» »

Seitenstränge mit Laser abtragen

P.utzxel


Ach du hast die? Lohnt sich die? Mich amhct das auch total an. Als Zwischenlösung hab ich neulich meinen Gameboy ausgepackt ;-D Das erste Modell von damals^^

EUhemalmiger Nut_zer (x#325731)


Ich spiele da ganz gerne mit, besonders weil man ja alles Spiele damit spielen kann, auch die ganz alten. Ich hab mir keine neue gekauft, hatte meinen DS damals von ebay ersteigert, schon mit Garantie und Kassenbon, kann man einiges sparen

EThemalige_r Nut)zer (0#325Z731x)


Hab mir das Spiel jetzt bei Amazon bestellt. bekomme icha uch noch ein paar Paybackpunkte für :D

PDutzxel


;-D Cool...Ich hab mal nach den Ds lites vorhingesucht. Also bei Otto würde man den türkisfarbenen für 135 bekommen...

PCutzOe[l


Also mein Laptop verlässt jetzt wieder mein Bett und ich schlafe wieder. Gute Nacht!!!

E5hemaKliger Nu#tzer (]#325731x)


Ich wusste gar nicht das es den in türkis gibt. Ich hab einen schwarzen

BXetty-Page


Kann mir jemand helfen: Ich hab die gleichem Sypmtome die ihr am Anfang beschrieben hattet: entzündung der Nebenhöhlen, Kieferhöhlen, Schleim der am Kehlkopf runter läuft, Halsschmerzen und ab und an schwillt mein hals sehr an, auf den Ohren ist Druck und ich habe Halsschmerzen.Seit April mal mehr , mal weniger ausgeprägt.

Augeschlossen wurden: Bakterien verurschte krankheiten, Allergien, Laryngitis, Gifte, Blutwerte sind top.

Ich habe mehrfach Antibiotika genommen, jetzt erstmals Cortison und soll noch zum Radiologen.

Seit April habe ich damit zu kämpfen und selbst das Cortison bringt keine Besserung

Ich kann leider nicht die ganzen 238 Seiten des Fadens lesen,

kann mir jemand in Kurzfassung erzählen was euch geholfen hat? Was Ursache war und welche Diagnose gestellt wurde?

d]olpKhini79


@ Mellimaus

Den gibt es ja schon in ganz vielen Farben. Selbst in Lilifee Ausführung oder mit Pferde. Mein Patenkind hat den in silber. Den finde ich auch ganz schick. Ich bin aber nicht so der Typ, der damit spielt.

@ Bettypage

Ich habe mal mehr mal weniger Probleme mit den Seitensträngen. Ich versuche mich gesund zu ernähren und trage immer einen Schal bzw. ein Tuch. Ob es hilft, weiß ich nicht. Wenn es ganz arg ist, hilft aber bei mir nur Antibiotikum. Wenn es sich bei Dir um eine Seitenstrangangina handelt, dann merkt man es auch mit den Ohren. Ich wurde vor 13 Jahren operiert. (Mandelop) Es war chronisch und wurde leider erst zu spät entfernt. Nachdem sie draußen waren, hatte ich immer Seitenstrangangina. Teils habe ich 3 Monate am Stück AB genommen. Ganz so schlimm wie damals ist es jetzt nicht mehr, aber ich habe eigentlich fast immer ein brennen im Hals, Druck auf den Ohren. Die Problematik mit den NNH kam erst vor 5 Jahren. Wurde letztes Jahr wegen chronischer NNH Entzündung (Siebbeinzellen, Kieferhöhle) operiert. 3 x wurden die Nasenmuscheln verkleinert und Nasenscheidewand begradigt. Hatte bzw. habe immer noch Schleim im Hals. Bei mir kommt er von den NNH. Läuft immer runter. Ist aber nicht mehr so schlimm wie letztes Jahr.

Letztendlich habe ich halt die chronische NNH Entzündung und mit den Seitensträngen ist auch chronisch. Ich werde es mein Leben lang haben. Mal mehr mal weniger. Das hat mir mein Arzt bestätigt. Das kommt bei 1% der Mandelpatienten vor, dass sich die Entzündung dann verlagert. Zu der Gruppe gehöre ich leider. Aber es gibt schlimmeres. Irgendwann gewöhnt man sich dran.

d[olphlin7x9


So melde mich dann für heute ab. Ist ja schon richtig spät für mich.

Schlaft schön!

Bis morgen *:) *:)

E$hemaligelr Nutyze^r (#32573x1)


Gute Nacht, schlaf gut. Ich hoffe ich kann auch schlafen :-/

BweOtty2Page


Das klingt ja furchtbar.

Also natürlich gibt es schlimmere Krankheiten aber ich könnte mich nicht damit abfinden für immer mit Schleim im Hals zu leben.

Ermutigend an deinem Beitrag finde ich , dass es für mich noch einiges an Möglichkeiten zu geben scheint.

Aber entmutigend dass sowas (die ärzte tun sich bei mir ja jetzt schon furchtbar schwer) als unheilbar und eben chronisch erklärt wird..

Ich werd zumindest nicht aufgeben und nochmal zum Radiologen und zum HNO gehen. Ich singe auch leidenschaftlich gerne.. Jetzt schon wieder seit Wochen garnicht, aber mildern tut das die Symptome auch nicht

P)utzYel


BettyPage, hallo :-)

Geholfen hat mir bisher auch nichts. Mich nervts eben tierisch imemr, wenn es mich so akut erwischt wie jetzt im Moment...Ich hab aber eine starke Hausstauballergie udnd adurch einfach wahsrch. empfängliche Schleimhäute, da durch die Allergie Schleimhaut eh immer bissl entzündet ist. Hab eine Hypo jetzt angefangen. Ich bin eben sehr viel mit kleinen Kindern zusammen. Ich war schon immer sehr empfindlich was HNO-Bereich angeht, aber seitdem ich eben ein Soziales Jahr im Kiga gemacht habe und jetzt auch noch in dem Bereich studiere und viele Praktika mache, bin ich auch immer mitten drin in so Sachen, vorallem ab Herbst. Da ich mich schon immer ganz schnell überall angesteckt habe, ist das mehr ode rwneiger klar. Ich hoffe aber seit 2007, dass ich mich da mal dran gewöhne, sonst bekomme ich mal ein Problem, wenn ich im Berufsleben stehe...

So, Mellimaus: Ich denk an dich und deien Spritze!!!! Hoffe, wird nicht allzu unangenehm!

So, ja bei ir gibts nix neues, außer dass ich imemr noch gleich starke Schemrzen habe und mein Kopf drückt, als ob er gleich zerreißt. Ich schlucke Ibuprofen, soll ich auch. Es wird damit bissl erträglicher, die Temperatur bleibt seit heute Nacht unten. Schmerzen sidn aber heute Nacht schon weiter nach unten gewnanert und mein Husten wird stärker. :-( Und ich fühle mich halt richtig, richtig krank. Werde bis Montag das Haus auch nicht mehr verlassen und hoff eben, dass e smir da deutlich besser geht!

dMolp?hin79


Huhu,

so melde mich von der Arbeit kurz. Habe ja jetzt nicht mehr lange. In gut 90 Minuten wird wohl der Strom abgeschaltet. Mal schaun! Das Wetter ist heute voll schön, aber sehr kalt verglichen zu den letzten Wochen.

Eine richtige Lösung für die permanenten Halsweh gibt es wohl auch nicht. Habe mich damit abgefunden und ändern kann ich es eh nicht. Ist nur schon ungerecht, denn alle anderen, die sich die Mandeln haben rausnehmen lassen, hatten danach so gut gar keine Beschwerden mehr. Frag man sich doch warum ich?

Außer Putzel kenne ich auch keinen anderen!

@ Mellimaus

Denke auch an Dich. Ich hoffe, dass es nicht allzu unangenehm wird. Kannst dann ja nachher mal berichten.

Nachher muss ich dann auch noch meine Sachen richten. Morgen geht es los. Bin mal gespannt, wie es dann so wird. Aber muss dann auch um 06.00 h hoch. :°( :°( Und das aufm Samstag!

@ Putzel

Nimmst Du nur Ibu oder für den Hals noch was anderes? AB geht ja nicht, weil es viral ist.

So wünsch Euch dann noch einen schönen Nachmittag. Melde mich später wieder!

P(utxzel


Dolphin, ich nehm nur Ibuprofen und jetzt wegen dem Hsuten noch Bronchicum. Meine Halsschmerzen sind ein klein wenig besser grad, dafür hör ich ganz ganz schlehct jetzt seitdem ich bissl geschlafen grda hab. So einen fetten Schnupfen jetzt... :-( Und die Nase voll zu, jetzt weiß ich au net. So läuft die Nase net, weil sie so zu ist, aber das Zeug muss ja raus. Voll im Zwiespalt. Einerseits möcht ich ne Sinusitis unbedingt verhindern, aber habe Angst, dass wenn ich jetzt Nasenspray nehm, das wieder das Problem gibt...Was meint ihr? Wenn ich das jetzt nehme? Dann eben stur nur 3mal tägl. 1 sprüher? Ich weiß es nicht...

ELheLmalige`r Nmutzer (z#32x5731)


Bin wieder zuhause. Ging heute so, das es drückt wie verrückt beim reinspritzen ist halt so und lässt sich nicht vermeiden und er spritzt das Zeugs schon langsam. Ich kann froh seind as ich vorher immer eine Ampulle Lidocain bekomme, sonst wäre es wahrscheinlich noch schlimmer.

Na ja er hat mich gefragt ob es schon besser geworden ist, ich konnte leider nur nein sagen :°( Na ja er hat nen Moment überlegt und meinte nur das ich noch nicht unbedingt was merken müsste, aber so ganz zufrieden sah er nicht aus ... na ja ich bin es ja auch nicht wirklich und ich fürchte so langsam wirklich das in in den nöchsten Semesterferien unterm Messer liegen werde %-| Na ja er hat mal kurz durchgerechnet und meinte spätestens im Dezember muss ich was merken sonst war das nix :-/

Hab jetzt in 14 Tagen wieder einen Termin, nächste Woche hätte ich zu seinem Kollegen gehen können, wollte ich aber nicht unbedingt, aber er meinte die Entscheidung überlässt er mir, ich kann auch in 14 Tagen wieder zu ihm kommen. Joa hab ich dann jetzt auch so gemacht. Hab dann erst um 10.15 den Termin und dann um 12.30 zur Uni. Mal sehen ich hab ihm heute gesagt ich lass mich überraschen ob es hilft, da meinte er nur das müsste ich auch, joa super :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH