» »

Liebe Nasenoperierten, meldet Euch

A]ngel}02904


@ alle

hoffe es geht euch gut, ich war seit Samstag nicht mehr hier. Mir geht es soweit ok, muss am Freitag nochmal zum Doc, normal wären Montag die 14 Tage vorbei gewesen, aber da kann ich nicht wegen meiner Arbeit da ich Spätschicht habe und mein Doc nur Nachmittags auf und Dienstags morgens wo ich frei habe, ist nur noch der Praxisinhaber in der Sprechstunde und mein Doc Nachmittags wo ich arbeite.

Bin mal gespannt, was mit Ohr und Nase los ist, bei der Nase habe ich manchmal dass Gefühl, dass weniger Luft durch geht, allerdings ist sie nicht zu, seit der OP Gott sei Dank nicht mehr. Mein Ohr zickt rum, will einfach nicht entlüften, werde es ihm aber nicht sagen, dass es nicht immer funktioniert, sonst kommt er auf einmal wieder auf die Idee mit dem Katheter durch die Nase zu wandern, nein danke kein Bedarf, lieber bleib ich dran und probiere bis es funktioniert.

So geh mal noch in andere Fäden stöbern und schreiben.

GLG Angel

dcolphi-n79


@ Kira

Klar, lieber cremt man sich die Nase ein, als das es zurückkommt.

@ Angel

Willst es ihm nicht doch lieber sagen? Nicht das es was ernstes wird?

@ Alle

So mal an die, die auch an den NNH operiert worden sind. Hat einer von Euch noch so drücken auf den Ohren. Habe immer so leichte Schmerzen. So schlimm wie eine MOE ist es nicht, aber es stört mich. Wache nachts davon auf. Meine OP ist jetzt fast 4 Monate her. Müsste es nicht weg sein?

Gruß *:)

E<hemaQliger NuUtzer (a#325#731x)


Hallo ihr Nasen, wollte auch mal wieder hallo sagen *:)

Alles klar bei euch?

Angel , Dolphin? Wie schauts aus?

dColphxin79


@ Mellimaus

Schön wieder von Dir zu hören.

Fühle mich heute nicht so gut. Ohr, Hals, NNH tut weh. Morgen gehts zum HNO und dann sehen wir weiter. Hoffe ich komme da bald mal weg. Habe keine Lust mehr! ]:D ]:D ]:D

ELhemali5ger Nutzegr (#325x731)


@ Dolphin

Ja dann drücke ich doch mal die Daumen, bin mal gespannt was der sagt :)z

A2ngelO029x04


@ Dolphin,

dass ich nicht entlüften kann ist öfter der Fall, nur momentan leider Regelzustand, kann auch sein, weil ich momentan auf der Arbeit keine Zeit habe daran zu denken es zu versuchen und wenn ich daran denke, dann funktioniert es nicht, heute hat es beim Gähnen entlüftet, aber alle weiteren Versuche sind fehlgeschlagen, auch heute, Ohr ist wie zu, tut manchmal weh und wenn ich es morgen beim HNO Besuch dem Doc sage, wird er bestimmt wieder zum Katheter greifen und dann kann er mich gleich krank schreiben und bei uns ist momentan ziemlich alles krank auf der Arbeit, dann hatte ich gestern Halsschmerzen in der Mitte, kann auch der Kehlkopf vom vielen Reden und wenig Trinken gewesen sein, was heute wiederum weg war. Ohr hat heute wieder gezickt kurz leicht wehgetan, in den NNH ist klarer Schleim sind nicht ganz frei obwohl die Nasenatmung ok ist. Dann kommt noch mein monatliches Übel bei uns Frauen hinzu und morgen ist Freitag der 13 auch wenn ich nicht unbedingt abergläubisch bin. Tja bin ich mal gespannt morgen, denke aber es ist alles Ok wie die letzte Zeit immer, er wird mir wohl wieder beim Saubermachen weh tun, ist echt mehr als unangenehm, aber da muss ich durch. Nervt mich dass ich immer noch jeden Morgen mein Ohr fönen muss, so nun genug geschrieben.

@ alle,

erst mal Melli huhuu schön dich zu lesen und ich hoffe euch anderen geht es gut

GLG Angel

dpolphSin79


@ Alle

So war beim HNO, aber nicht bei ihm drinnen. Es war brechenvoll und ich habe so meine Verordnung bekommen. Habe mir auch gleich noch ein Rezept für das Kortisonspray geben lassen. Werde jetzt noch diesen Monat abwarten und ansonsten mir noch einmal einen Termin geben lassen.

Natürlich hätte ich auf den Termin bestehen können, aber ich treffe mich gleich mit meiner Freundin und das hätte ich dann eventuell nicht geschafft.

So melde mich dann am Wochenende wieder!

Gruß *:)

Enhemmaliger Nutz0erV (#3x25731)


@ Dolphin

Was sagt der HNO?

@ Angel

Alles klar? bei mir soweit schon, schreibe morgen Klausur :-/ wah ich hoffe das klappt.

dPolp5hixn79


@ Mellimaus

War nicht bei ihm drin. Es war so voll. Werde jetzt noch die 2 Wochen abwarten und ansonsten noch einmal hin. Mußte ja hauptsächlich wegen der Verordnung hin.

Logopäde meinte gestern nur, dass ich noch 10 x brauche, denn wenn wir jetzt aufhören, könnte es zu einem organischen Schaden führen und in spätestens 5 Jahren müsste ich an den Stimmbändern operiert werden.

dfolp$hin7x9


@ Mellimaus

Drücke Dir für morgen die Daumen!!! :)^ :)^ :)^ :)^

E!hem\alige*r Nutzer, (#3257x31)


@ Dolphin

Ja wenn du fasch die Stimme nutzt kann das passieren

Ich muss auch mal schauen das ich zum Ortho kommen. Monatg hab ich meine 6 Therapiesitzung, weiß aber immer noch nicht ob es die letzte ist |-o wenn ja rufe ich gleich Dienstag nach der Schule beim ortho an und lasse mir einen Termin geben. dienstag hat mein therapeut echt gezaubert, hatte Schmerzen ohen Ende weil ich dem Bus Montags hinterhergelaufen bin, als ich von der Liege runtergehüpft bin war es sooooo viel besser und ist es bis heute. Keine Ahnung was er gemacht hat, aber es war guuut ;-D

Danke, Glück kann ich echt gebrauchen, ich hab zwar gelernt aber wer weiß ob das ausreicht :-/

S7chlu\mpf\8x4


Hallo ihr lieben *:)

Meld mich auch mal wieder. Irgendwie war in letzter Zeit viel los.

Na wie gehts euch? Mir gehts so lala. Hab wieder heftige Hüftschmerzen und mein Kreuzbandknie meckert immoment auch wieder. War heute wieder beim Doc.Wegen meiner Hüfte, hab jetzt Physio verschrieben bekommen und er hofft, das es jetzt damit besser wird. Ansonsten müsste evtl. mal ne Knoche Szintigraphie gemacht werden, was er jetzt erst mal zurückstecken wollt, da die Blastung für den Körper nicht so gering ist. Bei meinem Kreuzbandknie macht sich zur Zeit der Knorpelschaden wieder mehr merkbar. Er meinte, aber das ist normal und das wird mal mehr mal weniger sein. Aber ganz weg, wird das mit dem Knorpel nicht gehen :°(

Dafür ist meine Nase und mein Hals relativ ruhig*freu*

@ Dolphin:

Immer noch nicht besser mit deiner Nase :-( So langsam müsste das doch mal besser weden-oder? Oder ist das immer noch normal ??? ?

Hab meine erste Prüfung wahrscheinlich Anfang april. Ich müsste so langsam mal Termine ausmachen :=o Aber das zum lernen ist halt so viel :-(

@ Mellimaus:

Drück dir für morgen für deine Klausur ganz doll die Daumen :)^

Schön,das es mit deinem Knie besser wird :)z Physio-Hände können schon wunder bewirken ;-)

@ Angel:

Was macht dein Ohr? Gehts dem immer noch so gut?

Wünsch euch noch einen schöne abend

:)* :)* :)* :)*

cf0nve2rse


Ich glaub meine Frage passt hier am ehesten rein.

Also mir wurde ja vor 2 Monaten die Mandeln rausoperiert und nebenbei wurden

auch die Nasenmuscheln an beiden Seiten etwas verkleinert.

Der HNO Arzt meinte vorher schon, dass ich eine extrem krumme Nasenscheidewand hab

und dass er es bei der Op vorerst nur mal mit so verkleinern mit einer Heißen Nadel (oder so ^^) auspobieren möchte, bevor er da i.was an den Nasenmuscheln abschnibbelt.

Jetzt bekomm ich zwar durch das rechte Nasenloch wieder perfekt Luft, aber durch das linke nicht, wegen der Nasenscheidewand, die da wirklich an der Nasenmuscheln dran ist.

Ist es logischer wenn ich mir in 2 Jahren (da ich noch nicht 18 und ausgewachsen bin) die Nasenscheidewand richten lasse oder vorher lieber nochmal die Nasenmuschel verkleinern?

Was wird in beiden Fällen genau gemacht, wie sind die Schmerzen?

Wie lange muss man im Krankenhaus bleiben und wie lange darf man nicht zur Schule und keinen Sport machen?

Weil in 2 Jahren bin ich gerade dabei mein Abi zu machen, besser wenn ich es erst nach der Schule machen lasse?

Wäre echt dankbar für ein paar Antworten.

Lg,

Alex

ElhemalWiger Nutz5er$ (#Z325731x)


@ Schlumpf

Ja die Hände von Lars sind manchmal echt Gold wert x:), dabei hatte ich dienstag so gar keine Lust, aber ich bin belohnt worden das ich mich aufgerafft habe :)^

Ahngel0j290[4


@ Converse,

wenn es dich bis jetzt nicht gestört hat, würde ich wirklich bis nach dem Abi warten und es dann in Angriff nehmen, lange bleibt man bei so einer OP nie im KH kommt auf Arzt und Krankenhaus an, hatten hier im Forum jemand der es sogar ambulant operiert bekam, mein Doc operiert solche Sachen immer Freitags Nachmittags, dass heisst dann Nachmittags ins KH und Montags wieder raus bei manchen muss man vielleicht ne Woche bleiben, kann ich dir aber nicht genau sagen ich durfte nach meiner Nasen Op bereits im Januar Sport machen wurde am 5 Dezember operiert und Schmerzen sind aus zu halten, zumindest ich fand sie nicht schlimm wobei es bei mir keine grosse Sache war.

@ Schlumpf81

zu Deiner Frage war heute beim HNO habe mal zugehört als die Sprechstundenhilfe fragte ob sie denn schon was in die Karte eintragen könnte, meinte er Säubern und Krusten entfernen, muss weiter hin Ohr fönen und immer ans entlüften denken damit sich mein Trommelfell nicht einziehen kann. Muss auch erst wieder in zwei Wochen hin.

@ dolphin,

habe es erzählt dass es mit dem Entlüften nicht immer klappt, heute morgen ging es und er hat auch ohne Katheter mit dem Gerät entlüftet. Muss kucken dass ich es auf der Arbeit geregelt bekomme, was momentan leider nicht möglich ist, dass Entlüften zu probieren, dann dachte ich vorgestern ich bekomme auch noch Halsweh, aber ging schnell wieder weg, hätte mir gerade noch gefehlt da ich viele krank sind bei uns war aber wohl vom vielen Reden und wenig trinken.

@ Melli

hoffe deine Prüfung geht gut und wünsche dir auch mal Glück

so nun muss ich schnell kochen und später auf die Arbeit

GLG Angel

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH