» »

Chron. Sinusitis, schiefe Nasenscheidewand: Symptome?

P-unijca85 hat die Diskussion gestartet


...hab ich wohl.

War beim HNO... Der hat mir Nasenspray mitgegeben (Budes), welches ist jetzt schon 2 Wochen benutze aber ich merke keine Besserung.

In 1 1/2 muss ich zur CT....

Sehs wohl kommen, dass ich operiert werden muss aber wär langsam echt froh darüber.

Meine Frage:

Kann eine schiefe Nasenscheidewand und chron. Sinusitis Kopfschmerzen, Benommenheit, Druck auf den Ohren/Ohrenschmerzen, Halsweh, Stirn- und Augenschmerzen und leichten Schwindel auslösen!? Fühl mich permanent als hätt ich Grippe... Total matschig und müde bin ich den ganzen Tag nur noch....

Antworten
PQuniGca835


Schmerztabletten helfen gar nicht (mehr) :°(

wQei%snichtxmehr


jup - eine schiefe nasenscheidewand kann dies auslösen...

war bei mir auch so; eine op (septumplastik, zusammen mit polypen entfernen) und die sache war gegessen... wenn dir der hno nach dem ct zu ner op rät - zieh es in erwägung... ich hatte zwar nach der 1. op nochmal probleme, so das ich ein zweitesmal unters messer musste (etmoidektomie weil sich dort auch immer was "ansammelte" (und entzündete) und die nachgewachsenen polypen nochma raus)...

seitdem hab ich ruhe; ich würd die op jederzeit wieder machen... man kann auch viel besser atmen danach; lohnt sich auf ganzer linie; oh - im kh ist man etwa 3 bis 4 tage (je nach heilungsverlauf), dann die obligaten (etwa) zwei wochen im schonbetrieb zuhause...

P/unNica8x5


Echt? Warst du auch so müde? Und so schwindelig/schummrig im Kopf?

Lieg im Bett und fühl mich krank. Glüh auch ab und zu total.

Die OP würd ich auf jeden Fall machen lassen. Egal wegen der ganzen Horrorstories. Lieber 1-3 Wochen das durchmachen als ständig die Symptome.

Die Stirnhöhlen gehören ja auch zu den NNH oder!? Weil da ziehts auch enorm...

Und wenn nicht mal das Nasenspray was bringt.

Wie lange muss man da im KH bleiben, bis man heim darf?!

P@unicax85


Ach mei hast ja geschrieben... Sorry, ich Dödel....

Meine Nase is auch immer leicht zu. Aber ich kenns halt nich anders. Bin die ganze Zeit am hoch- und runterziehen...

Vor allem morgens wenn ich aufwache...

Und Nackenprobleme hab ich auch total. Können auch dazugehören?!

wzeisnic`htmxehr


nnh und stirnhöhle - hängt zusammen, kann beides entzünden und das merkt man dann ja...

zu den nackenprobleme kann ich nichts sagen da ich schon ein paar jahre (auch vor meiner sinusitis-karriere) knirsche - und das auch probleme macht... allerdings hast du ja ne entzündung im kopf; kann schon sein das dies zu verspannungen führt...

was ich aber eher kenne, das man den kopf kaum zur seite legen kann ohne gleich nen "druck" im kopf zu fühlen (ich hatte ne heilanästesie machen lassen (nervenbahnen von "nase rauf" verödet), weil ich die kopfschmerzen nicht mehr aushielt - war damals noch beim alten hausdoc.....)

hast du vom doc NUR den spray bekommen? normalerweise bekommt man bei ner sinusitis auch AB, wenn's ganz schlimm ist (er kann ja mit den instrumenten "reinschauen" und sieht die misere schon) auch kortisontabletten um die entzündung runterzubekommen...

Phunivca85


Ja nur Spray. Ich vertrag AB absolut nicht.... Außerdem wollt er irgendwas noch guggen, deshalb CT. Vll sieht man das dann besser!? Weil so würds ja abheilen dann?!

Muss man Stirnhöhlen dann auch operieren!?

Meine Tante hatte ne NNH-Op... Horrorstories....

Hab durch die schiefe NSW vorne an der Nasenspitze ein total tiefes Grübchen bekommen... Und nen Nasenhöcker. Voll komisch. Das würd gern mitoperieren lassen dann (also quasi "Schönheitsoperation"), wenn ich schon mal unterm Messer liege....

Ich hab ständig Druck im Kopf... Wenn ich mich bücke auch und dann gehen die Ohren oft zu.

Gerade meine ich auch, mein Kopf würde gleich platzen. Als würd mir das Blut in den Kopf steigen.

Total müde bin ich. Und meine Augen drücken.

Oh man noch so lange warten :|N

Aber wenigstens habe ich jetzt Hoffnung :)^

w;eisn7ich=tmmehr


also bei mir wurde gemacht:

septumplastik

polypen entfernen

siebbeinzellen mussten raus

wenn die nnh zu "eng" sind, kann es sein das man die öffnen muss... das sieht man dann auf dem ct...

zu den horror-storys: du musst glück haben mit dem hno; meine nachbarin meinte auch es sei ne katastrophe, blaue augen und so weiter... als sie mich im kh besuchte war sie fast eiversüchtig auf meinen doc - keine blauen augen, nüscht...

nur die tamponage (die du dann drin haben wirst) ist n wenig gewöhnungsbedürftig...

versuch die region zu kühlen (kühlakku drauf, etc; blos nicht wärmen) - und wenn vom hno nicht untersagt: hol dir irgendwo ne isotonische salzwasserspühlung für die nase (damit kriegst du schnodder & co raus, und die salzwasserlösung desinfiziert auch ein wenig... hat mir immer etwas linderung verschafft)...

P^unicga85


Werd davor auf jeden Fall Arnica-Globuli nehmen, die sollen bei sowas sehr gut helfen...

Hmm ja wegen HNO... Das weiß man ja nie, wen man erwischt. Ich werds von nem anderen machen als von dem, bei dem ich bin, weil mir das KH da nicht taugt (alles so alt). An sich scheint der aber schon gut zu sein.

Aber da werd ich eh noch mit ihm drüber reden.

Polypen wurden bei mir, als ich 5 war, schon entfernt.

wNeisnijch`t=m[ehxr


ich sags dir ja ungern - aber polypen können nach wachsen... (bei mir mussten's auch zweimal rausgenommen werden)

;-)

P?uniUcax85


Wär mir auch egal... Da krieg ich nich mit, was die alles machen ;-D

P7uni{cax85


Aber: Schnarchen tu ich zB nicht ;-D

Atme aber trotzdem durch den Mund nachts

PCunicIa85


Les gerade, dass man Kopfweh usw nur bei einer akuten Sinusitis hat?!

d+ol%phin/79


Ich wurde letztes Jahr wegen einer chronischen Sinusitis operiert und ich hatte Kopfschmerzen. Ist wohl bei jedem anders!

PDunicxa85


Habs auch. Wo hattest du die Kopfschmerzen genau und was hattest du noch für Symptome?

Waren die Beschwerden ständig da?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH