» »

Zungengrundmandel-OP

E6inhorrn0x4 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

In zwei Wochen habe ich eine OP an der Zungengrundmandel, mit Laser wird da Gewebe abgetragen. Nach jahrelangem Arztgerenne wurde dann endlich mal festgestellt, dass mein Zungengrund sehr dick ist (war dann auch durch eine Computertomographie festgestellt worden). Habe absolute Panik vor der OP, vor allem wegen den Schmerzen danach und der Nachblutungsgefahr. Wer hat das machen lassen und kann mich beruhigen und mir berichten wie es war? Ich kenne mehrere Leute, die die normalen Mandeln rausbekommen haben, aber niemanden, der am Zungengrund operiert wurde.

Antworten
neasenfaorzxt – HNO-Arzt


hi, zungengrundmandelentzündungen gibts - und man muss sie in der tat mit dem laser angehen....in narkose geht das gut, halsschmerzen vergleichbar einer mandelentfernung....tut ein paar tage weh, ist mit schmerzmitteln gut zu beherrschen - nachblutungen sind dank des lasers seltener als bei einer normalen mandel-op.nur mut!!!!!

EzinhoDrn0x4


Danke, beruhigt mich etwas! Bin sowieso ein Angsthase und alles was mit dem Hals zu tun hat, ist irgendwie bei mir immer schlimmer als bei anderen... Dann wollen wirs mal angehen.

E-inthorFn04


Hallo, war heute zur Voruntersuchung im Krankenhaus, OP Termin ist am Montag. Jetzt bin ich noch verunsicherter als vorher. Nachdem zuerst der Narkosearzt meinte, diese OP wäre etwas "Exotisches", hatte ich dann das Gefühl, der HNO-Arzt wollte mich auch von der OP abbringen. Er meinte bei jedem Vierten bliebe nach der OP das Fremdkörper-

gefühl oder ein Taubheitsgefühl (kann man an dieser Stelle bestimmt gut gebrauchen, ich würde panisch!!). Außerdem

könne es sowas wie Narbenbildung geben - auch eine "tolle" Vorstellung - und die Beschwerden würden bleiben. Der

Chefarzt meinte nach wie vor, dass ich schon eine ziemliche Schwellung am Zungengrund hätte und die OP

angebracht wäre. Ich weiß nicht, was ich jetzt machen soll und habe nur noch 2 Tage für meine Entscheidung. Der

erste Arzt sagte noch, er hätte das Gefühl, jede Entscheidung die ich in der Beziehung treffen würde, wäre wohl die

Falsche... Hat mich sehr ermutigt. Bitte um Rat!!!!! Danke!

nIaOse7narmzt – HNO-Arzt


hi.sorry,war ein paar tage weg..wenn du nix machst,bleiben die beschwerden garantiert - du kannst letztendlich nur gewinnen..............narben gibt es bei jeder op,macht hier aber nix..........also von der beschreibung der probleme her würde ich es machen lassen.alle meine patienten waren nach abheilung beschwerdfefrei.................gruss....und gute besserung

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH