» »

Geischtsnervproblem oder doch etwas anderes?

M/arc8us.xF


Das ist ja interessant Sommersonne.

War es bei dir so das du dein Gesicht auf der Problemseite trotzdem noch bewegen konntest oder eher gar nicht?

Das mit dem eingeklemmten nerv hör ich jetzt so das erste mal, das mit dem schwindel und der benommenheit habe ich auch.Fühl mich oft wie watte vor den augen und im Kopf.

Ich war auhc beim Chiropraktiker,der hat mich eingerenkt an verschiedenen stellen am hals und am Rücken,aber richtig geholfen hat es mir nicht.Nur an dem Abend hab ich mich etwas besser gefühlt.Meine Freundin sagte das hätte man richtig sehen können. Danach wars wieder wie jeden Tag vorher.

gruß

MYarcu:s.xF


@ Sommersonne1 oder Harald,

hab dir ne pn geschriebn, bist du noch hier aktiv?

Szchwind$elO~livxer


@ Marcus.F

hallo marcus sry das ich mich nicht melden konnte. war die letzten tage sehr stressig. war in der zahnarztklinik also uniklinik düsseldorf. habe denen meine beschwerden mitgeteilt. bin 2std. untersucht worden. warscheinliche diagnose cmd. wenn ich den abdruck machen lasse dann schaut der oberarzt das ganze nochmal an. die zähne sind top. panoramaaufnahme wurde gemacht. keine zysten oder entzündliche veränderungen. na denn wollen wir mal sehen halte dich auf dem laufenden. übrigens mit der atlastherapie find ich auch sehr interessant. lg oliver :)^ *:)

Mdar9cu[su.F


Oh in die Zahnklinik,aha.Bin ja mal gespannt was die sagen. In Velbert gibts leider keine Klinik.Nur in Hattingen doer bei euch. Ich hab auhc n Termin bei nem Ganzheitlichen Zahnarzt, wegen Panoramaaufnahme und cmd. Könnte eig. nur CMD oder Atlas bzw. HWS sein. Ich hba jetzt schon 2 oder 3 mal mitbekommen das Leute solche beschwerden aufgrund von HWS oder nervenverteilerquetschungen hatten.

Bin mal gespannt was rauskommt.

PS: zockste 1.6 oder source ? ;-D

SJc hwindelgO-liver


source ;-) das mit dem atlas werd ich auf jeden fall noch in angriff nehmen.habe davon nun auch so oft gehört. muss nur noch sehen wo es hier sowas in der nähe gibt der sowas macht. es ist ja zumal nicht ganz ungefährlich. wann hast den den termin?

lg oliver *:)

Muar0cu]s.F


leider erst am 18. Irgendwie sind im moment alle Ärzte im Urlaub :-o

Sag ma hast du eigentlich auch Schluckbeschwerden? Würd mich mal interessieren.

In Ddorf gibts auhc Atlastherapie...

[[http://aegamk.de/index.php?id_nav=6&subselect=0&sort=User_PLZ&land=D-&first=4]]

guck mal hier in die liste.

gruß

Stchwdin}delOjlivexr


ne hatte mal schluckbeschwerden und klosgefühl. manchmal auch erstickungsgefühle. langsam glaube ich wirklich das nicht allein die psyche schuld an meinem leiden ist. lg und danke für den link. werde mich drum kümmern.

oliver

MrarcXus.xF


naja das mit der psyche ist immer so ne sache. Aber ich halts nich unbedingt für richtig immer alles auf die zu schieben keiner weiter weiss. Gibt immer jemand der weiter weiss, nur miest nicht in der normalen Schulmedizin :)z

greetz

SvchwGindelOPlDiver


so melde mich auch mal wieder bevor dieser faden hier einschläft. :)z mir gehts mom wieder richtig dreckig. diese gesichtsscheisse geht mir tierisch auf den sack. allerdings bin ich jetzt endlich selber auch drauf gekommen das es nicht vom zahn kommen kann. das fängt nämlich immer mit karies an und dann merk ich persöhnlich den nerv beim laufen. das war aber diesmal nicht der fall. danach merk ich nix mehr und dannn kommen diese gesichtsprobs. hab mich erinnert weil ich nämlich auf der anderen seite nun das problem habe. hoffe das der nerv sich wieder beruhigt. alles scheisse. der schwindel ist auch wieder sehr stark. manchmal möcht ich mir einfach nur die kugel geben. komisch wenn meine freundin meine sc hulter auf der problemseite massiert merke ich das bis in die schläfe. kann das wirklich ne verspannung sein? ich weiss nämlich ehrlich gesagt nicht wie sich so eine verspannung anfühlt. normalerweise sagt man das tut weh aber das ist bei mir nicht der fall. lg oliver *:)

MkarcjusC.F


Hey,

ja wie gesagt ich denk langsam auhc das bei uns die HWS der ausschlaggebende Punkt sein könnte.

Das wär dann der nächste Ansatz der "gründlichst" zu Untersuchen wäre.

Für alle anderen mit ähnlichen Problemen lege ich die Fakten die durch "Dr.Bodo Kuklinski" dargelegt werden zu Herzen.Das wird vielen evtl. eine neue Sichtweise über Ihre Probleme geben.

Er ist ein/ bzw der Pionier auf diesem Gebiet und der Umweltmedizin.

[[http://www.dr-kuklinski.info/aktuell/aktuell.html]]

grüße

N}adine6Nadifne


Hey Hey Leutz! Hab grad das Forum gefunden; bin ganz happy darüber! Kennt sich hier jemand mit Gesichtsnerven aus? Hatte vor etwas längerer Zeit eine OP, ein Tumor am Gesichtsnerv..... ist alles ganz gut gegangen zum Glück!!... mehr oder weniger.... mein Gesichtsnerv ist jetzt platt, im wahrsten sinne des Wortes. Meine eine Gesichtshälfte bewegt sich nun nicht mehr mit. Ist ganz schrecklich!! Am Tag der OP meinten die Ärzte es sei alles in Ordnung, der Nerv erhole sich wieder.... das war vor 2 Jahren... bin ganz verzweifelt hab schon alles ausprobiert: Mimik-Übungen, Cortison, Vitamin B, Massage...! Weis mir jemand Rat?

lieber Gruß

SschwinDdelOlixver


wie geht denn das? also wie hat man das denn festgetellt?symptome ??? oh mein gott. naja aber drch meine forumerfahrung kann ich dir nur sagen das es lange und zwar sehr lange dauern kann bis sich so ein nerv wieder regeneriert. auch jahre...

das hast du ja echt ein scheiss los gezogen. tut mir echt leid das du so dermassen leiden musst.

lg oliver

M<arcusx.F


Hi Nadine,

Was genau ist mit dem Nerven passiert? Gequetscht ,komplett durchtrennt oder was ist damit passiert?

gruß Marcus

N]aKdineN!adine


Ja gequetscht, der Tumor saß sozusagen drauf und hat ihn platt gedrückt. Die Ärzte sagten sie seien ganz sicher, dass der Nerv nicht durchtrennt ist...

NSadine;Nadine


@ SchwindelOliver danke das ist lieb von dir! Ja wie sie das gemerkt haben... ich hatte einen Gehörsturz auf der einen Seite, nach dem ich Medikamente bekommen hatte, die auch geholfen haben schien alles wieder in O. zu sein, "Stress" soll es gewesen sein. Nach einigen Wochen kam es wieder.... Dann wurde mein Arzt misstrauisch. Er hat Tests gemacht und mir gesagt dass er einen Tumor vermutet. Und als ich dann in die Röhre gieng, wurde mir das bestätigt. Zum Glück gutartig! Aber riesig! Und dann sofort die OP.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH