hat, kann es sein, dass bakterien dagegen immun werden. Ich versteh es aber auch noch nicht so wirklich.

MDinchexn


ich habe mein antibiotikum immer ganz konsequent genommen, weil ich weiß das man immun dagegen werden kann.

wie oft nimmst du im jahr antibiotikum, jedesmal wenn du probleme mit den mandeln hast?

seit ein paar tagen schmecke ich ab und zu etwas eiter im hals, ich glaube es löst sich alles.

Muinchxen


achso, was ich ziemlich blöd finde und was mein arzt auch nicht gemacht hat: einen abstrich im hals um die bakterien zu untersuchen und dann das entsprechende antibiotikum zu verschreiben.

hat deni arzt das gemacht?

sQixfee2tdoxwn


Nee hat er auch net. Er meinte, dass sie knallrot sind und hat mir was verschrieben. Aber ich hab jezz es nur mit Hausmitteln versucht...d..h. n paar mal täglich mit Salz gurgeln und Kamille etc. Und es geht langsam weg!

avlex-bDrauchjt-hilfe


hallo,

also bei penicillin sind die nebenwirkungen enorm, gerade was die magengegend angeht. wichtig ist es sich bei mandelentzündung und antibiotikagabe hinzulegen, nicht weggehen, oder arbeiten, am besten auf der couch liegen und sich erholen.

immunität liegt nicht vor, sonst würde das mittel gar nicht anschlagen, das wa sihr beschreibt ist/kann ein rückfall sein.

hierbei geht bitte zum arzt, beschreibt die symptome, und lasst euch eventuell ein stärkeres medikament verschreiben. gut sind hier auch in der apotheke erhältliche mittel, die den eiter der mandel lösen und zum gurgeln sind.

hoffe ich konnte euch ein wenig helfen

p.s. salbeibonbons mit vitamin c sind sehr hilfreich um das wochenende zu üerbrücken!!

_xSJo.linax_


Man muss ein Antibiotikum nicht zwangsläufig zu kurz genommen haben, damit es nicht hilft. Eine Freundin von mir hat in ihrem Leben noch nie ein Antibiotikum bekommen. Sie hatte eine Blasenentzündung, bekam Penicillin und es wirkte nicht.

Wenn die Beschwerden während der Einnahme besser wurden und jetzt wiederkommen, ist es vermutlich ratsam noch eine zweite Kur hinterher zu schieben. Wenn es aber gar nicht besser wird, muss man ggf. auf ein anderes (z.B. stärker dosiertes Antibiotikum) zurückgreifen.

smixfe"etdown


Also ich war nochma beim Arzt und der meinte, die sind zwar noch geschwollen und bissl rot, aber nicht mehr eitrig. Jezz hab ich ne Gurgellösung bekommen un parallel noch Neoangin Lutschtabletten gekauft. Ich hoff es bringt das gewünschte Ergebnis.

MAincxhen


also ich nehme am mittwoch meine letzte tablette. dann werde ich ja sehen, ob es weg ist oder gleich wiederkommt.

werde dann natürlich gleich zum arzt gehen um mir evtl. noch ein 3. antibiotikum zu verschreiben, oder er soll gleich einen abstrich machen!

sind diese neoangin lutschtabletten gegen eine mandelentzündung? oder wie heißen die lutschtabletten die den eiter lösen? dann hole ich mir auch noch mal welche.

sSixfee_tdowxn


So...saugeil! Diese Gurgellösung war auch fürn Arsch. Meine Mandeln fühlen sie wieder an wie Steinklumpen. Heut morgen bei Arzt gewesen - Roxidura. Wieder n Antibiotikum. Damnit! Das Mountainbiken wieder ne Woche nach hinten gerückt. Und am Montag ist Abitur von ner Freundin. Da muss ich doch trinken. Aber anscheinend ist die Wirkung zwischen Alkohol und Antibiotika nicht so dolle. Was meint ihr?

B4Rx65


@ sixfeetdown

wenn man eine eitrige mandelentzündung hat und antibiotika nimmt: no sports, no alc !

Mtinchxen


ich hab zwar keine schmerzen mehr beim schlucken, dafür aber beim gähnen und meine lymphknoten sind noch total gschwollen. geh deshalb die woche auch nochmal zum arzt, hab ich heute beschlossen. will das nochmal abklären lassen.

mein zweites antibiotikum war auch das roxi gewesen!

hoffe ja nicht, dass ich noch ein drittes brauch oder am ende die mandeln rausmüssen :-(

das mit dem alkohol würd ich an deiner stelle auf jeden fall sein lassen!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH