» »

Hörgeräte?

FwlowerK-Po2wZer2x23 hat die Diskussion gestartet


hallo,

oh mann...

ich war heute beim HNO-Arzt, welcher erst meine Ohren säuberte und dann einen Hörtest anordnete...

der normale, also der wo man drücken muss war schlecht dann sollte ein computer gesteuerter gemacht werden... als der dann fertig war, sollte ich das ergebnis mit dem arzt besprechen, er meinte die einzigste lösung wären Hörgeräte(weobei ich ziemlich dagegen bin... finde es nicht so schön) naja als ich ihn dann wie ein auto angeguckt hatte meinte er, dass wir es dann eben erstmal mit tabletten versuchen( Tebonin240mg ) wobei die wohl nichts helfen werden, da es für mein alter schon ziemlich doll sei...^^*schock* naja okay, als ich dann zuhause war, ist mir aufgefallen das auf den tabletten steht das die erst ab 18 sind, aber ich bin grade mal 15 jahre, ob ich die trotzdem nehmen soll oder lieber nochmal nachfragen?

in zwei wochen soll ich dann nochmal zum hörtest und dann wird entschieden ob nun hörgeräte oder ob es sich gebessert hat...

was sagt ihr zu meiner geschichte?

Lg

Antworten
nAasen+arzxt – HNO-Arzt


tebonin ist rein pflanzlich und für 15-jährige ok.......wie sind denn frühere hörtests ausgefallen? ist eine familiäre schwerhörigkeit bekannt?.....seit wann hörst du so schlecht?.....mach doch mal bei einem hörgeräteakustiker gratis einen kontrolltest........wenn das hören wirklich so miserabel ist,kommst du leider ohne hg nicht klar.....das das nicht schon früher aufgefallen ist wundert mich doch sehr..............es geht bei hg nicht um schönfinden sondern um die notwendigkeit,schule und lehrstelle bzw studium - also zukunft - gleichberechtigt und selbstbestimmt zu meistern.....man setzt ja auch ne brille auf und läuft ohne nicht ständig gegen den baum.......denk mal drüber nach....gruss

FClowaeMr-P7ower223


@ nasenarzt

danke für deine antwort..., du hast schon recht, es geht nicht um schönheit...

es hatte mich eben nur verunsichert das auf der verpackung des medikaments stand für erwachsene ab 18 jahren.

in der schule (6-klasse) wurde am tag der offenen tür mal ein hörtest gemacht, wobei das in dem raum war, wo ganz viele leute waren, da war mein hören auch nicht gut es wurde aber auf die nebengeräusche geschoben... jetzt fällt es mir eben seit 2 jahren extrem auf, weil ich in der schule total schlecht geworden war weil ich nichts verstanden habe und seit dem ich nachhilfe habe, bin ich wieder super gut, weil ich die verstehe.

es liegt bei uns in der familie, ja, mein opa hört schlecht und meine mutter auch.

ich werde die tabletten wie der arzt sagte jetzt 2 wochen nehmen und dann erneut zu ihm gehen und einen hörtest machen, mal sehn ob besserung da ist...

werde hörgeräte von der krankenkasse bezahlt?

Lg

n%as[enaxrzt – HNO-Arzt


hi....bei dir scheint ja wirklich eine familiäre ,vererbte schwerhörigkeit vorzuliegen.....ein skandal eigendlich,dass es erst mit 15 herausgefunden wurde.....bei kindern und jugendlichen zahlen die kassen mehr als bei erwachsenen.....es gibt auch kleine im-ohr-geräte,die man kaum sieht....mit etwas längeren haaren sind sie nahezu unsichtbar.....ich fürchte,die pillen bringen nix.....ein versuch ist es jedoch wert.........es gibt übrigens auch schulen für hörgeschädigte,wo in kleinen klassen besonders auf individuelle förderung wert gelegt wird.....bitte sieh zu,dass du in der klasse v o r n e sitzt,es macht das leben dort einfacher.....und sag deinen lehrern bescheid,dass du schwerhörig bist,damit man darauf rücksicht nimmt..........gruss und ein schönes wochenende.....nur mut

F!lower-P]owerx223


ich finde es auch blöd das dies erst jetzt erkannt wurde, meine mutter meinte immer nur so nach dem motto ja ich kann doch auch nicht richtig hören... aber ich habe mich durchgesetzt weil ich echt dadrunter leide...

ich sitze schon vorne bloß wenn redekette oder sowas gemacht wird wird ja auch hinten im raum gesprochen und dann fängt das schon wieder an!

heißt das, dass die krankenkasse komplett bezahlt oder muss man meinetwegen noch 100 euro dazuzahlen?

Lg und schönes wochenende :)^

n5asevnarzxt – HNO-Arzt


ja ja....mütter und söhne....eine unendliche geschichte.....frag doch mal beim akustiker nach.....die zuzahlungen ändern sich ständig - dann weisst du bescheid.............ich finde dich mutig,dass du es selbst in die hand genommen hast.....gelbe karte für deine eltern und den kinderarzt.......gruss

FXlo*wer-Pbowerx223


ich finde dich mutig,dass du es selbst in die hand genommen hast.....gelbe karte für deine eltern und den kinderarzt

Ich wusste das es so nicht weiter gehn kann, wenn mir jemand was zuflüstert oder in der klasse was gesagt wir oder ich gerfen werde hör ich es nicht, da kommt man sich irgendwann ziemlich blöde vor...

dann habe ich kurzerhand einen termin beim HNO gemacht und mit meiner mutter nicht viel drüber geredet, dann musste ich los ich nur zu meiner mutter ich geh zum HNO dann "verarscht" sie mich noch ein bissel von wegen lass deine ohren mal durchpusten und sowas, als ich wieder kam war sie aber shcon fast geschockt das es doch schon so "schlimm" ist....

Lg

F8lowe"r-PoweFrx223


Moin,

ich euch mal erzählen, dass die tabletten bis jetzt noch nicht gewirkt haben(auf jedenfall merk ich nichts..), vielleicht bin ich auch einfach nur zu ungeduldig?!

Ich hoffe die Tabletten tuen noch das was sie sollen...

Das man solche nachrichten vom Arzt immer kurz vorm Geb. gesagt bekommen muss -.- naja trotzdem werde ich meinen geburtstag morgen genießen egal ob ich gut höre oder nicht!

Schönen sonntag noch... :)^

nias%e_narxzt – HNO-Arzt


hi.....lass dich nicht unterkriegen und alles gute zum neuen lebensjahr......happy b. tomorrow!!!!!

FfloweZr-ePowe|r223


hey nasenarzt, danke für die glückwünsche...

i-wie komm ich mir ziemlich blöd vor, ich habe meiner lehrerin heute direkt in die Augen geschaut sie sagt was und ich guck sie wie ein auto an ;-D sie so was ist? ich überleg, "ich habe sie nich verstanden..." :=o dann meinte sie das ich genau vor ihr stehen würde und sie verstehen müsste ich wollte sie nur verarschen meinte sie...

tja wenn sie meint...

Lg

C/a5skxara


Hi Flower-Power223!

Erstmal auch von mir HErzlichen Glückwunsch nachträglich!

Ich bin genauso alt wie du und kann mir gut vorstellen, wie du dich fühlst. Erstmal hoffe ich für dich, dass dir die Tabletten helfen und du keine HG brauchst. ICh selbst habe seit ich 11 bin zwei Hörgeräte. Am Anfang fand ich das auch ganz schlimm und hatte Angst, dass man mich in der Schule deswegen ärgert. Bei mir kam es, so denken die Ärzte, weil ich früher sehr sehr oft Mittelohrentzündung habe und auch heute tun mir noch oft meine Ohren weh.

Aber ich kann dich beruhigen, solltest du HG bekommen ist das kein Weltuntergang. ICh komme wunderbar damit klar und hatte auch noch nie Probleme in der Schule. Das einzige was ich nicht so toll finde ist, dass die Schlauche sehr klar zu sehen sind ( meine ich zumindest). Aber bei langen Haaren auch kein Problem. :-)

LG

noaseDnarzxt – HNO-Arzt


hi....netter und positiver beitrag...............imohr-geräte haben keine schläuche - vielleicht kommst du ja mit denen aus.......ich würde wirklich mit der anpassung nicht zu lange warten - hierdurch bedingte schlechte benotungen stehen nicht dafür.....da du ein recht pfiffiger typ bist,bin ich fest davon überzeugt,das die wohl unumgängliche geräteversorgung in jedem fall ein gewinn für dich ist.......durchblutungsfördernde tbl. kann man dennoch zur stabisisierung weiter einnehmen..........parallel zum hg......gruss und nur mut.....für das neue lebensjahr.......

F!lower7-Po[wer22x3


hey,

dan ke nochmals für eure Glückwünsche,

ich habe vorhin bei der HNO praxis angerufen und mein nächster termin ist am 12 also genau 2 wochen nach dem letzten termin.

Ich habe mich mit dem gedanken abgefunden vielleicht hörgeräte tragen zu müssen, ich werde welche für hiter dem ohr nehmen, das im ohr ist nicht so mein ding, (glaub ich) ;-D

kann man überhaupt wenn man hörgeräte hat noch MP3 Player hören?

Wie lange dauert das bis man die geräte endlich bekommt?

werden beim akustiker nochmal hörtests gemacht?

Ich glaube das wars erstmal mit den fragen...

also, liebe grüße und eine gute nacht!

n%aseVna'rxzt – HNO-Arzt


hi.....beim akustiker werden stets neue spezialtests gemacht...hiernach richtet sich die auswahl der notwendigen geräte.....nach 1-2 wochen stehen sie bereit,manchmal gehts auch schneller.....sie müssen halt programmiert werden....mp3 geht wohl nur ohne hg....halt ein wenig lauter stellen.....sleep well------gruss

F&lowe?r-PoXwexr223


huhu,

waren heute bei der nord job, oh mann einzelgespräche mit dem personal der jeweiligen firma und viele, viele nebengeräusche... ihr wisst schon was ich meine... aber am ende konnte ich trotzdem noch genug punkte sammeln um einen bestimmten zettel z ubekommen obwohl ich oft nochmal nachgefragt hatte ;-D :=o also ich muss sagne auf die dauer wird es echt peinlich wenn man in so einem gespräch sitzt ;-) aber ich habe es ja überlebt :)^

habe sogar ein praktikumstag erreichen können :-D und genau da wo ich am liebstem arbeiten würde :)z :-)

alo noch mal zu dir nasenarzt, echt nett das du immer wieder antwortest, also wenn ich beim akustiker war und der dann die weiteren tests gemacht hat, pogramiert er die hörgeräte ca. 1-2 wochen und dann kann ich diese testen? :-D

hat ich schon erwähnt das mein nächster termin am 12 ist ;-) ?

Liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH