» »

Ohrenschmerzen und leichter Schwindel

BoobbFice:_1 hat die Diskussion gestartet


Kann das zusammenhängen? Seit ca. 2 Tagen habe ich im linken Ohr Schmerzen und zeitgleich mehrmal über den Tag ein leichtes Schwindelgefühl. Sollte ich damit zum Arzt gehen? Mein Freund hatte vor 2 Wochen auch eine Ohrenentzündung und die Ohrentropfen hab ich noch hier. Die gleichen verschreibt mir mein Hausarzt auch jedesmal bei Ohrenschmerzen. Oder sollte ich lieber nicht alleine experimentieren?

Antworten
Mzicha \1804


Kann durchaus zusammenhängen. Bei einer Mittelohrentzündung kann schon der Gleichgewichtssinn beeinträchtigt werden - der liegt ja bekanntlicher Weise im Innenohr. Zur Medikation mag ich mich nicht äußern, denn Ohrenschmerzen sind immer eine Fall für den Arzt.

B^obbRie_x1


Mittelohrentzündung? Aber hat man da nicht wirklich starke Schmerzen? Bei mir ist es eher ein mittelmäßiger Dauerschmerz.

KmemLoo


Am betsen damit zum HNO Arzt gehen - und auf keinen Fall ... mit Medikamente "rum experimentieren"

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH