» »

Seitenstränge mit Laser abtragen

P^utGzel


Na wie gehst dir heute? Ich bin so krank geworden {:( Kann nichts essen, zum trinken zwing ich mich. Mein Kopf tut so weh, hören tu ich auch schlechter, weil ich so einen dermaßen starken Druck auf den Ohren habe...Und mein Hals...Das schlimmste ist im Moment aber der Kopf für mich. Hab das Gefühl im Liegen wirds noch viel schlimmer, war um halb 7 heute Morgen schon wach und konnte nicht mehr schlafen vor Schmerzen...Ja, so naiv wie ich heute Vormittag war, dachte ich, ach ich warte noch ab. Jetzt bin ich den Tag voll allein zu Haus und niemand kann mich zum Arzt fahren. Ich setz mich so nicht ins Auto, fühl mich dazu nicht in der Lage. Und jetzt kommt das Wochenende :-( Immerhin hab ich (noch)kein Fieber. Ich behandle es ja schon selbst, aber es wird nur schlimmer. Seh auch so weiß aus wie ne Wand. Kann das übers Wochenende noch viel schlimemr werden? Hab bissl Angst, weil ich ja schon mal lange abgewartet hatte und dann fast 3 Monate mit so ner blöden Entzündung rumgekämpft habe. Nehm Nasenspray, Sinupret, inhaliere und Ibuprofen so viel wie geht. Möchte es bis Montag so oder so ohne Antibiotika ausprobieren, da bringt mir der Arzt ja jetzt auch nichts.

LG!

dqo,l[phLin7x9


Hallo Putzel,

wie geht es Dir? Ich hoffe, dass es wieder besser ist. Ansonsten würde ich gleich zum HNO gehen. Der Hausarzt kann das ja nicht so gut sehen, wenn es die NNH sind. Hast Du eine Nasendusche zu Hause? Das soll sehr gut bei NNH Entzündungen helfen.

Bei mir ist alles unverändert, habe aber jetzt sehr starken Druck auf den Ohren. Teilweise beidseitig. Das kommt alles von der Nase. Muss ja jetzt am Dienstag wieder hin und ich hoffe, dass er es bald in den Griff bekommt. Bin ja immer noch sehr heiser. Die Stimme kommt gar nicht mehr wieder und ich habe es ja jetzt schon seit 2 Wochen. Bin mal gespannt, was beim Abstrich rauskommt. Den hatte er ja am Donnerstag gemacht. Ich hoffe nur, dass ich nicht noch einmal operiert werden muss. Eigentlich hätte nämlich schon alles in Ordnung sein müssen. ]:D ]:D

Gruß *:)

PmutBzehl


Hey Dolphin!

Also ich habe keine so extremen Kopfschmerzen mehr, dafür jetzt aber ganz starke Halsschmerzen und meine Stimme wird auch immer weniger. Und ich habe morgen einen 13 Stunden Tag vor mir :°( Ich hoffe ich kann morgen irgendwie gehen, bei so einem vollgestopften Tag verpasst man so viel. Ist echt ganz schön blöd...

Bei dir hört sich es aber auch gar nicht gut an. Wieso wird die Nase denn nicht ???

Achso eine Nasendusche habe ich leider nicht! Ich hoffe so, dass morgen auch so alles besser ist, aber im Moment fühlt es sich so an, als ob der ganze Hals zuschwillt und beim Kopf bewegens chmerzen die Lymphknoten. Werd jetzt wieder in mein Bett!

Wünsch dir weiterhin gute Besserung!!!

LG!@:)

d;olphcinV79


Hallo Putzel,

warum das mit der Nase nichts wird, weiß ich auch nicht. Es ist alles wie verhext. Geht ja schon seit über einem Jahr so. Eventuell kommen die Probleme mit dem Hals jetzt von der Nase. Am Dienstag soll der Nasendurchfluß gemessen werden. Er meinte, dass ich wohl zu viel mit dem Mund atme, weil durch die Nase nicht geht. Werden wir dann sehen.

Aber bei Dir hört es sich ja auch nicht gut an. Ich hoffe, dass es Dir bald wieder besser wird. Bist Du 13 Stunden in der Uni?

Mir reichen meine 8 Stunden auf Arbeit schon. Da bin ich immer froh, wenn ich raus bin. Am Ende brummt mein Schädel nur so. {:(

Wünsche Dir auch gute Besserung und ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Gruß *:)

P@utzexl


Hey!

Dann berichtest morgen, bin ja mal gespannt! Mir gehts nicht besser, aber nach dem Tag auch kein Wunder. Also mein Montag sieht so aus: um 7 Uhr hock ich in der Bahn, von 8 bis 20 Uhr hock ich in der Uni ohne Hohlstunde, nur eine Mittagspause, da sist alles! Ja, und um 21:30 Uhr bin ich abends dann endlich daheim. Also dann sinds-sorry-12 Stunden Uni plus Hin-und Rückfahrt. Echt zu lange. Deswegen amch ich jetzt ganz schnell, dass ich ins Bett komme, morgenauch wieder um 7 los fahren, aber dafür nicht so lang :-)

Werde morgen mittag beim Arzt anrufen!

Liebs Grüßle!

d-olephinx79


Hallo,

werde mich auf alle Fälle morgen melden. Mal gucken, was er sagt.

Der Hals brennt voll. Frage mich echt, was es ist. Nase ist auch dicht.

Das ist schon ein Mist. Hört es denn nie auf!!! ]:D ]:D

Gehst Du zum Hausarzt oder zum HNO?

Wünsche Dir auf alle Fälle gute Besserung und kannst dann ja mal berichten, was der Arzt gesagt hat.

Schlaf gut

Gruß Nadja

d-olrphi\n7x9


Hi Putzel,

der hat nicht viel gesagt. Ergebniss war noch nicht da. Ich soll in 2 Wochen wiederkommen. Er will die Nase jetzt in Ruhe lassen. Echt klasse! Werde jetzt weiterhin gurgeln und dann Dobendan lutschen. Habe vorhin so ein Wasser mit Apfel-Birnen-Geschmack getrunken. Danach hat es voll gebrannt.

Wie geht es Dir denn so?

Gruß, *:)

PXutxzel


Hey!

Ohje!!! Du arme :°_

Also mir gehts auch bescheiden...Trau mich gar nicht ins Bett zu gehen, obwohl ich fast im Sitzen einschlaf, aber hab gerade extreme Probleme mit dem Atmen durch die Nase. Komplett dicht und nachts gehts echt gar nicht, atme die ganze Zeit durch den Mund, naja, du weißt ja was das bedeutet. Ich lasse morgen jetzt auch mein Praxistag...Ich werde sonst gar nicht mehr fit! Und am Freitag habe ich einen Arzttermin-beim Hausarzt. Werde den auch ansprechen, ob man nicht irgendwas anderes fürs Immunsystem nehmen kann. Was wirklich was hilft(er geht auch bissl davon aus, dass ich Mängel habe, wird auch so sein, esse eig.kein Obst, weil ich es nicht kann, was bringt mir ein Apfel, wenn danach der ganze Hals wie wund brennt ???). So, werd jetzt trotzallem ins Bett!

LG!

d.olphzin7x9


Hi Putzel,

ja das mit dem Obst kenne ich. Ich mag auch gar nichts kaufen, weil das meiste ja echt säurehaltigt ist. Und das wo jetzt die Zeit mit Mandarinen und Orangen beginnt. ]:D ]:D

Das einzige Obst was geht, ist Banane. Aber da muss man wohl durch.

Bin ja mal gespannt, was Dein Arzt sagt. Kannst mich ja mal auf dem laufendem halten.

Ich hoffe, dass es Dir bald wieder besser geht. Irgendwann muss doch einmal ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen sein.

Wünsche Dir weiterhin gute Besserung!

Meine Freundin meinte schon, dass der HNO wohl nicht mehr weiter weiß und deshalb Durchhalteparolen ausspricht. Sie an meiner Stelle hätte sich eine Überweisung ins KH gegeben, damit die noch einmal nachschaun. Aber so leicht bekomme ich ja auch keine Überweisung und eigentlich habe ich auch keine Lust mehr. Alles Mist sage ich Dir.

Gruß *:)

PWutz!el


Hey!

Also erstmal wünsche ich dir natürlich auch weiterhin gute Besserung!!! Sorry, habs letztes Mal vergessen. Also ui aufregend heute...Also ich war beim Hausarzt vorhin...Mit NNH oder so ist nichts geklärt, kamen gar net dazu. Hab doch so was komisches am Hals. Er hat sichs dann angeschaut, dann sollt mích mich glei hinlegen usw, zig Male drauf gedrückt, abgetastet, dann Ultraschall und dann aht er mich dirket zum HNO geschickt. Verdacht auf Zyste nund/oder Fistel! Bin direkt hin, hatten ganze Praxis voll, ja, jetzt soll ich um 16:40 Uhr heut kommen, dam ist ein Termin frei geworden...Also sehr aufregend heute. Dann kann ich NNH und Nase auch ansprechen. Ich glaub, dass ich nur Unterdruckschmerzen hab. Es löst sich kaum was und wenn dann ists im Moment klar. Nur die Nase ist halt dicht, vorallem nachts. Ich frage ihn einfach, ob er mir wieder so ein Cortisonnasenspray aufschreibt, ich denk wenn Belüftung besser ist, dann hören auch die Schmerzen auf. Ja, jetzt bin ich mal gespannt, wie sich mein angschlagener Gesundheitszustand entwickelt, denn ich wurd egleich noch geimpft. Hatte mein Impfpass endlich mal dabei, und er meinte "könne wir impfen?", ich meinte ja, weil ich bin ja eh dauererkältet, das geht eh nicht weg...Jetzt hab ich ne Kombi aus Polio, Diphterie, Tetanus und Pertussis bekommen. Mal gespannt wie das Immunsystem reagiert...Zum glück ist Wochenende!!!

Wie gehts dir ???

LG!

d<olLphinx79


Hallo Putzel,

und was hat der HNO Arzt gesagt? Bin ja schon ganz neugierig.

Mir geht es so lala. Nase ist halt zu, aber die Schmerzen lassen so langsam nach. Habe heute damit angefangen Sinopret forte zu nehmen. Schleime doch immer noch und jetzt merke ich, dass es flüßiger ist und den Hals runterläuft. Vorher klebt es ja nur so fest.. Habe es gar nicht wegbekommen.

Ich muss jetzt am 02.12. wieder hin. Dann will er den Nasendurchfluß messen. Mal schaun, was dabei rauskommt.

Heute habe ich Hagebuttentee getrunken. Hatte auf Arbeit nichts anderes mehr und ich sage Dir, das geht gar nicht. Das brennt ja soetwas von dermaßen. Werde am Wochenende noch anderen besorgen und dann am Montag mit zur Arbeit nehmen.

Wünsche Dir ein schönes Wochenende und Kopf hoch, irgendwann sehen auch wir ein Licht am Ende des Tunnels.

Gruß *:)

cCoolRx100


Es gibt basische Teesorten, die nicht brennen, dolphin. :)*

dOolphWin79


Ja, ich weiß nur ich kann nicht immer nur Kamille trinken und Salbei mag ich nicht, da bekomme ich das würgen von. Musste doch nach meiner Mandelop damit gurgeln. Und es ist halt auch ein Zeichen, dass es nicht in Ordnung ist. :(v

P[utz(el


Hey!

Oh mein HNO...Der hat mich dann erstmal gefragt was mein Hausarzt im ultraschall alles so gesehen hat, anstatt dass der des auch mal sleber macht....Er bestätigte Diagnose Halsfistel, aber hat gar nicht untersucht, nur Kehlkopf mit Endoskop gespiegelt, ob man auch innen was sieht, tut man aber nicht. Er hat mich direkt in die Klinik überwiesen, macht er immer sobald was unangenehm für den Patienten sein könnte, deswegen gehen wahrsch.auch alle so gern zu dem..^^ Musst mir dann noch anhören, dass das echts elten ist und ja das gibts ja echt nicht, dass jetzt ausgerechnet ich das habe...Ja, und ich soll mir anhören was die in der Klinik sagen, aber soll einer OP net glei zustimmen, weil des wär net so ohne...Naja, also echt ebruhigend so vor dem Wochenende...

Hab noch wgeen der Nase gefragt, hat in die Nase geschaut und gemeint, ja ok, glaub ich dass schlecht Luft durchgeht. Dann fargt der mich doch tatsächlich ob wir scho mal nen Allergietest gemacht haben. Halloooo ??? Hab ihn dann erinnert was vor 1,5 Monaten alles so war. Dann frägt er ob ich Bettüberzüge hätte, ich dann ja haben sie mir verschrieben...Jetzt hab ich Nasonex bekommen, leider hat er mir nichtgesgat wie oft und wieviel, ich hab vergessen zu fargen. Das hatte er noch da und ich habs geschenkt bekommen :-) Hast sicher auch schon Nasonex gnommen oder? Einmal täglich, also bei mir am besten abends, 2 Stöße in jedes Loch, oder? Hebt ja dann bei 60 Sprühstößen ganze 15 Tage, toll! Oder reicht auch ein Sprühstoß?

So jetzt zu dir ;-) Also erst wieder übernächste Woche? Na bin mal gespannt was da dann durch deine Nase geht! Ich wünsch dir gute Besserung und Erholung am Wochenende! mir schwirrt so viel im Kopf rum, voll schlimm:'-(

LG!

d(olp,hin79


Also ich habe Nasonex auch schon mehrmals genommen. Habe es immer 2 x am Tag je einen Sprühstoß genommen. Am besten guckst Du mal, wie es bei Dir am besten funktioniert.

Da hast Du ja auch so einen tollen Arzt wie ich. Meiner meinte doch bei einer meiner letzten Besuche... na da müssen wir jetzt mal schauen, dass wir das Problem mit ihrer Nase in den Griff bekommen.... Richtig wird auch mal Zeit habe ich mir nur gedacht.

Mein Mund ist total trocken. Selbst Salbeibonbons helfen da nicht mehr.

Habe ja jetzt noch gut eine Woche und dann gehe ich ihn wieder nerven. Bin immer noch total heiser und ich bin nur noch genervt.

Na das mit der Fistel hört sich ja nicht so toll an. Stört es Dich denn sehr? Würdest Du es wegmachen lassen?

Wünsche Dir auf alle Fälle gute Besserung und ein schönes Wochenende!

Gruß *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH