» »

Mein linkes Ohr ist verstopft

Cqhamil2lionaxire_ hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Eine ganz wichtige Frage bis 13:00 Uhr, weil ich dann ein Fußballspiel habe, und es bis dahin noch die Tipps brauche!

Meine Frage:

Ich habe eine "leichte Erkältung", dazu gehört: Schnupfen und Hals (Verschleimt, KEINE Schmerzen)

Das schwerwiegendste ist jedoch mein Linkes Ohr: Ich höre nur als wäre etwas in Meinem Ohr, und wenn ich Spreche, hört es sich so an als hätte ich Wasser im Ohr! Also ungefähr so wie ein Echo... Dies ist seit gestern am Späten Nachmittag der Fall, nicht besser geworden, höchstens leicht schlechter!

Ich schnäuze mich oft mit Taschentücher, habe auch schon Erkältungsbad genommen und viel Tee getrunken... Trinke im Moment auch, da ich unbedingt heut spielen muss...

Gibt es da ein Mittel, wo vllt. mein Ohr wieder von den Verstopfungen SOFORT befreit wird ???

Bitte helft mir, wirklich dringend =)

Danke :)^

Antworten
Sfchwi!mmerxin


Naja, entweder ist das Ohr durch Ohrenschmalz verstopft... dann könnte man aus der Apotheke etwas holen, um dasselbe aufzuweichen und auszuspülen. Bei einem akuten Infekt würde ich dazu aber eher nicht raten.

Was ich empfehlen würde, sind einfache abschwellende Nasentropfen, die die "Ohrtrompete" frei halten. Auf keinen Fall ständig (mit Gewalt) schnäuzen. Damit drückst du nur alles noch weiter zu.

C*haMmilUlionai4rex_


Vielen Dank erst einmal für die Super Schnelle Antwort, einfach TOP!

Was bedeutet "bei einem akuten Effekt" ...

und bei abschwellenden Nasentropfen, wie lange dauert das ungefähr ???

Woher weiss ich jetzt ob es Akut ist oder durch ohrenschmalz verstopft is ???

S?chwWimmterin


Was bedeutet "bei einem akuten Effekt" ...

*grins* Ich meine "bei einem akuten Infekt". Du hast gesagt, du hast eine "leichte Erkältung", also einen Infekt der oberen Atemwege. Bei so einem Infekt sind oft die Ohren auch ein bisschen angegriffen, und da sollte man sie nicht mit Spülungen noch mehr reizen.

und bei abschwellenden Nasentropfen, wie lange dauert das ungefähr

Ein paar Minuten.

Woher weiss ich jetzt ob es Akut ist oder durch ohrenschmalz verstopft is

Wenn die Erkältung vorbei ist, das Ohr aber immer noch "zu", dann gehst du halt zum Arzt und lässt den mal reinschauen.

Probier's mal mit Nasentropfen. Ich bin mir fast sicher, dass das hilft.

EFier!spxeisi


hallo,

nimm eine Zwiebel --> anbraten und die warme zwiebel mit einem Baumwollhandtuch ans Ohr halten. Sollte so funktionieren, bei mir tuts das :)*

C5hamilliiona[ixre_


danke, das mit der Zwiebel wenn du Ernst meinst, probier ich mal...!!!^^

Kommt dann Flüssiges heraus ???

und danke für den Beitrag von "Schwimmerin" ^^

Abschwellende Nasentropfen weiss ich nicht ob ich das Habe...

Ich bin 15...xD... wir haben nur so Meeres-Nasenspray.... weiss ich nich^^

naya ich probier nun mal das mit den Zwiebeln... denkst du dsas es hilft ??? {:(

Ssc:hw%imm'exrin


naya ich probier nun mal das mit den Zwiebeln... denkst du dsas es hilft

Auf jeden Fall wird es deine Gegner von dir abhalten. ;-D

Kannst du nicht mal schnell in die Apotheke vor dem Spiel? Es wäre schon wichtig, die "Ohrtrompete" frei zu machen - denn überall, wo sich etwas staut, setzen sich gerne Bakterien fest. Und dann wird es eher schlimmer als besser.

C4ha[millio6nai7re_


Ja also... ich komm an der Apotheke bestimmt mal vorbei!

ich geh rein und sage ich brauche ein "abschwellendes Nasenspray, das das Ohr auch mit frei macht" ?

CuhamilliGonpaire_


Ist das ein einfaches normales Nasenspray mit Meereswasser ???

Meine Mum hat mir gerade 2 so Dragees gegeben... "Sinupret forte - Dragees Bionorica" -> "Bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen"

Da hab ich mal 2 Stück eingenommen... hilft bestimmt auch oder!

]4Out[Cxhi


du hast einen [[http://de.wikipedia.org/wiki/Tubenkatarrh]]

das ist nichts schlimmes und geht auch irgendwann von allein wieder weg. bis zu deinem spiel wird das ohr aber nicht mehr frei sein. bei mir kann soetwas auch 2 bis 3 wochen anhalten. meine hausärztin habe ich dazu mal befragt, sie macht sich dabei keine sorgen. sinupret ist schon gar nicht so verkehrt, wird aber auch keine wunder wirken. sieh zu, dass du deine erkältung auskurierst, dann kommt auch das ohr wieder in ordnung.

CBhamilElio0naxire_


hmm... meine erkältung macht ja sogut wie überhaupt nichts aus, nur minimal...!

gibts da keine medikamente, um es sofort wegzubekommen ???

ich denke schon, dass ich 100%ig heut nachmittag spielen werde... unser letztes spiel

]<Out[7Chxi


nein, das kriegst du nicht sofort wieder weg. es wird mindestens so lange dauern, wie der schnupfen da ist - egal ob nasenspray benutzt wird oder nicht. wenn du unbedingt spielen willst, tu es, ich kann dich eh net davon abhalten^^ aber wenns morgen schlimmer wird, weisst du, warum ;-)

gute besserung,

CnhamilLlCionxaire_


gestern war's Minimal, die Ohrenschmerzen... dabei habe ich noch in unserem Garten 1 Stunde trainiert =)

Ist es nicht möglich dass du dich täuscht =( ^^

SqchwimTmerxin


Meerwasser-Nasenspray reicht nicht. Wenn du in der Apotheke sagst "Abschwellendes Nasenspray", dann wissen die schon, was du meinst.

CIhamilliXonmairxe_


hmM :D

etz weiss ich auch nicht, was ich machen soll

entweder das von Schwimmerin oder von ]Out[Chi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH