» »

Welches Medi bei sinusitis?

fdällatm|irnDix]ein hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe seit 2 Tagen die Nasennebenhöhlen soie die Stirnhöhlen völlig dicht. Wenn ich Glück habe, kann ich die Nase putzen, und was dann kommt ist giftgrün. Ganz davon angesehen, dass ich keine Luft bekomme habe ich auch wahnsinns Kofschmerzen. Jetzt will ich nachher zur Apo mir dort was holen.

Was wäre denn am besten? Was könnt ihr mir empfehlen zur schnellen Schleimlösung?

Antworten
dKianxa b


gelomyrtol, oder sinupret oder sinusyx tropfen

c8elRicMia2x22


gelomyrtol finde ich besser als sinupret.....aber ist erfahrungssache *:)

f@älltmiDrnixeixn


ich dachte gelomyrtol wirkt eher auf den unteren atemwegen... und ist es bei sinupret nicht so, dass sie unheimlich lange brauchen, bis sie wirken?

d#ianax b


mir hat beides geholfen.obwohl ich gelomyrtol besser fand.löst schneller

tsishaxna


:)^ genau,das sind die besten Sachen (Sinupret Forte in dem Fall)

Du solltest zusätzlich seeeehr viel trinken und 2-3mal am Tag ein klassisches Dampfbad machen,also inhalieren,mit Kamille oder Kochsalz) Weißt du,wie ds geht?Auch wenn es nervt,mach es!

Da bei Dir der Schleim bereits grün ist,ist es sehr wahrscheinlich,daß inzwischen Bakterien im Spiel sind.Wenn es dir nicht in 2 Tagen der konsequenten Behandlung mit o.g.Mitteln deutlich besser geht,solltest du unbedingt zum Arzt gehen!!!!

Gute Besserung!!

ErhemLali/ger Nutzer+ (#32:573x1)


In Anbetracht der Tatsache das in zwei Tagen Silvester ist und viele Ärzte nicht aufhaben, solltest du morgen zum Arzt gehen.

Bis dahin inhalieren, Gelomyrtol oder Sinupret, ACC tut es auch und viel trinken.

Mir persönlich hat Gelomyrtol nichts gebraucht, nehme jetzt ACC, ob mit Erfolg, man wird es morgen sehen ..

Gute Besserung *:)

d:ianga &b


rotlicht ist auch ganz gut

M)etalGmauxs


*wink* auch immer mit Sinusitis gestraft bin, wenn ich erkältet bin! Ich behandele immer mit Sinupret forte (doppelt so hoch dosiert wie in der Packungsbeilage, hat mir meine Ärztin so empfpohlen), viiiiiieeeellllll trinken und mittlerweile hab ich auch hervorragende Erfahrungen mit einer Nasenspülung gemacht. Gibts in der Apotheke, sind so Kunststoffbehälter mit einem, na ja wie soll ichs ausdrücken, Schnorchel vorne dran. Da füllt man Kochsalzlösung rein (ich nehm immer die Portionspackungen Salz vom entsprechenden Hersteller, da stimmt die Dosis immer) und lässt sich das Ganze durch die Nase laufen. Ist superfies, aber ungemein befreiend, weil es den ganzen Schmaddel anlöst. Die hier [[http://nasendusche.info/emser_nasendusche.htm]] hab ich. Inhalieren tut nicht jedem gut, ich hab dann immer noch mehr Kopfweh. Was mir auch gut hilft ist Aspirin Komplex zur Unterstützung für zwei, drei Tage. Das macht die Nase von innen raus etwas freier und der Mist kann besser raus, hilft auch gegen das Kopfweh und steigert allgemein das Befinden.

Acnge}l0r29024


@ fälltmirnixein

kann ich mich nur anschliessen, dass beste Mittel dass mir hilft ist auch Gelormyrtol aber forte die stärkeren Kapseln nehme davon vier Stück am Tag, haben bisher immer geholfen, wenn sie nichts gebracht haben, bin ich erst zum Arzt um mir ein Antibiotika verschreiben zu lassen. Weil Gelormyrtol forte ist rein pflanzlich die Sinupret oder Sinupret forte sind auch rein pfanzlich helfen mir persönlich allerdings nicht, was aber nicht heissen soll dass sie bei dir nicht anschlagen.

wünsche dir mal viel Erfolg beim Kampf gegen die Sinusitis die bei mir Anfang des Monats hatte zwei Arten die leider schon chronisch waren operativ behoben wurden. wünsch dir Gute Besserung auf dass du halbwegs oder sogar schon wieder gesund ins Neue Jahr reinrutscht.

GLG Angel

Mxetalmxaus


Wie ich nach jahrelanger Arbeit in einer Arztpraxis, die auch naturheilkundlich orientiert war, festgestellt habe, gibt es wohl Sinupret- und Gelomyrtol-Typen, denen jeweils nur eines der beiden hilft. Ich persönlich kann Gelomyrtol futtern bis alle Körperflüssigkeiten danach riechen, da tut sich nix, während bei Sinupret spätestens am dritten Tag literweise Schmaddel aus den Nebenhöhlen kommt... also einfach auspprobieren, falsch machen kannste da nicht viel mit den beiden Sachen.

d,ianba b


hoffen wir mal das irgendwas hilft.bei mir hat im april weder das eine noch das andere noch ein antibiotikum geholfen.letzter ausweg war dann nase zweimal durchstechen

Evhemaliger; Nut*zer (_#392573x1)


Meinst du punktieren? Oh Gott, da hätte ich mega schiss vor. Aber mein HNO punktiert zum Glück nicht.

Probier mal die Medis aus, irgendwas wird schon helfen :)z

A=ngelx02904


@ dianaB

kannst dich ja mal in der Apotheke beraten lassen, wenn du beide schon mal ausprobiert hattest und wie du sagst keine geholfen hat. Oder vielleicht doch noch mal probieren, vielleicht hast du ja Glück und es hilft doch eines der beiden Medis.

Dass mit dem Punktieren hört sich eklig an, mache ja durch meine Ohrkrankheit und Nase auch einiges mit, meine schlimmsten Erlebnisse waren, als mein HNO mit dem Katheter durch die Nase bis hin zum Ohr ist um so zu entlüften, hat mich beim zweiten Mal glatt vom Stuhl gehauen.

Wünsch dir mal Gute Besserung und drücke dir die Däumchen, sowas braucht man nicht und schon gar nicht so kurz vor Silvester.

glg Angel

AqngeUl02690x4


@ alle

wenn ins Forum geht chronische Sinusitis so wird auf der letzten Seite ein Medikament empfohlen dass super sein soll, ich habe es mir heute gekauft, muss allerdings dazu sagen dass Medikament gibt es nur in Frankreich aber ich wohne in der Nähe der Grenze und hatte den Vorteil es mir zu kaufen, ist ein reines Meerwasserspray in der 150ml Dose für 5,45 Euro

Mal abwarten wie es wirkt gut habe im Moment ja keine Probleme, muss halt zum Befeuchten Meerwasser benutzen und dachte dass wäre vielleicht besser, mal abwarten ob es stimmt.

so mal liebe Grüsse

GLG Angel

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH