» »

Schreckliche halsschmerzen und geschwollener lymphknoten

p>uuhp8uxuh hat die Diskussion gestartet


hallo leute.

ich hab letzte woche schon einen eintrag geschrieben. mein arzt hatte mir antibiotika verschrieben wegen einer angina.. ich habs aber nich genommen (weil ich wegen der blasenentzündung dieses jahr schon 3mal ab genommen hatte). nun zu meinem problem. das mit den mandeln etc. war wieder völlig ok. lediglich ein kleines kratzen im hals beim schlucken. auch der lymphknoten recht war wieder ganz abgeschwollen. seit gestern hab ich jetzt wieder halsschmerzen. heute wach ich auf und es ist unerträglich. ich kann kaum noch schlucken und auch so tuts total weh. außerdem ist der lympfknoten rechts gen au am kiefer geschwollen. was soll ich machen? ich verzweifel noch. diese ständigen mandelentzündungen etc machen mich fertig. ich will kein ab mehr nehmen. irgendwann bin ich noch dagegen immun wenn ichs immer nehm

bitte helft mir

Antworten
eyl s!uenxio


ich kann dich da ja völlig verstehen, wenn du dich nicht mit antibiotika zustopfen willst...aber bei einer angina sollte man vorsichtig sein, die kann sich nämlich auch schnell aufs herz legen und ich glaub nicht, dass das dann besser ist. ich würd noch mal zum arzt gehen und ihn fragen, ob er nicht vielleicht noch andere möglichkeiten vorschlagen kann (umckaloabo, hat bei mir immer ganz gut geholfen, dass ist pflanzlich unter: [[http://www.umckaloabo.de/umckaloabo/index.php]]

findest du mehr dazu). Ich würde aber wirklich erst den arzt fragen! Und der Nachteil wäre, dass man es zwar rezeptfrei in allen apotheken bekommt es aber ziemlich teuer ist.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiter helfen und ich wünsche dir gute Besserung!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH