» »

Kehlkopf schmerzt - mich hat jmd. an Hals gepackt...was ist nun?

wIhat|cxhu hat die Diskussion gestartet


Hi, war gestern in der Disco....

ganz am Ende gab es i.wie Ärger mit meinen Jungs und anderen typen.

Dann kam i.wie jemand und hat mich am hals genommen (ich glaub so von hinten, kann auch von vorne gewesen sein, hab kp mehr, war gestern ein bisschen zuviel alkohol =( )

Und jetzt tut mein Hals weh beim schlucken... aber so normal tuts nich weh.

Geht das wieder weg? oder wie ist das jetzt?

Antworten
tiisXha{na


Hi,ich hatte nach so einer Situation auch solche Beschwerden,war auch beim Arzt damals.Es war eine Art Kehlkopfquetschung und ist von allein besser geworden.Ich würde dir raten,wenn es schlimmer wird,gleich zum Arzt zu gehen (Notdienst) und ansonsten abzuwarten.Wenn sich nichts ändert,kannst du ja Montag einen HNO-Arzt konsultieren,der kann eine Kehlkopfspiegelung(ist nichts,wovor man sich fürchten muss..in 2 min erledigt und weh tut´s auch nicht) machen und sehen,ob es mehr ist als nur eine Quetschung.

Alles Gute,wird schon :)^

wUhja8tcxhu


Ich hatte das schonmal, ist aber von allein weggegangen...

Schlimmer wird es auch nicht. Ist halt da, eben nur dann, wenn ich schluck.

Gibts n Mittel (z.B kühlen o.ä.) damit es weggeht?

w2hatc/hu


weiß noch jmd. was?

Ist bis heute noch nicht weg =(

Ephemali,gUer NluHtzeZr m(#325x731)


ja dann mal vor den Feiertagen zum Arzt gehen?? Der weiß bestimmt was das ist ...

wqha}tcuhu


Ich werde morgen mal zu meiner HÄ gehen.

Aber die sagt bestimmt, ich soll zum HNO gehen oder?

Dieses Jahr werde ich aber sicherlich keinen Termin bekommen.

Was soll ich machen?

E$hem(aligeir tNutz`er (#3&25731x)


Ruf doch morgen einfach an und frag nach. Ich hab auch heute angerufen und für morgen mittag einen Termin bekommen ... also einfach nachfragen

wQh.a:tcXhxu


Das stimmt übrigens...

Naja, müsste dann eh ne Überweisung holen... und vllt weiß meine HÄ was.

Was ist wenn meine Hä nichts weiß und ich keinen Termin mehr bekomme?

w}hatxchu


Was ich vergessen hab zu sagen...

Der schmerz ist einseitig, es ist i.wie nur links am Hals.

E1hemalfiger NXutze"r (#39257x31)


Na ja zur Not gehst du in die Ambulanz. Irgendwo wird es ja bestimmt eine Klinik mit HNO geben ...

Zur Not geht es ja auch ohne Überweisung, musst dann halt die 10 Euro bezahlen

w-hatcxhu


Stimmt....

ich hab kB das es was ernstes ist...was ich nicht hoff.

Naja, mal sehen was die HÄ sagt... =)

Aber vielen Dank für die Hilfe

EihemaliFger N.utzeTr (#32.5731)


Ja dann berichte einfach mal ...

w>hatc7hu


Also ich war bei meiner HÄ und die hat mich am Hals abgetastet und gesagt "Angeschwollen ist da nichts, gebrellt ist nicht... scheint so als wären das nur die Muskeln. Kühlen und in paar Tagen ist es wieder weg. Wenn der schmerz groß wird (oder so) nehm Paracetamol, es ist also nichts schlimmes."

Ich hab gesagt, der schmerz ist beim schlucken nur links... da hat sie gesagt, da hilft in den Hals schauen nichts.

Naja... also wirds nich so schlimm sein... denk ich?!?

EShemaliWger Nu_tzePr (#,325x731)


Was schlimmes wird es wirklich nicht sein nur den Kehlkopf kann deine HA ja auch nicht beurteilen, weil sie sieht ihn ja nicht ;-) Jetzt ist es eh zu spät. Wenn es nächste Woche nicht besser ist, dann geh halt zum HNO

w4hathcxhu


Ja, muss ich wohl machen =)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH