» »

Liebe Nasenoperierten, meldet Euch

dXolphixn79


Hallo,

sind so einige Sachen, ich vom Logopäden aus nicht darf. Das da wären

Grüner Tee, Schwarzer Tee, Kaffee,... im Nachsatz kam dann Koffein im allgemeinen

Nichts zu kaltes (Getränke aus dem Kühlschrank), scharfes, heißes

Alkohol

Räuspern (Muss immer husten, wenn ich Schleim im Hals habe)

Rauchen auch nicht passiv

Habe jetzt noch einmal auf den Zettel geschaut... wegen Alkohol, Koffein etc... habe mich vertan... also es reizt nicht die Stimmbänder sondern trocknet die Schleimhäute aus...

@ Schlumpf

Ich habe jetzt noch 5 Sitzungen beim Logopäden.

Müsste also so ca. 3./4. Januarwoche fertig sein.

Ich merke aber schon, dass die Stimme besser wird. Höre mich schon fast wieder normal an. :)^

@ Masterchef

Mein Arzt macht sich schon so seine Gedanken. Die Operationen mussten halt auch wirklich sein, denn kein Arzt schickt Dich ohne Grund ins Krankenhaus.

AEngel0x2904


@ Schlumpf84

Hallo Schlumpf, meine Nasenlöscher sind seit der OP nicht mehr zu, dass Problem bei dem Linken Nasenloch war dass einfach zu wenig Luft gegenüber dem rechten durchging. Man hatte erstens dass Gefühl als müsse die Luft erst durch kurviges Gebirge um oben an zu kommen, aber zu war sie nicht, im Gegensatz zu rechts, war es wirklich toll was da an Luft durchgeht, ich habe dann etwas eigenmächtig gemacht und Sinupret forte die ja pfanzlich sind und nicht schädlich eingenommen und seit dem kommt der Dreck oben raus und es ist jedes Mal eine Befreiung und es wird immer besser mit der Atmung nur die Belüftung auf meinem Problemohr dass mit dem Implantat klappt überhaupt nicht, ich bin nur zu gespannt was mein Doc sagen wird, im übrigen werde ich ihm auch sagen dass ich die Sinupret forte eingenommen habe, aber ich habe dass Gefühl dass es mir durch diese Dragees von Tag zu Tag besser geht, ist schon komisch weil die früher nie helfen.

@ Dolphin

während ich hier sitze und schreibe habe ich mich schon mehrmal geräuspert um Schleim hoch zu bringen und dass habe ich schon die letzen zwei Jahre so gemacht. Ich wunder mich echt dass meine Stimme die auch durch meinen Beruf am Tag sechs bis acht Stunden im Einsatz ist noch nicht gelitten hat, allerdings höre ich mich im Moment an als hätte ich eine Erkältung aber habe doch eigentlich keine klingt irgendwie rostig.

@ alle anderen

Ich hoffe es geht euch gut und dass die die Gute Vorsätze sich vorgenommen haben diese auch verwirklichen, den Vorsatz von Melli kann ich mir leider nie machen, dass wegen dem Ohr nun ein Leben lang jedes Jahr zum HNO gehen muss.

Ich wünsch euch noch einen schönen Tag schaue später nochmal rein

GLG Angel

E5hemali_ger ^Nutze}r (#32f5731)


Guten morgen, meine Güte ich fühl mich wie ein Schluck Wasser in der Kurve.

Ich habe bis 5 gelernt, konnta dann erst gegen halb 7 einschlafen und muss jetzt schon wieder raus weil ich mich gleich mit meiner Tutoriumsgruppe treffe um die Präsentation von nächstem Samstag vorzubereiten %-|

Ich bin doch sooooooo müüüüüüde :°(

Oh Gott, kann mir mal wer verraten wie ich am Monat wieder in ein geregeltes Leben kommen soll mit um 7 aufstehen und so :=o

Ich wünsche euch einen entspannteren Tag als mir, draußen ist glatt, hoffentlich haut es mich nicht hin ]:D

LG an die Schnupfnäschen :-D

SxchlumRpf84


Hallo *:)

Na wie gehts euch ???

Ich bin wieder fit :-) Hab heute Nacht 12 Stunden geschlafen ;-D War dann heute morgen trainieren und hab wieder angefangen zu lernen... Bin erst auf Seite 20 und es folgen noch über 1000 Seiten. Weiß garnicht wie ich das alles behalten soll:(( aber naja, hab ja noch bis Ende März zeit.Hoffe das ich das alles in mein Kopf bekommen.

Heute merke ich meine Narben mal nicht ganz so doll. Aber der Schmerz ist immer noch da :-( Bin mal gespannt,was mein HNO am Dienstag sagt und wann es in die Klinik geht.

@ Mellimaus:

Was studierts du denn?

Oje, da warst du aber schon ganz schön früh wach. Ich bin um halb elf aufgestanden^^Bin gestern auch fast im Stehen eingeschlafen:D

Und wie war das Treffen? Hoffe du bist nicht eingeschlafen*gg*

@ Angel:

Hast du auch ne Nasenscheidewandverkrümmug? weil du schreibts, du denkst die Luft muss erst immer über so ein Hukel.

Was haben sie bei dir bei der op gemacht?? Hab das nicht mehr so ganz in erinnerung |-o

Hast du ein Cochlea-Implantat oder was anderes?

@ Dolphin:

Schön, das es mit der Stimme schon besser ist :)^ Und das mit der Nase gibt sich auch wieder :)z

Wie gehts dir denn heute?

Glg Grüße :)_

E<hemali!ger NutzQer (#325273x1)


@ Schlumpf

Ich studiere Lehramt Sonderpädagogik mit den Fächern ev. Theologie und Germansitik und den Förderpunkten Sprache und Lernen

Wir haben eine Vorlesung, da geht es um den kompletten Bereich der Rehabilitationspädagogik und man bekommt in 3er Gruppen eine Person oder eine Einrichting zugewiesen, die man kreativ und inhaltlich vorstellen muss. Wir haben einen Doktoranden aus dem Förderschwerpunkt Sehen, der sich mit cerebralen Sehschädigungen im Kindesalter beschäftigt. Den stellen wir vor und da es kreativ wird, spielen wr "Wer wird Millionär". Wir haben die Power Point aos aufgebaut wie das Spiel, auch in der original Optik und mit der Musik und es gobt natürlich Kandidaten ;-D

Mal sehen welche Note wir bekommen :=o

Was musst du denn lernen? Was machst/ studierst du?

deolp~hinx79


@ Schlumpf

Fühle mich heute voll schlapp und sehe auch nicht so gut aus. Was wahrscheinlich auch daran liegt, dass ich letzte Nacht sehr schlecht geschlafen habe. War so ca. 3-4 x wach.

12 Stunden schlafen hört sich echt gut an. Aber das schaffe ich einfach nicht. Morgens ist mein Näschen so zu, dass ich einfach aufstehen muss. Nehme dann die Kochsalzlösung und dann geht es so einigermaßen. Habe aber auch festgestellt, dass seitdem ich das Kortisonspray und Kochsalzlösung nehme, die Atmung schlecht wird. Kann das sein?

Was ich mich sonst noch so gefragt habe... Kann man gegen Kortison allergisch sein? Mache mir halt schon so meine Gedanken, warum die Muscheln bei mir immer so schnell anschwellen. Aber die Fragen sollte ich den HNO diesen Monat mal fragen. Der wird sich freuen, wenn er mich wieder sieht. Genervt ist er Gott sei Dank nicht.

@ Angel

Wegen dem räuspern... Ich glaube mein Hauptproblem lag wohl darin, dass ich falsch geatmet habe. Bei mir ging die ganze Anstrengung vom Hals aus und die Atmung wird ja eigentlich vom Zwerchfell kontrolliert. Kam halt alles auf einmal!

@ Mellimaus

Da warst Du ja ganz schön lange wach und hast mega kurz geschlafen. Hoffe Du hast den Tag gut durchgestanden. Über was macht Ihr die Präsentation?

@ Schnecke

Hoffe Du bist gut ins neue Jahr gekommen und Deine Leute haben Dich nicht all zu sehr geärgert. ;-)

So ich mache mich dann mal wieder vom Acker. Gehe gleich in mein Bett und werde schlafen. Damit ich morgen wieder fit bin.

Gruß *:)

SNchluGmpfx84


@ Mellimaus:

Das ist ja mal ne klasse Idee. Power Point Präsentation alias "Wer wird Millionär?" Nicht schlecht.Wie seid ihr denn darauf gekommen?

Sonderpädagokik.Arbeitest du dann mit körperbehinderten Kindern? Ne freundin von mir macht gerade ihr freiwilliges soziales Jahr in einer schule für Körperbehinderte Kinder. Sie sagt, das macht ihr total viel Spaß und ist schon traurig, dass das jahr bald rum ist.

Mit der Idee, kann doch nur ne gute Note rausspringen :)^

Ich studier Bio auf Diplom. Jetzt stehen meine Diplomprüfungen vor der Tür. Eine hab ich schon hinter mir. Und jetzt kommt die Doppelprüfung Biochemie/Biotechnologie. Da werd ich 1 Stunde mündlich abgefragt :-/

@ Dolphin:

Oje, das klingt ja nicht so toll. Hoffe du bist morgen wieder fit :)^

Die 12 Stunden schlaf brauchte ich auch. Ich war gestern so fertig und müde und schlapp.

Mmmh, keine Ahnung, ob die Atmung dadurch schlechter werden kann. Nimmst du auch das Nasonex? Ich mach morgens erst Nasedusche und nehm dann Nasonex. Hab aber auch das gefühl, das ich z. Bsp beim Sport weniger Luft bekomme. Aber mein Nasendurchfluss ist bei knapp 400. Er meinte das wäre ok.

Glaub nicht das man gegen Kortisonspray allergisch werden kann.Aber keine Ahnung :-(

E:hemaligmer Nutzqer (#3y25731x)


@ Schlumpf

Nein ich arbeite dann wohl nicht mit körperbehinderten Kinder, obwohl es sein kann das ich an solch einer Schule lande. Ich möchte an einer Förderschule für Sprache, also mit sprachbehinderten Kindern arbeiten, also Spaltenkinder, Kinder mit Sprechstörungen etc ... Aber eine Schule für Lernbehinderte Kinder wäre glaube ich okay. Ich mache an selbiger im Februar mein Praktikum ... mals sehen wie das wird

d%olpyhinx79


@ Schlumpf

Ich habe vorher Nasonex genommen. Das hatte ich ihm auch gesagt. Jetzt nehme ich Avamys. Das ist ein neues Spray, aber wie man sieht, hilft es nicht. Nasonex hatte letztes Jahr schon nicht bei mir angeschlagen. :-/ :(v Bei mir ist es am schlimmsten am morgen. Nach dem schlafen bzw. generell wenn ich liege. Nächstes Mal wird er wohl wieder Nasendurchfluss messen. Mal schaun, was es dann wird. Auf der einen Seite hatte ich 400 und auf der anderen 280. Mal schaun, was es dann sein wird!

EAhemaligHer Nutzler (M#32573!1)


@ dolphin

Ich kenne mich damit nicht so aus, aber ich denke, je öfter man an den Nasenmuscheln rummanipuliert und rumschneidet umso schlimmer wird es.

Du solltest das jetzt erst mal so lassen und keinesfalls nochmal operieren lassen, du bewegst dich sonst vermutlich in einen Teufelskreis was alles noch schlimmer macht

d+olphQin7x9


Guten Morgen,

bis seit über einer Stunde wach und kann nicht mehr schlafen. :-( :-( Habe insgesamt sehr unruhig geschlafen. Was für ein Mist aber auch.

Werde mich dann später noch einmal hinlegen. Ansonsten überstehe ich den Tag wohl nicht.

@ Mellimaus

Habe nicht vor, mich so schnell wieder operieren zu lassen. Es bringt ja eh nichts. Die sollen der Ursache erst einmal auf den Grund gehen, bevor ich dem zustimmen werde. So lange ich noch halbwegs Luft bekomme geht es ja so. Aber ich pfeiffe teilweise schon wieder so durch die Nase. :-/ :-/ Ich werde jetzt aber erst einmal abwarten. Mal schaun, was der nächste Arzt Besuch bringt.

Gruß *:)

ApngeBl029x04


@ Schlumpf84

also als Befund auf meiner Bescheinigung für meine Versicherung stand Septumsdevitation(hat was mit der Scheidewand zu tun) war nur ein kleines Stück schief. dann chronische Rhinititis Hypertrophica ( ist mit Polyypen) chronische Sinusitis maxillaris (Entzündung der Siebbeinzellen, Stirnhöhlenentzüdunf und chronische Sinusitis ethmoidalis (Kieferhöhlenentzündung). Es wurden bei der Op der Polyp entfernt dass entzündetet Gewebe entfernt also ausgeräumt dass kleine Stück Nasenscheidewand begradigt und die Nasenmuscheln gekappt. Im übrigen nachdem der ganze Mist rauskam, als ich die Sinupret forte genommen habe, war auch die Atmung in dem Problemnasenloch fast normal und nicht mehr störend. Es ist so dass meine Nase mir immer Nachts Probleme machte, tagsüber nicht und da konnte ich auch einwandfrei atmen, selten dass sie da mal gesponnen hat. Aber habe halt immer nie soviel Luft durchbekommen, nun geht jede Menge Luft durch, wobei ich mich jetzt bei dieser Sache frage, es können nun auch durch die verstärkte Atmung jede Menge Viren reingelangen denke ich mal. Aber dass mit der Nase musste auch wegen meinem Ohr sein, dass mich im Moment ärgert, es lässt sich nicht entlüften wenn es klappt dann tut es weh und es ist wie dauer zu, denke da hat sich wieder was angebahnt, bin gespannt am Montag was mein HNO darin vorfinden wird, hoffe dass nichts ist und mein Implantat festsitzt. In der Nase habe ich kein Implantat hatte auch keine Schiene wie eine Patientin die wirklich die ganze Nase total krumm hatte.

@ Dolphin

wünsche dir mal Gute Besserung, bei mir ist es so dass nun nichts mehr rauskommen will, kein Blutschleim nichts, obwohl ich meine auf einer Seite, da zwackt auch die Kieferhöhle, dass da noch was drin ist, aber denke dass mein Doc bestimmt am Montag nochmal absaugen wird. Mein Mann hat mir aufgetragen dass ich unbedingt meinem Doc sagen soll dass ich eigenmächtig Sinupret Forte eingenommen habe. Weil er könnte sich auch wundern wenn er absaugt und es kommt kaum was, weil es kam jede Menge raus und je mehr, je mehr Erleichterung gab es, menno habe mich gerade schon wieder geräuspert, wenn dass auch noch mit meinem Zwerchfell zusammenhängt da wurde ein Bruch operiert mit dem Magen 99 aber hoffe mal die Dauerverschleimung an der ich seit zwei Jahren leide hört auch mal auf, weil räusper mich seit der Zeit, da bekomme ich ja Angst für meine Stimmbänder, weil meine Stimme ist mein Beruf.

@ alle anderen

hoffe euren Näschen geht es gut und ihr habt nochmal zum Alltag gefunden grins, nachdem feiern. Ich war gestern 2,5 Stunden an der frischen Luft, hatte schon Angst dass es für meine Nase nicht gut ist, für mein Ohr nicht dass weiss ich, wenn ich ohne Watte drin rausgehe, aber bisher habe ich immer daran gedacht.

Habe mich gestern mal schön machen lassen zwinker, war beim Friseur und es kam auch kein Wasser ins Ohr.

so wünsche euch noch einen schönen Tag schaue heute nochmal rein

GLG Angel

E-hemaliger= Nutzrer *(#325731x)


Guten morgen ihr lieben, ich bin vor ner Stunde erst aufgestanden, war zwar um 5 dank einer komplett verstopften Nase schon mal wach, aber nach ein bsichen Nasenspray hab ich mich wieder hingelegt. Ich fürchte mich hat schon wieder eine neue Erkältung eingeholt, ätzend ... wenn das durch Stress kommt das ich so anfällig bin, dann mal gute Nacht, der wird ja vor März nicht weniger :-/

Habe heute Nacht bis um halb 2 am Schreibtisch gesessen und eine komplette Vorlesung zusammengefasst. Jetzt sitze ichs hcon an der nächsten :°(

@ angel

Septumsdevitation(hat was mit der Scheidewand zu tun)

Muss mal kurz klugscheißern ;-D das hat nicht nur was mit der Scheidewand zu tun, das ist eine Scheidewandverkrümmung ;-)

So, jetzt hab ich genug besser gewußt, sonst biste nachher böse ;-D

Hoffe du genießt deinen Frisörbesuch. ich würde auch gerne mal wieder gehen, aber ich lass die Haare ja wachsen, also ist mit schneiden gerade mal nicht :=o

@ all

Wünsche euch einen schönen Samstag, ich geh wieder lernen ]:D

AsngXel0x2904


@ Mellimaus

dass das die Scheidewandverkrümmung ist hatte ich schon gewusst zwinker, hätte es genauer schreiben sollen, weil als ich die Einweisung ins KH bekam standen da vier Buchstabenzahlenkombis und da habe ich recherchiert weil ich wissen wollte was mit mir los ist und da stand dass mit der Scheidewandverkrümmung.

Ist aber zum Glück nicht so ausgeprägt gewesen, sodass ich kein Implantat und auch keine Schiene hatte.

Wünsch dir mal noch Gute Besserung hoffe du hast dir nicht schon wieder eine Erkältung eingefangen

glg Angel

Ezhemal#iger Nut(zer (#32573x1)


@ Angel

Doch bin schon wieder erkältet, bin hier nur am rumniesen und das Gesicht tut auch wieder weh :-/

Egal, ich ignoriere das jetzt geflissentlich. Muss eh lernen da hat nichts anderes Platz :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH