» »

Nase selber brechen?

FFliitze/Fe>uer\zahxn


die nase ist mal operiert worden

Warum ist die Nase eigentlich schon mal operiert worden?

M ick<l x3


Brech dir doch nicht deine Nase!!!Das ist echt eine schnappsidee!! lass es bleiben!!

Aber ich weiß nicht wo du wohnst aber falls du in der nähe von Frankfurt bist, gehe in die Uniklinik dort, da ist sicher jemand, der dir helfen kann!! Sind echt totale spezialisten dort.....Oder wenn du weit weg wohnst gehe in eine andere Uni-klinik.....

KWleiJneFeder


Sorry aber sich selber die Nase zu brechen ist verrückt!!! Das wird garantiert davon nicht besser, aber schlimmer und tut SAU weh!!! Also lass das und geh zu nem vernünftigen Arzt!!!

nuasen:arxzt – HNO-Arzt


hi. tu dir und deiner nase einen gefallen und lass die finger davon. nase selbst zu brechen bedeutet in jedem fall neue, völlig unsinnige op. wenn du wirklich so ein therapieresistenter fall bist, solltest du dich in einer uni-hno-klinik verstellen. ein top-mann hierfür ist prof. hörmann in mannheim. eine überweisung gibt's beim ambulanten hno. es gibt nur e i n nasenbein. wie schon mal erklärt.

gruss

t[earydroxp77


@ FlitzeFeuerzahn:

hatte mal eine völlig unnötige Schönheitsop an der Nase. war der grösste Fehler überhaupt. danach fingen Probleme mit der Funktion an... :(

danke für den Tip, Nasenarzt, werde die Chance mich dort vorzustellen bestimmt nutzen. Ich bin jetzt in Behandlung bei einem HNO Chirurgen aber ich brauch sowieso andere Meinungen. Ausserdem habe ich das Gefühl das er fast Angst hat mich zu operieren. Bezeichnet die Nase als "Härtefall" und verspricht keine Besserung nach OP. (ok das kann ich verstehen weil das niemand garantieren kann)

Ich glaube ihr habt mich überzeugt das wenn ich die Nase selber breche ich somit wohl in einer noch ärgeren Hölle lande als ich jetzt schon bin. :(

F[litSzeFTeuerzahn


eine völlig unnötige Schönheitsop

Ja,also dazu sag ich jetzt mal nichts.Zumindest weiss ich jetzt zu 100%,

warum ich bei mir nie und nimmer eine solche machen lassen würde.

Mal noch ne andere Frage.

Aus welcher Gegend kommst Du denn?

t earYdropx77


Ja Flitze da hast du auch recht. Ich kann allen davon nur abraten! Damals war ich 22 habe und habe meine Nase hässlich gefunden... dabei finde ich sie jetzt auf Fotos ganz ok! Kann jedem von solchen Aktionen nur abraten!

Ich komme aus Wien und bin zwecks Nasenop extra zu einem Arzt nach Deutschland gefahren der "gut sein sollte"....

FFlitzeFeuEerzaxhn


Hmm, wenn Du von so weit weg kommst, dann hat es wenig Zweck, Dir die Klinik zu empfehlen, in der ich im vorigen Jahr 6 Wochen war. Denn keine andere Klinik konnte mir bei meiner Krankheit so richtig helfen, bis ich dann im vorigen Jahr hier in Berlin in eine Klinik gekommen bin, die dann auch nur das angewandt hat, was andere Kliniken vorher auch schon gekonnt hätten. Mit anderen Worten: Es war keine Schönheits-Op, aber ich hatte über 15 Jahre ein offenes Bein und die letzte Klinik, in der ich nun voriges Jahr war, hat es geschafft, daß mein Bein seit Oktober zu ist.

Aber wie gesagt, ist das ja dann für Dich von Wien bis Berlin ein doch recht weiter Weg.

t6e+ard=rop77


Oh doch Flitze das würde mich sehr interessieren wo du warst - habe nämlich eine Cousine in Berlin die ich immer wieder besuche... Hier in Wien konnte mir bislang niemand helfen. Es macht mir auch Mut das es dann doch bei dir funktioniert hat! Ich habe nämlich das Gefühl ewig damit leben zu müssen das nie was helfen wird... naja du wirst solche Gedanken wahrscheinlich von früher kennen. Es ist halt natürlich auch immer die Angst da das es ewig so bleibt...

d4axxxy


Warst du schon im Wilhelminenspital?

KpiLm78


Hallo! Wie meinst Du das, dass Du jeden Tag wegen Deinem Leiden Menschen verlierst?

b8imboxo


Hi,

also eine sehr gute plastische Klinik findest du auch am Bodensee (deutsche Seite). Ich kann mich bei meiner Bekannten informieren wie die Klinik und der Arzt genau hieß. Sie war dort, und die Klinik wurde auch schon im TV positiv erwähnt. Sind u.A. spezialisiert auf plastische Nasen-OPs. Habe das leider erst nach meiner OP erfahren, dass teilweise sogar Ärzte die Klinik empfehlen wenn ihnen die OPs zu schwer sind.

Da du ja schon eine Nasen OP hattest, weisst du ja ganz genau was für Schmerzen es waren, deswegen würde ich dich auch nahe legen die Finger vom selber brechen zu lassen, zumal eine Nase nicht gerade mal so bricht, die Ärzte brauchen da nicht umsonst Hammer und Meisel.

Generell würde ich aber nur zu einem Arzt gehen von dem du mehrere gute Referenzen weisst. Meine Nase ist auch operiert und ich bin leider GOttes auch sehr auf die "Nase" gefallen damit :-/

Meine Nase war/ist auch eine "Problemnase". Bei mir war es eine funktionelle OP, (Nasenscheidewand um fast 90° verdreht). Arzt war sich nicht sicher ob die Funktion richtig hergestellt werden kann ohne zu brechen. Habe dann extra 1000EUR draufbezahlt und mich vom Prof. persönlich operieren lassen und die Nase brechen lassen. Was kam raus, ein viel zu flacher Nasenrücken und eine besser Funktion, baer nicht optimal.

Warum ich das Schreibe?

Wahrscheinlich wurde bei dir der selbe Fehler wie bei mir gemacht. Es wurde zu viel gemacht!

Mein Prof meinte, er könne nicht alles gleichzeitig machen, weil sonst keine Stabilität in der Nase mehr gewährleistet ist. LEzttlich hat er es doch alles gemacht und nun hab ich den Salat

(gemacht wurde: 5mal gebrochen, Nasenscheidewand versetzt, Knorpel in den Nasenflügeln angepasst und die Schwellkörper verkleinert)

Also, nur weil eine Klinik für y gut ist, muss sie in x auch nicht gut sein. (Bsp offenes Bein VS Nase)

Professoren sind nicht immer die besten Chirugen.

Und gehe nicht nach Karlsruhe in die St Vincencius Klinik zu Prof. Mertens.

t,ea4rdrGop77


@ daxxy:

nein noch nicht, aber ich war in sämtlichen wiener spitälern und die ärzte waren überfordert. habe jetzt allerdings einen arzt aus dem hanusch krankenhaus der meinte das er mir vielleicht helfen kann. ???

@ kim:

bei mir hat sich einfach alles im leben verändert wegen den symptomen. ich kann kaum schlafen, bin dauernd am keuchen (chronischer husten), dauernde asthmaanfälle, misempfindungen bei der atmung uä... alles seit der OP. ich kann leider nicht mehr wirklich weggehen, habe fast alle kontakte verloren.

@ bimboo:

tut mir leid sowas zu hören! ich kann immer und immer wiederholen das jegliche nasenop einfach stümperei ist! man sollte gesunde organe nie operieren! ich war kerngesund vor dem ganzen und bin jetzt ein wrack. (körperlich und psychisch) Wie fühlt sich deine Nase jetzt eigentlich an?? 5 Mal brechenhört sich schlimm an - bei mir wurde 2 Mal gebrochen aber der knochen fühlt sich schon total instabil an... Ich denke auch das ein seriöser Chirurg immer weniger macht statt mehr! Du wirst es nicht glauben - ich bin zu meinem Doktor wegen der Nasenspitze bekommen. Er hat mich dann überredet alles zu machen auch die Funktion weil ich sonst laut ihm nachher Probleme bekommen könnte! Das die OP schief ging merkte ich als er mir die Tamponaden zog. Blut kam wie aus dem Wasserhahn. Ich hatte einen Blutschock und die fürchterlichsten Schmerzen die sich ein Mensch vorstellen kann. Er hat mir irgendein Gewebe rausgeriessen. Bin dann mit der Trage rausgetragen worden aber ab dem Zeitpunkt ging jegliche Lebensqualität für mich den Bach runter.

Danke für die Warnung! Wie war das bei dir mit den Tamponaden? Bist du jetzt alles in allem zufrieden? Du schreibst ja die Funktion ist besser...

KIim7x8


Hallo teardrop77,

muß schon sagen, komische Leute sind das die sich einfach von Dir abwenden weil es Dir nicht gut geht.

Von der Klinik am Bodensee hab ich auch schon gehört, in Überlingen ist die...

P\utUzel


teardrop77:schuan mal pn! hab dir wegen der klinik am bodensee geschrieben! lg!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH