» »

Liebe Nasenoperierten, meldet Euch

A]ngel0O2904


@ Schneckele7890

danke für die Antwort, du wirst lachen nach der OP als die Tamponade noch drin war, waren beide Augen dick geschwollen und entzündet weil ja die Tränenflüssigkeit nicht abfliessen konnte und aus dem einen Auge lief sogar Blut sah aus wie Zombie. Kann mir dass vorstellen da anscheinend Augen Ohren und Nase irgendwie zusammenhängen mein Doc ist ja auch mit einem Katheter durch die Nase bis hin zum Ohr um dieses zu entlüften, kann nur sagen übelst eine richtige Tortur beim zweiten Mal wurde mir schwarz vor Augen und musste wie lange flach liegen. Hoffe dass nun mit Deinen Augen alles wieder in Ordnung ist.

@ Mellimaus

siehste mein Tip mit der Salbe hochziehen war richtig, denn so habe ich es gesagt bekommen von meinem Doc. Wünsche dir mal Gute Besserung auf dass die Salbe hilft wundere mich dass du nicht alternativ Spray aus reinem Meersalz benutzen darftst?

@ alle

weiterhin ein noch restliches Weihnachtfest

gruss Angel

E$hema&lig8er Nutuzer (#3h2573d1)


@ Angel

Also rechts ist alles frei, ja nur links leider nicht und da soll der Siff ja raus :°(

Also ich hab ne Salbe bekommen mit Menthol und Suprarenin das soll halt auch abschwellen wie das Nasenspray aber nicht so schädigen, weil durch die vorangegangene Erkältung noch alles geschwollen war.

Man ich will das der Siff da rauskommt und da kommt nichts - aber rein gar nichts.

Hab da ja erst zum zeiten mal (wieder auf der linken Seite). beim ersten mal vor 4 Jahren war es genauso, da tat sich nichts, der Eiter blieb wo er war, als mir dann ne OP angedroht wurde hat es sich dann Gott sei dank nach fast 4 Wochen mal gelöst ... sowas brauche ich eigentlich nicht nochmal, hoffe bis Dienstag kommt der ganze Mist da raus {:(

SNchnekckiel"e7x890


Hast du es schon mit Inhalieren versucht Mellimaus??

Das soll auch manchmal gut helfen beim Lösen? Nimmst du noch irgendwas wie Sinupret oder Gelomyrthol?

Falls nicht, probier das doch auch noch zusätzlich aus.... :)^

E4hem:aligekr yNutzeur 3(#32573x1)


Inhalation und Gelomyrtol habe ich schon vorher genommen, also bevor ich Denstag zum HNO bin, hab das schon seit meinem ersten Erkältungstag genommen ... Wirkung wie man sieht eher mäßig. Dazu halt Nasenspray.

Ja und jetzt nehme ich alt auch zusätlich laut HNO noch ACC ... aber bisher bleibt der Erfolg aus :=o

Aungel#029x04


@ Mellimaus

das ist echt doof bei mir helfen Gelormyrtol forte meistens, aber erst wenn man es auch einige Zeit genommen hat, nicht gleich am Anfang, vielleicht hast du es nicht lange genug eingenommen? Aber bei der Beschreibung deiner Beschwerden weiss ich auch keinen Rat, habe gerade in der HNO Praxis jemand kennen gelernt der ganz plötzlich operiert wurde weil alles vereitert war und sich nicht gelöst hatte. Wünsch dir auf jeden Fall weiterhin Gute Besserung

glg Angel

Eqhemal0iger Nu'tzer (#325s731x)


@ Angel

Hatte das Gelomyrtol etwa 8 Tage genommen 3x täglich, also ausreichend, hatte es genommen damit sich eben nichts festsetzt.

Das Problem bei mir ist, das ich auch diese klassischen Wangenschmerzen so gut wie nicht habe. Diesmal hatte ich Monats dezenten Druck unter dem linken Auge, aber nur beim tiefen bücken und wenn ich gehustet habe. Dann hat sich einmal (!) Nachmittags beim Nase putzen ganz wenig zähes hellgelbes Sekret gelöst und das war es dann. Mehr nicht, Disntag morgen hatte ich auch keine Schmerzen mehr. Wollte den HNO Termin Dienstag Nachmittag erst absagen, da ich mich nicht lächerlich machen wollte und da meinte er es wäre alles voller Eiter ??? Ja also merken tue ich davon nichts. So war es beim letzten mal auch, einmal für ein par Studnen leichte Schmerzen, einmal kam Eiter raus und dann nie wieder ...

Ich weiß echt nicht warum das bei mir so komisch ist :-/ Und da es beim letzten mal nicht besser wurde, weder der Eiter in der linken KH noch die Schwellung in der re. meinte er, man muss da schon bald von was chronischem ausgehen und dann müsse man operieren.

Diesmal möchte ich das eigentlich nicht schon wieder hören :=o

drolQphinx79


@ Mellimaus

Ich drücke Dir die Daumen, dass es bei Dir nichts chronisches ist. Vielleicht kommst Du ja drumrum. Hatte meine NNH + Muschelkappung Operation im Oktober und doktor immer noch dran rum bzw. mein HNO Arzt.

Hatte im Sommer auch Gelomyrtol genommen und es hat rein gar nicht geholfen. Selbst AB schlug kaum an.

Hast Du es schon mit Rotlich versucht? Die Wärme soll da auch gut helfen.

@ Alle

Ich hoffe, ihr konntet Weihnachten halbwegs schmerzfrei feiern. Bei mir ist irgendwie Stillstand eingetreten. Hatte vom Sommer jetzt noch eine halbe Packung AB übrig. Habe jetzt gestern damit angefangen, nachdem der Sud fast nur noch grün war. Schaffe es Mo/Di nicht zum HNO zu gehen. Ich hoffe, dass es hilft... ansonsten werde ich Freitag hingehen.

Feiert noch schön......

A*ngAel02~90x4


@ Mellimaus

dass hört sich wirklich nicht gut an, hoffe dass es nicht chronisch ist bei dir und du um eine OP noch herumkommst, aber wenn wirklich nichts hilft und laufend verteitert bist, solltest du es dir vielleicht überlegen.

@ alle,

mir ging es gestern Abend mal gar nicht gut hab mir auch noch die Blase erkältet, weil ich nur auf Noppenstrümpfen rumgelaufen bin und super empfindlich bin, dabei war der Boden doch gar nicht so kalt, habe aber gleich dagegen angesteuert und heute morgen ist wieder alles ok soweit.

Nur hatte ich tierische Kopfschmerzen mein Kiefer tat auch weh, Nase ist frei aber irgendwie hab ich dass Gefühl als würde vielleicht was drin stecken. Kommt auch immer noch grün/gelb ab und an oder sogar rot, was aber normal wäre. Bin gespannt übernächste Woche Montag ob er dann absaugen wird und ob was drin ist, mein Ohr zickt auch ist wie zu und die Entlüftung klappt auch nicht, also mal wieder volles Programm.

so wünsche euch allen noch einen schönen zweiten Weihnachtsfeiertag, wir werden heute noch nach Luxenburg fahren Kaffee, Zigaretten kaufen und Tanken. Ist nicht so weit von uns und einmal im Monat rentiert es sich immer sind ungefähr so 50 Euro wo man spart minus der Bezinkosten hin und dass sind 74 Km hin und zurück also ne knappe Stunde Autofahrt.

so nun aber wirklich mal noch nen schönen Tag merke irgendwie meine Kieferhöhle ganz leicht

glg Angel

EIhemaIligeUr NutzHer (x#325731)


Moin moin die Damen. Gott sei Dank, Weihnachten ist bald vorbei. Heute nochmal "Bescherung" mit meiener besten Freundin und dann muss auch gut sein.

Hete morgen hab ich gedacht, ja jetzt probier mal Nase zu putzen könnte was raus kommen. Nichts, rein gar nichts. So sehr ich mich Mühe, da geht nix rein und da kommt auch nix raus %-|

@ dolphin

Rotlicht hab ich noch nicht probiert, das wäre dann noch so eine Option, aber mehr fällt mir bald nicht mehr ein. Ich weiß auch nicht wie ich die KH frei bekommen soll, das wenigstens ein bsichen was raus kommt :=o

@ Angel

Laufend vereitert. Ja das ist ja der Punkt, das ist meine zweite KH Entzündung, die erste hatte ich 2004. Danach nicht mehr, jedenfalls nicht wissentlich :-/ Nur muss es doch möglich sein den Siff da irgendwie weg zu bekomme, wie soll denn was chronisch werden was ich gerade zum zweiten mal habe? Ich verstehe meinen Körper nicht :°(

d#olphiln79


@ Mellimaus

Man spricht auch von einer chronischen NNH Entzündung, wenn man sie 5-6 x im Jahr hat bzw. sie länger als 8 Wochen andauert.

Hatte meine letzte wissentliche 2007 und dann fing es im Mai an und dauerte bis September. Im August hieß es denn auch, es sei chronisch und im Oktober lag ich dann auf dem Schlachtbrett. Da ich es aber jedes Jahr mindestens 2 x habe, hoffe ich es, dass ich es jetzt nicht mehr so oft bekomme.

@ Angel

Oh, das hört sich ja nicht so gut an. Ich hoffe, dass Du Dir nichts aufgesackt hast und es Dir bald wieder gut geht.

Gruß

E!hemalmiger $Nutz\er (#32x5731)


@ dolphin

Nö, also an 8 Wochen bin ich noch nie rangekommen. Mein HNO meinte letztes mal, nachdem nach 3 Wochen nichts gegriffen hat und die Schleimhaut immer noch geschwollen war, das man fast von was chronischem ausgehen müsse. verstehe ich jetzt nicht so ganz muss ich gestehen ... ???

@ Angel

Gute Besserung. Nicht das du du dir noch was weg holst im alten Jahr ... muss ja auch nicht unbedingt sein

S*chlbumXpf8x4


Huhu @:) @:) @:)

Wünsche euch allen noch einen schönen zweiten weihnachtstag :)* :)* :)* :)* :)*

Heuten abend gehen wir noch chnienesich essen :-) Freu mich schon. Ich liebe Chinesisch!

Meiner Nase gehts so lala. Die linke seite (Laut HNO: Die Seite mit der ich immer Probleme haben werden und die auch anfälliger ist) ist jeden morgen zu. Mach dann Nasendusche und dann gehts wieder.

Hab auch noch jeden morgen leichte Halsschmerzen. Glaub nicht das ich nen Infekt hab oder so. Weil fühl mich topfit. Können die Halsschmerzen auch von der zuen Nase morgens kommen??Nachdem Frühstück sind sie dann weg.

@ Mellimaus:

Versuch, mal mit Pfefferminzöl zu inhalieren. Das hilft mir immer ganz gut. Wünsch dir gute Besserung und drück dir die daumen, das es nicht chronisch wird;)

@ all:

Wie gehts euch? Hoffe ihr habt die feiertage gut überstanden?

Bis denne

Lg

@:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

Abngel0x2904


@ alle

danke für die Guten Wünsche, es geht wieder, bei meiner Nase habe ich allerdings immer dass Gefühl als müsste die Luft im Linken Nasenloch einige Hindernisse überwinden, denn im rechten bekomme ich im Gegensatz sehr viel Luft. Dass linke ist zwar nicht zu aber man merkt doch den erheblichen Unterschied, als ich heute Nase putzte kam auch ein etwas dickerer Pfropfen aus dem Linken, wer weiss vielleicht steckt noch was fest. Meiner Blase geht es bis jetzt gut, werde zur Vorsicht nochmal von dem leckeren Tee trinken, ne Scherz beiseite lecker ist er nicht aber er hilft. Habe hier einen richtigen Verschleiss an Meersalzspray entwickelt soll ich ja so oft wie möglich benutzen.

@ Melli

dann hoffe ich mal dass du Deine Kieferhöhlen in den Griff bekommst, wird doch mal irgend ein Mittel geben dass hilft, manche schwören ja auf Heilpraktiker, vielleicht solltest du mal einen aufsuchen und versuchen ob er dir helfen kann, bevor du dich operieren lassen müsstest.

So wünsche euch allen noch einen wunderschönen zweiten Weihnachtstagabend zwinker

glg Angel

EzhemaligerZ Nu9tzer (#X325x731)


Schön das es deiner Blase besser geht, ich habe es heute Nachmittag nicht mehr ausgehalten und hab links mit Nasenspray gesprüht. Meine Güte welche Erleichterung, die Nase ist jetzt noch frei |-o

Sollte ich zwar nicht, aber diese olle Salbe hilft auch nicht so recht %-|

dVolphixn79


Hallo,

wie geht es Euch heute? Bin heute schon mit Kopfschmerzen aufgewacht und habe jetzt die 2. Ibuprofen genommen. Der Tag fängt echt gut an. Habe das Gefühl, dass die Nase nur noch zu ist. Wenn es sich jetzt nicht bald bessert, werde ich doch noch einmal zum Arzt gehen. Sollte ja eigentlich erst wieder hin, wenn ich mit dem Logopäden fertig bin (ca. Ende Januar), aber so lange werde ich dann doch nicht warten.

Das Kortisonspray ist nicht wirklich der Knüller. :(v

Das Wetter ist heute gar nicht so schlecht. Werde gleich noch einmal rausgehen und die Luft ein wenig genießen.

Gruß *:) *:)

und ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH