» »

Tinnitus und Druck im Ohr

BAlond/i90


Vllt kann man irgendwann wirklich Tinnitus heilen

j5ürgiehn4x4


Hallo @,

einige Beiträge hier sind schlimmer als Tinnitus!!!;-D ;-D ;-D

VG

Jürgen44

E#hem3aligper NutGzer" (#3257x31)


@ jürgen

Gilt teilweise auch für deine ;-D

BDlonNdi 90


Die, die kein Tinnitus haben sollten mal schön ihre Fre**e halten, denn in die Lage ein Tinnitus Opfer können sich nur die hinneinversetzen die auch Tinnitus haben fakt!!!

EZmmax28


denn in die Lage ein Tinnitus Opfer können sich nur die hinneinversetzen die auch Tinnitus haben fakt!!!

du sagst es!!!

wer das nicht selber hat kann das nicht nachvollziehen!!! Blöde Sprüche kann man da grad noch gebrauchen :|N :(v

JZens@2D0x10


hab jetzt seit 13 jahren tinnitus auf dem linken ohr. hab deswegen auch infussionen bekommon wegen der durchblutung. leider ist es dadurch nicht besser geworden. hab aber gelesen, man kann ein hörgerät auf die frequenz einstellen, das man die ohrengeräusche nicht mehr hört. anfangs hat es schon gestört, aber mit der zeit hab ich mich eigentlich daran gewohnt.

BJlondUi9x0


Was würdest du tun wenn es richtig krass lut wird das ohrgeräusch

JEens!20x10


meinst du mich blondi?

B)loJndix90


ja du

N`aolNa<8e5


Wenns ganz akut laut wird dann versuch ich als erstes mich zu beruhigen. Tief und ruhig atmen. Wenn ich mich zb grad mit meinem Freund streite und es wird deshalb laut, dann werd ich selbst leiser, ich sag ihm dass dann auch - das bringt uns meist beide ein bisschen runter und wir reden ruhiger ;-D Wenn ich dann also wieder ruhig atme und mich beruhigt habe, dreh ich meist den Fernseher auf - und nach ner gewissen Zeit brauch ich das auch nimmer weil ich das Piepsen nimmer so stark hör.

kcris1S00G677


Pentoxifyllin

Welche Nebenwirkungen hattet ihr mit diesem Mittel? Bzw. hat es irgendjemand was gebracht?

Ich hab diese Tabletten auch vor ca. 3 Wochen verordnet bekommen. Aber ich hab das Gefühl die bringen gar nix und mir gehts grad allgemein auch nicht so gut. Von daher würde es mich interessieren ob manches vielleicht sogar von den Tabletten kommt.

Ich weiß nicht was ich habe weil der HNO hat nur bestätigt dass ich wirklich sehr schlecht höre aber er fand nicht raus woran es liegt! Ich hab seit ca. 7 Wochen ständig starken Druck auf den Ohren, höre sehr schlecht .... und manchmal "klingelt" es mir in den Ohren. Das alles macht mich inzwischen ziemlich fertig - nicht nur weil es extrem nervt sondern halt auch weil man gar nicht weiß was das ist und woher es kommt! Und so kann es doch auch nicht besser werden!

k.risp10u0677


****

kIriSs10806x77


Sorry!!!!!!!!

Ich wollte den Namen der Tabletten besonders hervorheben, was offensichtlich schief ging.

Nochmal: es geht um PENTOXIFYLLIN

B#lGo0ndix90


Das es dir scheiße geht das ist normal das sind die tabletten

N(alxa85


Ich würd noch andere Ärzte aufsuchen um die Ursache zu finden. Den Zahnarzt und den Orthopäden zu allererst mal.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH