» »

Schwellung unter dem Ohr

ciosmax86


na hallöchen ihr beide. also el suenio..das beten für uns (mich hat leider nix genützt..

es sieht wieder absolut scheiße aus. polypen versperren den abfluss, alles entzündet.. würde wohl auch meine erhöhte blutsenkung erklären..

muss jetzt wieder ins krankenhaus.. (am 9,01) ich könnt kotzen, echt.. polypenentfernung, kieferhöhlensanierung..etc....

hilfe..er wollte mich sogar heute einweisen..weil er es extrem fande.. aber hallo.. sicher silvester im krankenhaus..hab so schon eine krankenhaus forbie..

achso die knubbel am ohr, sind wohl lymphdrüsen! , hab die nacht auch ne fette schmerzhafte schwellung in der LINKEn (alles ist links!!) Achsel bekommen.ist sicher auch ein lymphknoten.. so en mist..ehrlich.

und bei dir melli,..was ist da raus gekommen ??? ?

E&hemaligers Nutzer (x#325731)


Oh das klingt aber nicht so gut, ich bin ganz gut davongekommen. Bei mir sieht alles gut aus, hat zwar nicht mehr geschallt, aber so wie die schleimhaut aussieht dürfte nichts mehr in den Kieferhöhlen sein bzw. der Rest problemlos abfließen.

Nehme jetzt noch das AB bis morgen abend zuende und zusätzlich noch Sinupret und dann sollte bei mir auch gut sein - vorerst ;-D

Mensch der 9. ist ja schon bald. Nee über Silvester ins KH bringt vor allem nichtsm weil die über die feiertage ja nichts machen

ckosm*a86


eben..finde es so sinnlos.

man i wünschte ich könnte da irgendwie drum herum kommen :-(

weil i meine bedenken habe, das ich in nem halben jahr wieder unterm messer liege :-(

aber schön das alles gut bei dir ist..

er meinte auch , da ich die entzündung schon so lange mit mir rumtrage, das es meine müdigkeit/benommenheit auch erklären könnte..

aber i weiß ni so recht... :-/

E+hemtaligjer NNutz~er {(#3x25731)


Na ja es bedarf gescheiter Nachbehandlung, Cortison das hilft etc, das Spray war fpr dich scheinbar nicht richtig.

Die Blutsenkung kann davon kommen, muss aber nich. Ich habe seit fast 2 Jahren hohe Entzündungswerte und keiner kann sie mir erklären ...

e7l s^uenxio


Komm mal her :°_ Das tut mir leid. Ich wünsch dir alles Gute @:) 9.01. ist ja wirklich bald, ich werde an dich denken :)z :)* :)*

Polypen hab ich wohl auch, macht aber soweit keine Probleme, abgesehen davon, dass mein Mund ständig offen ist. Ich lass mir die nicht entfernen. Aber das tut mir wiklich leid, dass sich bei dir alles entzündet hat :°_

cTos^ma86


naja war ja noch mehr außer blutsenkung.. :-(

naja deine entzündungswerte werden doch sicher von der sinusitis stammen...

ne das nasonex hat wohl ni viel gebracht.. er ist bloß ni größer geworden..

aber es kann doch ni sein. das i aller halben jahre zur op muss.

kannst du dir vorstellen, das die benommenheit davon kommen könnte??

hab zwar noch andere sorgen, wo man die benommenheit erklären könnte, sprich:

Sd-unterfunktion

eisenmangel

kürzlich EBV

und was weiß i noch alles..

c5osmaw86


@ el

danke dir das ist lieb.

naja alle sagen...ohh noch sooo lange..

aber i bin froh, das es erst am 9.01 zum gespärch geht.. vllt hol i mir nochmal ne andere hno meinung ein ???

aber viel an der diagnose wird sich ja auch ni ändern :-(

eKl s8uSenixo


Zweite Meinung kann nie schaden, aber in deinem Fall wird da nicht viel passieren, schätze ich :|N

E3hemaligeor Nutzyer (#3]2573x1)


naja deine entzündungswerte werden doch sicher von der sinusitis stammen...

Nein, meine Entzündngsparameter sind immer zu hoch, werde daher engmaschig vom HA kontrolliert und muss immer antanzen wenn irgendwas ist. Bei mir wurde schon viel Diagnostik betrieben, weil man erst dachte ich habe einen Abszess im Bauch, war aber nicht. Es wurde bislang kein Grund dafür gefunden. bei mir ist die Senkung, das CRP und die Leukozyten zu hoch

cFosOma86


mmh komisch..

was hast du sonst für symptome.. habe och immer olle bauchschmerzen, seit 3 jahren :-(

ach mensch, das ist aber och heftoig, wenn der CRP wert immer so hoch liegt.. vllt irgendwas autoimmunes?? sd ???

c'osma|8x6


kannst du dir vorstellen, das die benommenheit davon kommen könnte??

oder eher ni?? wenn es nur einseitig ist?? immer nur links

eJl sueQnixo


Ich hör euch mal zu, so weit ist mein Wissen noch nicht fortgeschritten ;-)

cAohsmxa86


hihi....

;-D

Eqhsemaliger} Nutzeir (#32x5731)


ich habe gar keine Symptome, das stört meinen HA ja so massiv. Letztes mal sagt er, das wenn meine Werte besser wären durch das Cortison was ich 4 Wochen genommen habe, dann müsste man von was autoimmunem ausgehen ... mehr hat er dann nicht mehr dazu gesagt.

Keine Ahung was ich habe oder auch nicht habe ...

Kann dadurch kommen, kann aber auch nicht dadurch kommen. Spätestens nach der OP sollte das dann ja weg seinw enn das der grund ist

cdosm7a86


mmh dann kanns davon ni sein.denn bei der ersten op, ist auch nix weg gegangen.-(

leider

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH