» »

Schmerzen nach Ohr-Spülung auch im Gesicht? Ist das normal??

iEchicxhich hat die Diskussion gestartet


Nachdem ich mich jetzt schon Monate lang mit einem verstopften Gefühl im Ohr rumärgere und auch schon schlecht gehört habe, bin ich gestern Nachmittag endlich mal zum HNO gegangen. Der Arzt war ungefähr 100 Jahre alt, genauso wie seine ganzen Geräte, aber naja, jetzt war ich schon mal da....

Der Arzt machte sich dann auch gleich fleißig daran, mir warmes Wasser ins Ohr zu pumpen um es zu spülen, was erträglich war, bis ich mit einem wie er sagte ziemlich seltenen Phänomen Bekanntschaft machte. Das warme Wasser kann den Vagus-Nerv reizen, so dass es zu einem plötzlichen Blutdruckabfall kommt...

...Als ich auf einer Liege endlich wieder zu mir kam, war mir schwindlig, kotzübel und die Welt war auf einmal furchtbar laut. Naja, immerhin hörte ich jetzt wieder und der Schwindel ließ langsam auch nach, trotzdem war ich nicht begeistert, dass mir vorher nichts davon gesagt wurde, was beim "harmlosen" Ohrenspülen so alles passieren kann.

Abends daheim fing es dann lansgam an, dass meine Ohren begannen weh zu tun, außerdem hatte ich in dem rechten dauernd eine Art knistern oder rascheln und interessanterweise einen UUUUU-Ton, wenn ich den Kopf nach rechts drehte. Woran könnte das liegen?

Nachts tat es dann schon so weh, dass ich mich zum schlafen nicht mal auf eines meiner beiden Ohren legen konnte.

Und heute morgen, als ich aufgewacht bin musste ich erschrocken feststellen, dass sich der Schmerz ausgebreitet hatte, und zwar auf meine rechte Gesichtshälfte, vor allem im Bereich von Hals und Kiefer. Außerdem fühlt es sich auch innen im Mund am Gaumen seltsam an, wie ein Schmerz, der von dort aus durch meinen Kopf bis ins Ohr zieht.

Was ist da los?

Muss ich mir Sorgen machen oder ist das normal? Habt ihr sowas auch schon mal erlebt?

Was kann denn außer dieser Blutdruckabfall-Geschichte bei einer Ohrspülung noch so alles schief gehen?

Es ist Freitag mittag, die Ärzte haben alle zu und das Wochenende steht vor der Tür. Es ist momentan nicht so schlimm, dass ich es nicht bis Montag aushalten würde, aber ich wüsste trotzdem gern, ob sich daraus noch irgendwelche ernsteren Komplikationen ergeben könnten... ???

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH