» »

Nasen-OP bei DR.Bromba

D!ecad`en>cxia hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle,

Ich habe eine ziehmlich kompliziert aufgebaute Nase:

Ich habe eine große (im Verhälnis zu meinem kleinen Gesicht) Nase, d.h.:

- sehr langer Nasenrücken

- extrem hoher und breiter Nasenhöcker

- Nasenspitze sehr dick bediengt durch extrem viel Fett- oder Hautgewebe...

Hat sich schon Jemand mit so einer änlichen Nase bei Dr. Bromba operieren lassen?

Oder habt ihr allgemein Erfahrung mit Dr. Bromba, die ihr mir vieleicht mitteilen könntet (egal ob negativ oder positv)?

Wäre super Dringend, da ich nächsten Monat von ihm operiert werde.

LG Decadencia!

Antworten
t_arka9n2


ich wahrscheinlich auch!!!

Hallo,

ich möchte mich demnächst auch von dr. bromba an der nase operieren lassen. habe auch bald einen Beratungstermin bei ihm. würde gern' schon im vorfeld wissen, was da auf mich zukommt!

Bjonixta


OP bei Dr. Bromba

Hallo Decadencia (wir kennen uns ja schon.... :-),

hallo Tarkan2,

ich wurde auch von Dr. Bromba operiert und bin sehr zufrieden.

Tarkan2, am besten, Du schreibst Dir alle Fragen für das Beratungsgespräch vorher auf und notierst im Gespräch die Antworten. Sonst vergißt man hinterher doch wieder alles bzw. es fallen einem zuhause noch alle möglichen Fragen ein... :-)

Auch in dem KH habe ich mich sehr wohl gefühlt. Alle waren super-nett, ob Arzt, Oberarzt, Arzt im Praktikum, Krankenschwester oder Krankenpfleger. Vor der OP werden umfangreiche Untersuchungen gemacht. Alles läuft sorgfältig und professionell ab.

In einem Satz: Ich würde es morgen wieder tun (ich denke, das sagt alles aus).....

Falls ihr aber trotzdem noch konkrete Fragen habt, schreibt mir doch an meine Mailbox!

Liebe Grüße,

Louczky1x968


Wird ja voll beim Bromba :-)

Auch ich bin im November dran bei ihm.

Bin gespannt was dabei rauskommt, ich biege schon im Spiegel meine Nase in die Richtige Richtung um vorab schon mal ein uuuungefähres Ergebnis zu sehen *g*

Irgendwie kaum vorstellbar das er das hinbekommt.

Naja auf Grund des sehr guten Beratungsgesprächs und einiger Freunde die ebenfalls bei ihm waren und ´perfekte Ergebnisse mitgebracht haben, habe ich vollstes Vertrauen zu ihm.

Das einzigste was mir Sorgen macht ist, wann und ich danach wieder aktiv Sport machen kann.

B!onixta


Sport

Hallo Lucky,

das ist so ungefähr das Einzige, was man ziemlich lange Zeit nicht machen darf nach einer Nasen-OP (besonders natürlich Ballspiele). Es dauert sowieso noch so seine Zeit, bis man wieder richtig "fit" ist. Selbst, wenn anderen nichts mehr auffällt (und die Schwellungen, Blutergüsse usw. weg sind), braucht der Körper eindeutig noch Zeit, um sich von der OP zu erholen.

Liebe Grüße,

Svara2x2


Dr. Bromba

Hallo zusammen :-)!

Ich werde nächste Woche von Dr. Bromba operiert ;-) - bin zwar total nervös, freu mich aber auch unwahrscheinlich!

Das Beratungsgespräch war SEHR überzeugend! Dr. Bromba ist super sypathisch und man merkt sofort, wie kompetent er ist!

Ich freu mich auf mein neues Näschen und wünsche allen alles Gute für die OP ;-) :-) ;-)!

Liebe Grüße,

Sara

L=ucky1X968


Wie sieht das eigentlich nach der OP aus ??

Am nächsten Tag gehts schon nach Hause.

Es heißt man darf oder soll kein Auto fahren auf Versicherungsgründen.

Mich würde intressieren wie man sich denn nu nach der OP fühlt, ob man den körperlich trotz der Nasenschiene Autofahren kann ? Mal abgesehen ob das ratsam, verboten oder was auch immer ist.

B1onitxa


An Lucky1968

Okay, wenn Du unbedingt eine Antwort haben willst..... :-)

Also, es kommt ein bißchen auf Deine Allgemeinverfassung an. Du weißt schon, manche Leute kann nichts umhauen, und anderen knicken nach der OP die Füße weg. Habe ich im KH auch immer wieder erlebt. Ich bin fröhlich durch die Gegend spaziert, aber meine Zimmernachbarin mußte im Bett in den Verbandsraum gefahren werden....! Würde es auf keinen Fall riskieren mit dem Autofahren. Die Gefahr ist einfach zu groß, daß man z.B. mitten auf der Autobahn einen Schwächeanfall kriegt oder ohnmächtig wird. Leider kann man es vorher nie so voraussehen, denn der Körper erlebt ja nicht alle Tage eine Vollnarkose.

Hoffe, ich habe Dir mit dieser Antwort geholfen.

Viele Grüße,

A)lleNaxmernWexg


Mir ging es recht gut nach der OP, hätte mir Autofahren durch aus zugetraut.

Kxermki_tx66


Dr. Bromba

Kann mir jemand nähere Auskünfte zu Dr. Bromba geben? Wo operiert er? Nur Privatpatienten?

Danke.

B=oinixta


Dr. Bromba

Hallo Kermit66,

Dr. Bromba operiert in Essen-Kupferdreh ("Ruhrhalbinsel-Klinik") und Du kannst auch als Kassenpatient dorthin gehen. Natürlich bringt das aber nur dann was, wenn Du auch eine OP vor Dir hast, die die Kassse (zumindest teilweise) bezahlt (logisch :-)!).

An "AlleNamenWeg": Klasse, daß Du die OP auch so gut überstanden hast wie ich! Aber es gibt ja auch zartere Gemüter, wie ich im KH erleben durfte.......

Grüße an alle,

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH