» »

Seitenstränge mit Laser abtragen

E9hemalieger NQutzer+ (#32U57x31)


@ dolphin

Bei dir ist vermutlich einfach viel zu viel an der Nase rumoperiert worden. Würde dir mal einen anderen HNO empfehlen, dieser scheint sich ja außer OPs nicht helfen zu können

doolphlin79


Hallo,

mit dem Arzt ist es nicht so ganz einfach. Mein HNO hatte mir ja nur die Überweisung für die erste Nasenmuschelop und für die Nasenscheidewand + Nasenmuschelop gegeben.

Als die Probleme mit den NNH aufgetreten sind, war ich bei diversen Ärzten, weil er nie da war. Am Ende war ich dann auch schon richtig genervt zum einen weil die Schmerzen nicht besser wurden und es mir alles viel zu lange gedauert hat. Früher habe ich AB genommen und es ist weggegangen. Es wurde dann ja ein CT gemacht, auf dem nichts zu erkennen war. Da ich aber immer noch Kopfschmerzen und Kieferschmerzen hatte, welche zum Teil bis zu den Ohren ausgeschlagen hatten, konnte ich mich entscheiden OP oder Akkupunktur. Letzteres hatte ich schon einmal und es hatte nichts gebracht also hatte ich mich für die OP entschieden. Im KH dann das gleiche... man sieht nichts. War meine Entscheidung mit der OP.

Auf der Einweisung stand auch nur Pansinusits als Diagnose. Kein Wort wegen Nasenmsucheln. Da die wieder leicht vergrößert waren, wurde es mitgemacht.

Seit der OP bin ich dann wieder in der Behandlung von meinem eigentlichen Arzt, welcher aber auch nicht immer da ist.

Der Wangenschmerzen sind auch echt weg und der Schleim ist nur noch minimal da. Das ist schon echt super und es hat sich gelohnt, die OP zu machen. Nur mit der Atmung ist halt ein bißchen schwierig. Ich glaube aber, dass ich eine Allergie habe.

Nehme jetzt seit gestern wieder so ein Meerwassernasenspray und habe gestern Abend eine Schüssel Wasser in mein Zimmer gestellt und was soll ich sagen... Meine Nase ist nicht mehr so zu. Werde es jetzt mal beobachten.

Zum Arzt gehe ich aber auch noch einmal. Soll mir was anderes geben und sagen woran es liegt. Will es halt auch wegen meinem linken Ohr wissen.

Aber ich denke, dass die OP's an den Nasenmuscheln zu schnell hinter einander waren. Wird vielleicht dauern ehe das alles verheilt ist.

Gruß *:)

P utze|l


Morgen!

Dolphin, du hattest doch schon Allergietests gell? Waren das nur Pricktests? Oder auch Bluttest? Weil die Pricktests sind ja nicht 100% zuverlässig. Ich hatte zwar nur ein Pricktest, aber das Ergebnis und die Symptome passten eben. Wenn da bei dir nichts war, dann vllt.mal Allergietest mittels Blut? Da kann mans ja dann aufdecken. Frag mal!

Ich bin so gespannt auf meinen Termin...Hoffentlich erhoff ich mir nicht zu viel davon.. Meine Ohren tun heut wieder weh, so Druckgefühl....Heut Vormittag werd ich noch bissl am Schreibtisch arbeiten, heut Mittag 3 Std.Babysitten und heut Abend noch kurz packen. Ich hoff so, dass ich mich bei dem ekelhaften Wetter nicht noch mehr erkälte..

LG!*:)

EnhemalCiger NuCtzer (#3725731x)


Hi ihr. Man bin ich müde zzz Müsste eigentlich gleich mal mit einer Hausarbeit anfangen, habe aber keine Lust irgendwie :=o

Mal sehen, vermutlich mache ich nix, außer mich vielleicht wieder ins Bett legen zzz

P+utzxel


;-D Kommt mir so bekannt vor...habe gerade auch keine Lust :=o

E$hemBaliger N~utze1r (~#325x731)


Ich eier hier so durch die Gegend, gleich erts mal was essen. Hatte noch keine Lust runter zu gehen. Draußen regnet es, super. Das hebt meine Stimmung enorm ...

d=olphixn79


@ Putzel

Sie haben bei mir einen Pricktest gemacht. Ich reagierte auf Roggen und Gräserpollen allergisch. Außerdem habe ich eine leichte Duftstoffallergie. Als ich im April im KH war es halt auch total ätzend... Musste die ganze Zeit niesen... Durfte aber wegen der Wunde nicht und musste es dann durch den Mund machen. Im Sommer halt auch immer rote und tränende Augen und halt die NNH Entzündungen. Bin so gespannt, wie es dieses Jahr wird.

P=ut"z|el


Ah stimmt. Gräser und Roggen habe ich zu den Milben auch, aber Gräser/Roggen nur leicht, also 1 Kreuz nur...

Ich habe gerade echt eine Schocknachricht bekommen :-( Ich habe Ende des 2. Semesters 6 Modulprüfungen, eine mündliche Prüfung, die ich in der ersten Augustwoche habe. Die anderen alle Hausarbeiten. Jetzt hat ne Freundin mal bei der Studiengangsleitung anchgefragt bzgl.Abgabetermin. Sie meinte wahrsch. 15.9., d.h.für mich ist unser schöner Somemrurlaub wahrsch.gestrichen, heul...Wir würden in der 2.Augustwoche fahren, also die Woche nach emienr mündl.Prüfung und dann bis Ende 1.Septemberwoche. Jetzt kann ich natürlich versuchen möglichst viel schon während dem Semester zu machen, geht aj aber auch erst ab da, wenn wir die Themen haben. Ich hoffe so, dass ichs irgendwie schaff. Ich brauch den Urlaub dringend und Ende Septemebr bin ich scho wieder im Blockpraktikum...

E hema{li>ger Nu\tzer} (#32573x1)


@ Putzel

Ist zwar schade, aber so ist das nun mal. Deshalb heißt es ja auch Vorlesungsfreie Zeit und nicht Semesterferien.

Man kann sich dich auch zuhause erholen, dann fährst du halt nächstes Jahr wieder in den Urlaub, ist doch auch nicht so tragisch

PAu:tzqel


Ja, hast schon Recht. Ist halt kurz echt net so erfreulich, wenn man sich so drauf eingestellt hat. Dann gehst vllt.mal über Silvester weg :-) Weil also die gesamte Zeit bis auf eine Woche, wo ich dann noch zu Hause schreiben kann, wegfahren, das geht nicht. Und dann sagen noch manche, das Studentenleben sei chilllig, Party usw^^ Das war mal.

EYhemlaligerM Nutzer (]#32573x1)


Es gibt mit Sicherheit noch Studiengänge wo das so ist. Ich fahre dieses Jahr auch nicht weg. Muss lernen, habe Staatsexmensprüfung am 19. oder 20. August und danach muss ich ja nochmal ins Praktikum. Mal sehen werde nächstes Jahr im Sommer wieder wegfahren, bevor ich mit dem master anfange

d7o1lphi=nx79


@ Putzel

Tut mir leid, dass es mit dem Sommerurlaub wohl nichts wird. Wäre ja echt schön gewesen. Ich weiß auch noch nicht, ob es mit dem Urlaub bei mir was wird. Ich hoffe aber, dass ich es dieses Jahr noch schaffen werde in den Urlaub zu fahren. Würde so gerne mal ans Meer......

Was meinst Du denn mit dem 1 Kreuz? Verstehe ich jetzt nicht so ganz.... ??? ???

Bin am überlegen, ob ich mir fürs Schlafzimmer so ein Ultraschall Vernebler kaufe. Vielleicht ist meine Nase dann nicht so zu? Hat da Jemand Erfahrung mit?

P4utz+e[l


Hilfeeee. Ganz kurz: heute Mittag bin ich Babysitten, war gegen 15 Uhr da war alles in Ordnung mit meiner Narbe. Vorhin sitz ich am Tisch zum Essen, aufeinmal meint mein Bruder was ich an der Narbe hätte. Ich antrülich sofort zum Spiegel gerannt. Da ist mitten auf der Narbe ein Pickel!!! Sieht sehr prall aus und als ob Eiter drin ist. Wie kann das denn kommen ??? ?? Und ist das ein normaler Pickel ??? Schmerzen tuts nicht, es fühlt sich eldiglich seit heut Abend anders an beim Schlucken,das hatte ich davor schon gemerkt...

PIut-zel


Dolphin, hast du denn dein Ergebnis vom Allergietest mitbekommen? Ich ahb da ein Zettel, da wurde erstmal bei Negativ-udn Positivkontrolle eingetragen wie ich reagert hab bzw.nicht, bei positiv sind +++. Dann kommen die ganzen getesten Sachen und dahinter immer eine durchgestrichene 0, falls nichts war, oder eben, +, ++ oder+++. Also ein + schwache Reaktion, +++ starke.

Exhemal`igeJrU Nutyzer e(#3x25731)


Kann durchaus ein Pickel sein. Beobachten und nicht dran rumfummeln

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH