» »

Juckendes Ohr (außen)

sGtraßen*latexrne hat die Diskussion gestartet


Hallo !

Habe seit ca 1 Jahr eine Stelle am Ohr (oben auf der Muschel) die juckt. Zunächst war diese recht klein und die Flüssigkeit klar,die rauslief und roch schlecht.

Seit ca 1-2 Monaten ist es nun schlimmer geworden (habe Allergietabletten abgesetzt,vllt daher ?), es juckt schrecklich (teilsweise nun auch innen, aber eher wenig) und ich kratze es blutig. Langsam umfasst das Abszess fast den ganzen oberen Ohrmuschelrand und schmerzt. Ich habe die Allergietabletten nun wieder genommen, jedocht keine Besserung. Im Gegenteil, es schmerzt jetzt auch manchmal IM Ohr und gestern war das Ohr leicht taub (also von Hören her) und dumpf.

Es ist immer eine Mischung aus weißer Flüssigkeit und Blut das aus der Wunde läuft und dann hart wird (bist zum nächsten aufkratzen..) und es riecht übel.

Was könnte das sein ? Ein Pilz ?

Antworten
s5trpaßenllatmerne


vergessen: seit ca ner Woche ist der Ohrenschmalz in dem Ohr auch mehr und oft blutig (innerlich kratze ich nicht).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH