» »

Bei Sport oder Anstrengung .. Rauschen im Ohr ? Schwindelproblem

D<avx19 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich leide schon sehr lange an einem Schwindelproblem. Mir ist recht oft schwindelig und ich bekomme eine Art Druck auf den Augen. Nunja und nun ist mir auch noch aufgefallen, wenn ich mich körperlich anstrenge bzw Sport mache bekomme ich eine Art Rauschen im Ohr. Wenn ich aus und einatme fühlt es sich so an als wenn das Ohr "mitatmen" würde ... hört sich etwas seltsam an aber ich weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll. Wenn ich dann mehrfach schlucke ist dieses empfinden wieder weg aber meist nur für einige sekunden. Ich musste gerade eben den Sport abbrechen weil mir zu schwindelig geworden war und eben das Problem mit dem Ohr sehr gestört hat. Könnt ihr mir vielleicht sagen was das sein könnte ? Danke.

Antworten
.5Hollay.


Mal beim Arzt gewesen?

Hier kann aus der Ferne ja auch keiner ne Diagnose stellen, dass kann nur der Arzt und dann auch behandeln :-)

D8awv1x9


Naja war schonmal beim HNO ... Innenohr - Gleichgewichtsorgan usw wurden getestet aber nix. Hab das schon sehr lange. Sehe dann meist auch unscharf. Augenarzt hat aber auch gesagt es ist alles okey.

.#Hol{ly.


Geh doch mal zum Hausarzt/Internisten.

Das klingt doch eher so, als wäre was mit dem Kreislauf nicht in Ordnung. Würde das unbedingt checken lassen, HNO und Augenarzt wäre ich gar nicht hingegangen sondern erstmal zum Hausarzt.

D{avx19


War ich auch schon =) War beim Hausarzt Blutuntersuchung etc. beim HNO, beim Augenarzt und beim Neurologen. Ergebnis = Depressionen *lach* Dabei bin ich nie traurig oder ähnliches und wie oben beschrieben gibt es auch bestimmte Auslöser.

j?oge


ich hab das ähnlich.

vorallem mit dem schwindel und den ohren, bei kleinster anstrengung.

hab ekg gemacht, blutzucker, blutdruck usw. alles i.o.

weiss auch nicht woran das liegt, ist aber extrem lästig.

bist du gut trainiert?

ich hab jahrelang nichts gemacht und ich rauche.

ich denke einfach, ich bin so "am arsch" das ich erst ganz langsam aufbauen muss.

komischerweise ist das nicht immer so mit dem schwindel und den ohren.......

.SHolliyx.


Vielleicht ist es wirklich so, dass der Kreislauf und alles dann ganz unten ist? Dann würde ich regelmäßig Sport treiben, aber immer schön langsam und in Maßen, und langsam steigern.

Dravd1x9


Kann schon gut möglich sein. Wirklich gut trainiert bin ich nicht. Wollte nun wieder anfangen. Nunja mal schauen, werde jetzt jeden Tag ein wenig machen wobei ich glaube kaum das es daran liegt.

jfürge?n44


Hallo Dav19,

um ganz sicher zu sein, sollte man vor übermäßiger sportlicher Betätigung, einen Internisten oder noch besser einen Sportarzt konsultieren! Dieser hat die entsprechenden Apparaturen, der Dich unter "Volllast" dann wirklich

beurteilen kann. Aufgrund der gemessenen Parameter, ist sicher auch eine Diagnose möglich, ob ein organischer Befund vorliegt. In Deinem Alter, im nehme mal aufgrund Deines "Nicks" 19 Jahre an, ist auch ein zu niedriger Blutdruck anzunehmen! Dieser geht immer in bestimmten körperlichen Aktivitäten mit Schwindel einher!

Eine Möglichkeit wäre noch eine zeitweise verstopfte Eustachische Röhre, diese sorgt für ein Druckausgleich zwischen Innenohr und Außenluft. Deine beschriebenen Symptome: Besserung nach Schlucken, evtl.auch Gähnen- deuten auf diese hin.

Laß Dich unter diesen beiden Aspekten untersuchen, eine sichere Diagnose müßte demnach möglich sein.

Voraussetzung ist natürlich, dass ein kompetenter Facharzt diese Untersuchungen vornimmt!

Ich hoffe Du hast bald eine zutreffende Diagnose, alles Gute wünscht

Jürgen

:)^

KNäddehrli


Hallo Dav19,

ich habe genau das gleiche Problem wie du. Bei Anstrengungen wie Sport

oder sonstiges geht mein rechtes Ohr zu und ich höre mich immer selbst atmen.

Ein richtig doofes Gefühl.

Ich war deswegen auch schon beim HNO Arzt.

Dabei wurde bei mir ne Kieferfehlstellung festgestellt.

Man weiß allerdings auch nicht ob das davon kommt.

Ich habe mich mitlerweile daran gewöhnt und weiß, dass ich wenn mein Ohr "zu geht"

erst mal langsam machen muss und was trinken muss.

Sonst macht mein Kreislauf nämlich ganz schlapp.

Für mich ist das also eher ein Warnsystem von meinem Kreislauf :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH