» »

Halsschmerzen, Heiserkeit und nerviger Speichelfluss

SToph?ie A. hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen

Ich liege zurzeit total flach mit Halsweh, Heiserkeit, Schnupfen, Husten und übermässigem Speichelfluss. Letzteres ist extrem mühsam; ich habe deswegen nun schon zwei komplett schlaflose Nächte (und Tage) hinter mir, weil ich ja dauernd meinen Speichel schlucken muss, das hält mich wach. Immer, wenn ich denke, ich schlafe ein, ist der Mund wieder voll Sabber und ich muss schlucken.

Angefangen hat das Ganze vor etwa einer Woche mit leichtem Halsweh und einem kleinen Schnupfen. Vor zwei Tagen wurde aus dem kleinen Halsweh dann plötzlich innert einer Stunde das volle Programm: Hals zugeschwollen, Stimme weg, Sabber im Überfluss, Husten.

Seltsam finde ich, dass ich kein Fieber habe, aber dafür ständig einen Ruhepuls von 110. NOrmalerweise bin ich so mit 70 unterwegs. {:(

An Mittelchen fehlt es nicht: Ich gurgele mit Salzwasser, trinke Salbeitee, nehme Eukalyptusbäder, mache Halswickel und reib mich mit Vicks ein.

Hat jemand eine Idee, was los ist? Kennt das jemand? D {:( er Speichelfluss und auch der hohe Ruhepuls lassen mich einfach nicht schlafen. Inzwischen bin ich mehr als 48 Stunden am Stück wach.

Bin froh um jeden Tipp und jeden Zuspruch...

Merry xmas

Sophie

Antworten
EYhemaligeri Nutze r (#325x731)


Der Speichelfluss kommt von der Entzündung im Hals. Man kennt das ja auch von Mandelentzündungungen, da ist man auch ständig am sabbern. Mit nachlassen der Entzündung, lässt auch der Speichelfluss nach.

Ich denke der Puls hängt auch mit der Entzündung zusammen.

Sqophnie Ax.


@ Mellimaus21

Du hast Recht, glaube ich.

Heute Nacht war ich ausreichend k.o., um trotz allen Wehwehchen zu schlafen, und heute gehts mir viel besser. Der Hals ist nicht mehr so geschwollen, das Gesabbere hat aufgehört, und der Puls ist runtergekommen.

Nochmal davongekommen :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH