» »

Seitenstränge mit Laser abtragen

PautAzxel


hey!

Wieder zu Hause.

Dolphin, ja war nur heut Vormittag mit dem Laufen, immer nach Niesen, aber sie ist sonst immer dicht. Also ich niese dann zum Beispiel, dann läuft sie kurz extrem und dann wieder sofort alles dicht.

Ja, ist ehute wohl so ausgegangen wie vorauszusehen war. Obwohl ich ja natürlich mega froh bin, dass Bayern gegen Stuttgart gewonnen hat ;-D

Werde jetzt ins Bett, wir haben zusammen Schlag den Raab geschaut, aber ich bin dann um 23 uhr s erste Mal eingeschlafen und dann heim.

Schlaft gut!

dnolphixn79


Guten Morgen,

war das mal wieder eine Nacht. War bestimmt 4 x wegen Halsweh, zue Nase wach. Das ist so nervig und ich denke mal, dass das keiner so nachempfinden kann, der das noch nie erlebt hat. Meine super tolle Vorgesetzte meinte ja mal, dass müsste man trainieren.. Wie soll ich das bitte trainieren? Mund zukleben? ]:D ]:D ]:D

Laufende Nase habe ich kaum. Morgens löst sich immer mal ein bißchen bzw. mein Auge ist feucht und ein bißchen zu. Richtig zu wird sie dann zum Nachmittag hin. Denke mal, dass dann die Tablette nicht mehr hilft bzw. der Wirkstoff aufgebraucht ist. Im Moment bin ich sowieso am liebsten in der Wohnung. Aber da kann ich ja auch nicht die ganze Zeit sein.

Nachher fahre ich noch zu meinem Patenkind. Hat heute ihren 12. Geburtstag. Gucken dann Formel 1 zusammen und es gibt Pfirsichtorte.

Unsere Hamburger Perle ist ja Gott sei Dank noch 5. geworden. Man, man, man wie die die letzten Spiele vergeigt haben. :|N :|N :|N Da wäre sonst viel mehr drin gewesen. Sorry, wenn ich das jetzt sage, aber ich bin froh, dass Bayern nicht Meister geworden ist. Denn dieses Jahr haben sie es einfach nicht verdient.

Bis später,

*:) *:)

P+utzexl


Morgen!

Bin gerade aufgestanden, hab mir überlegt, ob ich überhaupt aus dem Bett soll..Ich hab solch starken Kopfschmerzen, heute Nacht und heute Morgen schon eine Ibu...Und meine Nas eist so dicht und der Hals wie bei dir...Am Besten ists wenn ich meinen Kopf ganz still halte...SO, jetzt mal einen Kaffee, vllt.fühl ich mich dann wenigstens etwas frische...

d;olphi|n7x9


Kopfschmerzen habe ich auch jeden Tag, wenn ich aufwache. Immer noch ein wenig. Es ist aber zum aushalten.

Kaffee mag ich ja so gar nicht. Werde mir aber gleich mal einen Tee aufsetzen.

Wenn Du die Hypo machst, machst Du dann gegen Hausstaub oder gleich gegen alles?

PLut1zexl


Gegen Hausstau auf jeden Fall. Des muss man dann nochmal testen, weil letztes Jahr habe ich beim Test schwach positiv auf Gräser und Roggen reagiert. Glaube aber nicht, dass das nur noch schwach positiv ist. Muss man halt schaune, aber ich glaube hyposensibilisieren kann man Hausstaub nicht kombiniert mit was anderem. Also deswegen hat hausstaub Priorität. Des ist halt des ganze Jahr so schlimm.

Ich liebe Kaffee :-) Und trinke leider viel zu viel davon ;-)

d.o)lphxinx79


Vorhin habe ich mir dann doch keinen Tee gemacht, sondern habe mich noch mal ins Bett gelegt. Tat richtig gut. Ess jetzt grad noch ein Brot und dann muss ich auch schon los.

Bei mir war es ja ganz anders. Habe schwach auf Roggen reagiert und stark auf Gräser. Kann natürlich sein, dass da jetzt noch was dazugekommen ist.

Dann fang mit Hausstaub an. Das ist ja eh das, wo Du am meisten drauf reagierst.

d]o\lphjin79


So bin dann mal weg. Melde mich heute Abend wieder.

Schönen sonnigen Sonntag Nachtmittag noch! :p> :p>

P_utZzel


Ja danke dir auch! Bei uns ists total bewölkt aber 26 Grad warm....

Bis heute Abend! Dann ist auch Mellimaus wieder da!

EOhemal{iger YNutzer r(#x325731)


Hallo, bin auch wieder da. Gestern hab ich mich nicht mehr gemeldet, da ich schon um halb 8 eingeschlafen bin, war so müde.

Heute geht es, will jetzt aber gleich schon mit dem Protokoll für das Seminar anfangen, da ich späteste Abgabe in 14 Tagen und dann muss ich mit dem Lerntagebuch beginnen. Mindestens 15 Seiten. Hab zwar bis September Zeit, aber bis dahin habe ich das meiste wieder vergessen.

Nächste Woche Samstag nochmal dann bin ich damit fertig, aber am 12/13/14 ist das nächste Kompaktseminar bei ihr, da hab ich heute extra nach gefragt das werde ich auch machen und im August noch ein drittes ....

Mal sehen wie ich das schaffe ...

d@olGphinx79


So bin auch wieder daheim. Endlich war wieder ein Roter auf dem Treppchen!! ;-D ;-D

Habe Kopfweh und ab und an sticht es in den NNH. Werde gleich essen und Tablette nehmen.

Melde mich dann wieder!

ddolph{in}79


Huhu,

so wieder da und wollte mal Eure Meinung wissen...

Also.... Meine Freundin meinte, dass ich noch einmal zum HNO soll und ihm meine Meinung geigen. Bin ja jetzt seit gut 18 Monaten in Behandlung und habe ja weiterhin die Probleme mit den Nasenmuscheln. Am schlimmsten ist es ja Nachts. Wache wenigstens 2 x auf, aber die letzten Tage eher 4-5 x. Der Arzt meinte ja, dass meine Nase soweit gut aussieht und ich halt alles absetzen soll und es würde sich dann von alleine geben. Aber von alleine hat sich nichts gegeben. Nur das die Halsschmerzen stärker werden und ich sie halt auch teilweise am Tage habe. Deswegen trinke ich auch wieder mehr, damit der Rachen nicht andauernd trocken ist.

Die Logopädin meinte, dass die Probleme wohl nicht weggehen, so lange meine Nase so "rumzickt".

Also würdet Ihr hingehen oder es lassen, da ich ja eh im Juli wieder hinmuss?

Piutzzel


Ah Mellimaus, ein Lerntagebuch, das kommt mir bekannt vor. ;-) Ich habe das auf den letzten Drücker gemacht und hatte da vieles schon vergessen... :=o

Ich saß heute Mittag so lange an meinem Referat für morgen. Hab mir schon überlegt, wann ich dann geh, weil des muss ich im letzten Seminar halten und mir gehts net so gut, hab halt echt was eingefangen. Jetzt kommt im Moment eine Email, dass es ausfällt, sie ist die ganze Woche krank geschrieben. Jetzt lass ichs auf mich zukommen. Mal schauen wie es mir morgen früh geht. Ich hab so ganz komische Kopfschmerzen, Stirn, vor allem links, da ziehts bis zum Ohr, das auch weh tut. Ich sollt mal entspannen, ich steiger mich grad in alles so rein und will alles 100% machen...

P#u?tzxel


So, Dolphin, hm schwierige Sache. Die Frage ist halt, was soll der HNO mit deiner Nase machen? Kann auch echt sein, dass die einfach jetzt noch Zeit braucht. Ich hab das GEschieß ja au alles seit so Septmber 2007. Mein Hals tut seit Wochen jetzt auch scho wieder richtig, richtig weh, aber ich weiß au net was ich machen soll. Und meine Nase...ja gut. Ich muss halt sicher auch lange Geduld haben, die ist auch so angegriffen.Jetzt fängts mit der Bluterei wieder an usw. Aber ich lass es jetzt mal, der HNO kann eh nix machen im Moment. Manchmal denke ich zur Zeit oft, ach Nasenmsucheln operieren wäre sicher ein Segen. Aber er war ja gar nemme begeistert von und sieht es kritisch, wenn ich es bei dir sehe, find ich s richtig. Er hat nicht gesagt, OP nein, die Nase wird schnell wieder. Aber dass er eben mal so weitermachen würde und net scho wieder was operieren. Ich kämpf grad au jeden Tag und ich hör das auch oft von Freundinnen.. Einen Rat kann ich dir nicht geben, aber ich bin im Moment so, dass ich einfach Abstand haben möchte. nehm meien Medikamente und trotzdem so stark, aber ja,... :-( Ich versteh dich echt. Es nervt schon tierisch.

Eine andere Frage: wie ist das bei dir lungentechnisch? Ich habe zur Zeit ganz ganz oft das Gefühl, mein Brustkorb ist zu eng und ich bekomm net genügend Luft....Neulich mussten wir zur S-Bahn rennen, nicht mal 1 Minute habe ich es geschafft und ich hab mich ganz arg schwer egtan mit dem Ausatmen und gepfiffen ahb ich au....Jetzt belaste ich mich halt gar nichts mehr. Treppen reichen mir ja scho....Asthma kann des aber net sein oder? Hab da langsam bissl Bameml, weil des jetzt zur Zeit doch recht häufig so ist...

d1oylphfin79


Die Frage ist halt, was soll noch gemacht werden? Eine OP wird mir sicherlich nur kurzfristig wieder helfen. So wie bei den letzten auch. Da ging es 6 Wochen echt super und dann fing es an. Obwohl ich dazu sagen muss, dass ich vor der letzten OP keine Probleme mit dem Durchschlafen hatte. Wegen OP würde ich halt auch nicht hingehen, weil ich es nicht will. Ich will nur eine Antwort auf meine Frage.. Warum wird es nicht besser und woher kommt es? Im Moment ist es halt auch extremer wegen Gräser/Roggenallergie.

Also Lungentechnisch habe ich keine Probleme. Gott sei Dank nicht! Aber ich habe es auch noch nicht ausprobiert zu rennen. Mir macht halt mein Hals immer zu schaffen und ich bin müde. Heute morgen auch. War so um 22.30 h im Bett und bin gegen 08.00 h aufgestanden. Von der Stundenzahl vollkommen ok. Nach 2 Stunden war ich so gerädert, dass ich noch mal 90 Minuten geschlafen habe. Das ist doch nicht normal! Bin doch noch nicht alt...

Er meinte ja, wenn es nicht besser wird, soll ich noch mal vorbeikommen, dann bekomme ich was verschrieben.

P.utz+el


Ja, das mit dem Schlafen und müde sein, kenne ich. Ja stimmt die Allergie und du hast ja zur Zeit keinen Spray. Und der wäre im Moment ja schon alleine wegen der Allergie sinnvoll....Dann versuchs doch! Und vielleicht auch mal andere Allergietabletten, also stärkere, die er dir verschreiben muss! Und die nimmst dann täglich. Ein Versuch ists wert! Daran habe ich grad gar net so gedacht, sorry! Gut, mir gehts trotz den Medis net gut, aber wer weiß, wies im Moment ohne wäre! Und habe vorhin im Pollenflugkalender gesehn, bei euch ist ja starker Gräserflug im Mom, bei uns mäßig, aber reicht ja au schon.

Mal ne Umarmung :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH