» »

Seitenstränge mit Laser abtragen

ddolpDhinx79


Du bist ja auch so eine Nachteule! ;-) ;-) Da bin ich das erste Mal aufgewacht, weil mir kalt war.

Wenn meine Arme kalt sind, ist es vorbei. Wache davon echt auf.

Habe jetzt meine beiden Urlaube eingereicht und müsste eigentlich klar gehen. Werde meine Vorgesetzte nachher noch einmal ansprechen. Wenn alles okay ist, werde ich heute Abend meinen Urlaub buchen. Will im Mai nach Lanzarote fliegen. Wohl oder übel wird es der erste Urlaub alleine. Entweder haben meine Freunde kein Geld, Freund mit dem sie wegfahren wollen oder bekommen keinen Urlaub. Naja werde es auch schon alleine meistern.

Heute hast den Termin oder Mellimaus? Drücke Dir die Daumen und bin schon ganz gespannt, was Du nachher zu erzählen hast. :)z :)z

E#hemal`iger 6NutzeHr (#32x5731)


Ich werde im Sommer mit Freunden von der Uni ein paar Tage nach Berlin fahren, mehr ist nicht drin. Aber das ist ja schon besser als nur zuhause sitzen. Und dann Silvester eben nach Holland an die Nordsee :)^

Ja ich kann nachts am besten lernen. Da ist es ruhig und mich stört keiner, ist nur leider nicht so Unikompatibel. Aber egal, sind ja nur noch drei Wochen. dann interessiert es eh keinen mehr wann ich aufstehe und schlafen gehe ;-)

Ja fahre hier so gegen 17 Uhr los, weiß nicht viel voll die Autobahn ist. Hab zwar erst um 18.15 Termin, aber vorher soll ja noch geröntge werden. Also werde ich zusehen das ich so gegen 17.45 in der Praxis bin. Mal sehen was die beiden Doc zu berichten haben ;-)

P4utzxel


Hey!

So langer TAg auch endlich rum.

Mellimaus, berichte gleich, wenn du wieder zu Haus bist! Bin ja so gespannt!!!

P1utqzexl


Dolphin, ja besser alleine als gar net, oder? Hört sich jedenfalls gut an Lanzarote :-)

Was mach ich denn jetzt...Lernenn geht glaub heut nemme so, bin so müde. Das war heutd efinitiv der letzet Montag, den ich komplett mitmache. Hab 11 Stunden nur geegen das Einschlafen gekämpft zzz

dOolpIhxin79


Das stimmt schon Putzel. Aber zu zweit ist halt doch immer etwas besser. Ich werde aber sicher auch so meinen Spaß haben und Erholung alle Mal! :)^ :)^

Ich bin auch schon gespannt, was Mellimaus zu berichten hat!

ERhHeOmaliGger Nu[tz:er (#3x25731)


So, ich melde mich dann auch mal und löse auf was der Termin gebracuht hat, es hat ewig gedauert. War erst vor ner Stunde zu Hause.

Also es wurde geröngt, danach hoch zu R. (den ich eigentlich ganz nett fand), der ist dann auch gleich mal mit zwei Studenten angerückt und hat denen mein MRT erklärt ;-D Die waren sehr wissbegierig ;-D

Na ja danach hat er mich erst mak gefragt was so los ist und ist dann zu der Erkenntnis gekommen das S. auch mal hoch kommen sollte. Toll 2 Ärzte, 2 Studenten und ich. ich kam mir vor wie im Zoo, so muss sich ein Affe fühlen ;-D

Na ja dann wurde nochmal ausgiebig das Knie durchbewegt.

Erkenntnis des Tages: Kniescheibe sitzt irgendwie scheiße und es hat nichts geholfen ]:D

Na ja R. und S. haben dann da hin und her diskutiert und R. meinte nur, wäre mal sinnvoll das zu operieren. Joa wurde dann alles recht zügig geklärt.

Am 22.2 werde ich operiert, wird ein Release mit ASK, das ganze wird aber stationär gemacht, er meinte es gibt Fälle wo es so nachblutet, da macht er das lieber stationär

S. hat mich dann noch aufgeklärt wie das alles abläuft. Ich muss am 2. zum Anästhesisten, da wird dann auch noch ein Phlebologe einen Blick auf meine Venen werfen, zwecks thromboserisiko und mir ein Rezept für maßgefertigte Kompressionstrümpfe geben. Die wollen kein Risiko eingehen. Ansonsten halt 3 Tage KH, 4-6 Wochen nicht arbeiten, ca. 3 Monate KG.

So das mal im kurzen ... ich muss das jetzt erst mal sacken lassen.

d`olphi=n7x9


Oh man das hört sich ja nicht so gut an.

Aber wenigstens weißt Du jetzt, woran Du bist! Ist dann ja gar nicht mehr lange hin.

Das mit dem Zoo kommt mir bekannt vor. Meine letzte Nasenop wurde ja in der Uniklinik gemacht. Am Ende saß ich auf dem Stuhl und im Raum war ein Student, Professor, Schwester und ich glaube noch 4 andere Ärzte...

EJhemaligYer ^NutzNer (#s3257x31)


Na ja wird schon, so muss ich mit der Drainage und der Lagerungsschiene wenigstens nicht zuhause die Treppen rauf und runter, sondern bekomme jederzeit Hilfe.

Und meinen Laptop nehme ich auch mit, dann kann ich mich ablenken :D

Pyutz(exl


Morgen!

Na Melliamus, ists gesackt? Nach einer Nacht drüber schlafen...

Ich bin seit 4 mehr oder weniger wach. Ich könnt echt ko****. Ich hatte doch vor Weihnachten so argen Husten, so bronchitismäßig. Gestern noch gar nix und heut Nacht hats angefangen-schon wieder.

Ich hab heut ja zum Glück frei. Muss ein Referat für Reli machen und dann für Donnerstag für die PRaxis eine Lernsituation vorbereiten. Ich hab eig. immer was mit Wasser gemahct und wollt das auch durchziehn voll. Aber ich kann ja weder in die Hocke gehn, noch mich hinknien und dann ists schwer, wenn man ne große Wanne Wasser auf dem Boden stehen hat und drum rum sitzt. Jetzt such ich ein Rezept um Knete selbst herzustellen. Da gibts irgendwie eiens für Knete, die man auch essen kann. Des is wichtig, die sidn ja noch so klein und da ist schon mal schnell was im Mund;.D Des könnten wir am Tisch machen..

EKhemaWligze7r Nutzer ;(#325731)


Ja ist glaub ich unten angekommen ;-D

Viele halten von der OP ja nix, ich bin da ehrlich ich verlasse mich da in dem Punkt lieber auf die Ärzte, die wissen beide was sie tun. Und nur weil irgendwer schlechte Meinungen darüber hat... nö ich hab da mit beiden drüber gesprochen, werde da in 14 Tagen auch nochmal was ansprechen. Aber ich gehe davon aus, das R. weiß was er tut ...

Solche Kommentare wie von dem einen oder anderen im Kniefaden interessieren mich da herzlich wenig muss ich zugeben.

Oder was würdet ihr machen? Arzt vertrauen oder irgendwem den ihr nicht persönlich bzw. eigentlich gar nicht kennt? ich denke wohl ersteres, oder?

Ihc muss jetzt auch gleich los. Bin so müde, bin erts um 3 eingeschlafen :=o

P)utz4el


Mellimaus: ja, ich würde auch auf jeden Fall den Docs vertrauen. Pfeif auf die tollen Tipps! Du hast Probleme und die haben nach reiflicher Überlegung die OP vorgeschlagen. Die wissen doch was sie tun! Also meine Unterstützung hast ;-)

Ohje, viel Spaß in der Uni! Ich hab mir grad bei Tchibo ne Türgarderobe gekauft, die es siet heute gibt :-)

d^ol5phin>79


@ Mellimaus

Ich würde mich auch auf die Ärzte verlassen. Wenn es nicht helfen würde, dann hätten sie sich nicht dazu durchgerungen. Und es wurde ja konservativ alles gemacht. Die anderen werden doch auch mehr oder weniger Laien sein und sie kennen Dein Knie nicht. Er hat es doch untersucht und wird schon wissen, was er macht.

E$hemaNligXer )Nutzer (#c32573x1)


Ja natürlich sind das Laien bzw. im Studium noch nicht mal das Physikum gemacht. Na ja viele meinen halt, bei ihnen hat der Eingriff nicht geholfen, also taugt der prinzipell nix. Aber ich denke R. wird den rech häufig machen und wenn das überall nicht bringen würde, dann würd er den ja nicht machen. So denke ich jedenfalls!

Ich hab mich entschieden dem zuzustimmen und es wird schon gut gehen denke ich! ich vertraue beiden voll ung ganz, die werden schon wissen was sie tun!

Heute morgen hat die Praxis wegen dem Phlebologen angerufen. Ich war aber schon weg. Soll mich dann melden. Mache ich dann um 15 Uhr wenn die Mittagspause zu Ende ist.

EUhema%li2ge&r Nutze_r (#3"2573;1)


Toll jetzt sitze ich hier und warte. Um kurz nach 3 habe ich in der Praxis angerufen, die am Telfon meinte sie schaut mal nach der Kollegin die angerufen hat (das war die die gestern auch dabei war), die hatte jetzt aber keine zeit und würde zurückrufen. Prima, jetzt muss ich warten, dabei wollte ich mich hinlegen und schlafen zzz

Eqhvem}ali5ger Nutz]er (#{32573x1)


Morgen, ich kann noch gar nicht denken. Die Praxis hat mich gerade wach gemacht :°( ich konnte ja gestern wieder nicht einschlafen ...

Dienstags hat sie für mich beim Phlebologen keinen Termin bekommen bzw. der Doc ist da nicht da, jetzt hab ich Montag am 1. Februar einen Termin um 15 Uhr. Muss ich wohl zwei mal fahren. Musste gerade erst schauen wo das ist, ich musste feststellen, einfach einmal neben der Praxis um die Hausecke rum ;-D Toll, bin ich da zweimal, am Montag und dann am Dienstag um 15 Uhr un der Praxis beim Internisten und Anästhesisten. Leute ich will jetzt schon nicht mehr, das ist alles so aufwändig.Ach ja und der Ortho will mich ja den Dienstag auch nochmal sehen um dide Befunde vom Phlebologen zu sehen - ich dreh ab ....

Die haben da ein Prinzip, das nennt sich Medizin der kurzen Wege, mir wird langsam klar warum ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH