» »

Was tun? Einseitige Tonsillitis? Hiiiilfeeee

rPennQmxaus hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute!

Seit gestern habe ich einseitige sehr starke Halsschmerzen (auch wenn ich nicht schlucke, wenn dann ist es aber unerträglich). Die rechte Halsseite ist komplett geschwollen und auf der Mandel (aber eben nur der einen) befindet sich ein eitriger Belag.

Ist das eine einseitige Tonsillitis? Welche anderen Ursachen könnte dies haben (finde es komisch, dass es nur einseitig ist)? Ich in mehrern Kitas und könnte mir daher auch von dort etwas eingefangen haben.... Oder kann sowas stressbedingt sein?

Seit gestern hat jedenfalls kein Lutschen, Gurgel, wärmen oder trinken Besserung gebracht.

Leider kann ich in den nächsten Tagen nicht zum Arzt, da ich Abschlussprüfungen (Uni) habe.

Ich habe noch eine Packung Ciprofloxacin (250mg) da - soll ich die nehmen oder was schlagt ihr mit vor?

Danke!

Die Rennmaus

Antworten
r|en?nmaus


hat keiner einen rat für mich?

hier mal der verlauf (achtung eklig, zarte seelen bitte nicht klicken)

gestern abend: [[http://img208.imageshack.us/my.php?image=meinemandelnxu0.jpg]]

heute morgen: [[http://img397.imageshack.us/my.php?image=meinemandeln2bs0.jpg]]

soeben: [[http://img368.imageshack.us/my.php?image=meinemandeln3qp4.jpg]]

E-hemaligerP Nutzer [(#325x731)


Also gerade auf dem letzte Bild ist aber nicht mehr viel mit Einseitig, da sieht es auf beiden seiten nicht gut aus. Würde morgen mal noch scHnell zum Arzt gehen. Sonst kann es sein das du deine Prüfungen in der Tat vergessen kannst

rPenn)mxaus


Also ich komme soeben vom Arzt - der hat nicht schlecht gekuckt :-/

Er diagnostizierte eine heftige Mandelentzündung (angina lacunaris) oder Scharlach (kann ich mir bei meinem Nebenjob in verschiedenen Kitas geholt haben). Gegen beides hilft Penicillin, welches ich bekommen habe (Penicillin V AL 1,5 Mega).

Was meint ihr, wielange dauert es jetzt, bis die höllischen Schmerzen nachlassen?!?

EzhemaligWeIr Nutzer (W#325Y731x)


Na ja 2-3 Tage wirst du dich wohl gedulden müssen, dann sollte es besser werden

r]ennXmaxus


sooo lange? :°(

also seit heute morgen ist es nur noch schlechter geworden... :°( :°(

ist das normal?

E#hemaliige3r NuPtzer4 (#332573x1)


Na ja kommt drauf an wann du mit dem Penicillin angefangen hast, das braucht ja bis es wirken kann. Bei meiner letzten Minadelentzündung hat es so 2 Tage gedauert bis ich schmerzfrei war ...

rmennzmaVus


gestern früh angefangen, noch keine besserung der schmerzen :-(

*megaheul*

Elhemalvige}r NutzeVr (#3?2573x1)


Das wird schon. hast du keine Schmerzmittel bekommen

F0lower-QPower2x23


Hallo,

ich war Dienstag morgen beim Arzt wegen höllischen Halsschmerzen und hatte dann auch eine Mandelentzündung, nehme seitdem Antibiotikum, seit donnerstag abend oder freitag morgen hab ich so gut wie keine schmerzen mehr...

Drücke dir die daumen das es bald wird!!!

Lg

r@ennnmdaus


seit gestern ist es besser =) nich ganz weg, aber erträglich...

schmerzmittel hatte ich schon, aber die haben nix geholfen...

nun bin ich froh, endlich das schlimmste überstanden zu haben! das war echt ne tortur!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH